Der vogel

Huhn mit Kartoffeln in einer Pfanne


Zutaten zum Kochen Huhn mit Kartoffeln in einer Pfanne

  1. Hähnchenschenkel 700-800 Gramm
  2. Kartoffeln 5-7 Stück
  3. Karotten 4-5 Stück
  4. Getrocknete Kräuter nach Geschmack
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Pflanzenöl nach Bedarf zum Braten
  8. Gereinigtes Wasser 2 Tassen (optional)
  9. Lorbeerblatt 1-2 Stück
  • Hauptbestandteile: Kartoffel, Karotte, Huhn
  • 5 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Topf mit Deckel und dicken Wänden, Wasserkocher, Küchenmesser, Schneidebrett, Papiertücher zum Einmalgebrauch, Holzspatel, Messer zum Reinigen des Gemüses, Bürste zum Waschen des Gemüses.

Hähnchen mit Kartoffeln in einer Pfanne kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie das Huhn vor.


Der erste Schritt ist das Auftauen der Hähnchenschenkel. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Sie können das Huhn abends aus dem Gefrierschrank in den Kühlschrank stellen. Wenn Sie dann das Abendessen zubereiten möchten, taut es auf. Sie können die Hähnchenschenkel auch ohne Öffnen der Verpackung in eine Spüle legen und einige Minuten unter kaltem oder kaum warmem fließendem Wasser aufbewahren.
Aufgetaute Hähnchenschenkel abspülen und verbrennen, wenn Sie bemerken, dass sie schlecht gezupft werden. Legen Sie die Hühnchenstücke nach dem Waschen auf Einweg-Papiertücher und tupfen Sie sie gründlich ab, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Schneiden Sie das Fleisch in kleine Portionen, von denen Sie bei Bedarf die Haut entfernen können. Dadurch wird das Gericht weniger fettig. Pfeffer abschmecken und die Hähnchenscheiben salzen, die Gewürze mit den Händen über den gesamten Bereich der Oberschenkel reiben. Lassen Sie sie in Gewürzen einweichen und bereiten Sie das Gemüse vorerst zu.

Schritt 2: Bereiten Sie das Gemüse vor.


Die Kartoffeln mit warmem Wasser abspülen und das Gemüse mit einem Pinsel schälen. Wenn Sie eine sehr junge Kartoffel haben, die sich durch eine dünne Haut auszeichnet, müssen Sie sie nicht mehr schälen. Wenn das Gemüse abgestanden ist, muss die Schale natürlich mit einem speziellen Messer entfernt werden, und es ist auch notwendig, die Augen loszuwerden. Schneiden Sie saubere Kartoffeln in große oder mittlere Scheiben, damit sie dabei nicht kochen.
Bei Karotten müssen Sie genau das Gleiche tun wie bei Kartoffeln. Das heißt, spülen, schälen und in große Stücke schneiden. Aber wenn es unter Ihren Essern spezielle Gegner von gekochten Möhren gibt, ist es besser, diese Zutat mit einer mittleren oder feinen Reibe zu reiben, dann werden die Möhren im fertigen Gericht viel weniger gefühlt.

Schritt 3: Das Huhn und die Kartoffeln in einer Pfanne kochen.


Alle Zutaten sind zubereitet, also ist es Zeit, mit der Zubereitung des Gerichts fortzufahren. Gießen Sie ein wenig Pflanzenöl in einen Topf mit dicken Wänden und erhitzen Sie ihn. Danach die Hähnchenstücke in Gewürzen verteilen und auf jeder Seite goldbraun braten. Es wird ungefähr dauern 10-15 Minuten.

Während die Hühnchenstücke gebraten werden, kochen Sie ein paar Gläser Wasser.
Wenn die Hüften mit einer köstlichen Kruste bedeckt sind, fügen Sie Gemüse hinzu, noch einmal Salz und Pfeffer zum Abschmecken, mischen. Gießen Sie heißes, gekochtes Wasser in die Pfanne, so dass fast alle Zutaten bedeckt sind. Lorbeerblatt dazugeben und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum und schließen Sie die Pfanne mit einem Deckel. Schmoren Sie das Huhn weiter mit Gemüse, bis es gar ist, d. H. 30-40 Minuten. Bis das Gemüse weich ist und sich das Hühnerfleisch leicht von den Knochen löst. Vergessen Sie am Ende nicht, das fertige Gericht auf die Menge an Salz und anderen Gewürzen sowie auf zu überprüfen 5-7 Minuten bis es fertig ist, getrocknete Kräuter hinzuzufügen.

Schritt 4: Hähnchen und Kartoffeln servieren.


Hühnchen mit Gemüse ist fertig, das heißt, Sie können mit dem Servieren beginnen. Dieses einfache hausgemachte Gericht wird heiß serviert, sobald es die volle Bereitschaft erreicht hat. Es wird keine zusätzliche Beilage benötigt, nur das gedünstete Hähnchen mit Gemüse auf portionierte Teller legen, mit Tomatensauce oder zum Beispiel Sauerrahm garnieren. Das ist alles, fang mit dem Essen an.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Oft werden diesem Gericht auch Zwiebeln beigegeben, die einfach mit Hühnchen gebraten werden.

- Wenn Sie vorhaben, dieses Gericht im Frühjahr oder Frühherbst zuzubereiten, fügen Sie unbedingt frisches Gemüse und Kräuter hinzu, um den Geschmack des fertigen Gerichts deutlich zu verbessern und zu variieren.

- Bei der Zubereitung dieses Gerichts können Sie nicht nur die Hüften, sondern auch andere Teile des Huhns verwenden. Sie können einfach die ganze Hühnerschlachtmasse nehmen und in Portionen schneiden, bevor Sie kochen.


Sehen Sie sich das Video an: Rezept: Hähnchenbrust mit Kartoffeln im Backofen. AhmetKocht. kochen. Folge 178 (Januar 2022).