Salate

Reis- und Garnelensalat


Zutaten für Salat mit Reis und Garnelen

  1. Reis (weißer Langkornreis) 200 Gramm
  2. Garnelen (frisch gefroren) 350 Gramm
  3. Hühnerei 2 Stück
  4. Grüne Erbsen (in Dosen) 1/2 Bank (Kapazität 480 Gramm)
  5. Frische Gurke 1 Stück
  6. Frühlingszwiebel 1 Bund (ungefähres Gewicht 35-40 Gramm)
  7. Salatblätter nach Geschmack
  8. Mayonnaise 100-150 Milliliter oder nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  11. Gereinigtes Wasser nach Bedarf
  • Hauptzutaten: Garnelen, Erbsen, Zwiebeln, Salat, Eier, Reis
  • Servieren 4-6
  • Weltküche

Inventar:

Küchenwaage, Schneidebrett - 3-4 Teile, Küchenmesser - 3-4 Teile, Küchentücher aus Papier, Glas (Fassungsvermögen 250 Gramm), Sieb - 3 Teile, Dosenschlüssel, Herd, Topf mit Deckel - 2 Teile (Fassungsvermögen 3) Liter), Schmortopf, Esslöffel - 2 Stück, eine tiefe Schüssel - 2 Stück, eine Salatschüssel oder ein Servierteller.

Salat mit Reis und Garnelen zubereiten:

Schritt 1: Reis vorbereiten und kochen.


Zuerst verteilen wir Reis auf der Arbeitsplatte und sortieren ihn aus, um jeglichen Müll zu entfernen. Gießen Sie dann die Körner in ein Sieb, spülen Sie sie gründlich aus, geben Sie sie in einen tiefen, nicht emaillierten Topf, fügen Sie dort eine Prise Salz hinzu und füllen Sie alles mit der richtigen Menge gereinigten Wassers im Verhältnis 1: 2, dh 1 Tasse Müsli in 2 Tassen Flüssigkeit.

Wir setzen die Körner auf mittlere Hitze und reduzieren sie nach dem Kochen auf das kleinste Niveau. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel und kochen Sie den Reis bis gekocht, ohne zu rühren, während 15-20 Minuten. Dann werfen wir es wieder in ein Sieb, lassen es in der Spüle an 5-7 MinutenDamit das Glas überschüssiges Wasser enthält, in eine tiefe Schüssel geben und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Schritt 2: Hühnereier zubereiten und kochen.


Wir verlieren keine Minute. Mit einem Küchenschwamm waschen wir die Hühnereier, legen sie in die Pfanne, füllen sie mit 5-6 cm höherem Wasser, fügen ein paar Esslöffel Salz sowie 9% Essig hinzu und geben alles auf Medium das Feuer.

Kochen Sie diese Zutat nach dem Kochen hart gekocht 10-11 Minuten. Dann mit einem Esslöffel die Hoden in eine Schüssel mit eiskalter Flüssigkeit geben und vollständig abkühlen lassen.

Schritt 3: Garnelen zubereiten und kochen.


Gleichzeitig stellen wir einen kleinen Topf mit etwa zwei Litern Wasser auf den nächsten Brenner, geben etwa einen Teelöffel Salz hinein und bringen ihn zum Kochen. Dann drucken wir die Verpackung mit frisch gefrorenen Garnelen aus, legen sie in ein sauberes Sieb und spülen sie leicht aus. Das Auftauen ist nicht erforderlich, da sonst köstliche Säfte aus den Meeresfrüchten abfließen. Sobald das Wasser zu kochen beginnt, geben wir sie in die Pfanne und kochen sie 2-3 Minuten.

Dann werfen wir uns wieder in ein Sieb und lassen sie dort liegen, bis sie vollständig abgekühlt sind.

Schritt 4: bereiten Sie die grünen Erbsen vor.


Während die gekochten Zutaten gekühlt werden, beschäftigen wir uns mit anderen wichtigen Bestandteilen des Gerichts. Mit dem Dosenschlüssel öffnen wir ein Glas mit Erbsen, die Hälfte des grünen Kruglyashikh werfen wir in ein Sieb und lassen ihn bis zur Verwendung darin, damit die überschüssige Marinade gestapelt wird.

Schritt 5: Bereiten Sie die Gurke und Kräuter.


Dann waschen wir unter fließendem kaltem Wasser eine frische Gurke mit den im Rezept angegebenen Kräutern. Wir trocknen sie mit Küchenpapierhandtüchern, legen sie abwechselnd auf ein Schneidebrett und bereiten sie weiter vor. Schnittlauch fein hacken und verdickte Teile von den Stielen des Salats abschneiden.

Falls gewünscht, entfernen Sie die harte Schale von der Gurke und hacken Sie sie in bis zu 1 cm große Würfel.

Schritt 6: Gekochte Hühnereier und Garnelen zubereiten.


Dann räumen wir die Eierschalen ab, waschen sie von den Splittern, trocknen sie, legen sie auf ein sauberes Brett und mahlen sie auf die gleiche Weise wie die vorherige Zutat.

Shrimps werden Muscheln und Köpfe los und lassen nur den Körper und fahren mit dem nächsten, fast letzten Schritt fort.

Schritt 7: Bringen Sie den Salat mit Reis und Garnelen zur vollen Reife.


In einer tiefen Schüssel schieben wir gekochten und abgekühlten Reis, Hühnereier, Garnelen, Erbsen, frische Gurken und Frühlingszwiebeln.

Alles mit Mayonnaise abschmecken, mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und mit einem Esslöffel zu einer homogenen Konsistenz vermengen. Dann verteilen wir Salatblätter auf Tellern, geben eine Portion Salat darauf und servieren sie sofort auf den Tisch.

Schritt 8: Den Salat mit Reis und Garnelen servieren.


Salat mit Reis und Garnelen wird sofort nach dem Kochen bei Raumtemperatur oder, falls gewünscht, gekühlt serviert. Servieren Sie es in einer speziell für diesen Zweck entworfenen Schüssel oder in Portionen auf Tellern, die mit Gemüse dekoriert sind. Diese Mahlzeit braucht keine Zusätze, es sei denn, es wird eine gute Gesellschaft geben, in der es angenehm ist, dieses göttliche Frühstück, Mittag- oder Abendessen zu genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sehr oft in einen solchen Salat etwas gewürfelten süßen Apfel und Avocado geben;

- Einige Hausfrauen ersetzen Erbsen durch Maiskonserven und frische Gurken durch eingelegte;

- Zum Ankleiden können Sie nach Belieben hausgemachten Sauerrahm, Sahne oder Sauermilchdickjoghurt ohne Füllstoffe verwenden.

- Während des Reiskochens können Sie dem Wasser ein wenig würzige Gewürze hinzufügen und die Garnelen mit Zitronensaft und einem Lorbeerblatt würzen.

- Verwenden Sie zusätzlich zu Frühlingszwiebeln Dill und Petersilie.

- Mögen Sie keinen sehr scharfen schwarzen Pfeffer, fügen Sie dem Gericht einen Duft hinzu, er ist weniger scharf, aber wohlriechender.


Sehen Sie sich das Video an: REZEPT: gebratene Garnelen mit Knoblauch. Garnelen asiatisch zubereiten (Kann 2021).