Fisch

Gebratener Fisch mit Gemüse


Zutaten zum Kochen von gebratenem Fisch mit Gemüse

  1. Fischfilet 300-400 Gramm
  2. Bulgarischer Pfeffer 300 Gramm
  3. Zwiebeln 1-2 Stück
  4. 1-2 Karotten
  5. Tomate 1 Stück (groß)
  6. Salz nach Geschmack
  7. Weizenmehl nach Bedarf zum Panieren
  8. Pflanzenöl 3-4 Esslöffel
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Karpfen, Pollock, Heilbutt, Tilapia, Zwiebel, Karotte, Pfeffer, Tomate
  • Teil 3-4
  • Weltküche

Inventar:

Eine gewöhnliche Bratpfanne, eine Bratpfanne mit hohen Feldern, ein Metallspatel, ein Holzspatel, ein Küchenmesser, ein Schneidebrett, ein Messer zum Reinigen von Gemüse, ein kleiner Teller, Papiertücher zum Einmalgebrauch, eine grobe Reibe.

Gebratenen Fisch mit Gemüse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie den Fisch vor.


Das Fischfilet muss zuerst aufgetaut werden. Es ist am besten, es ein paar Stunden vor dem Garen aus dem Kühlschrank zu nehmen, damit es sich bei Raumtemperatur auftaut. Aufgetautes Filet unter fließend kaltem Wasser abspülen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Teile ganze Fischstücke in sehr kleine Portionen. Am Ende des Garvorgangs die Zutat nach Belieben pfeffern und salzen. Das Filet in Gewürzen einweichen lassen, bis die restlichen Zutaten zubereitet sind.

Schritt 2: Bereiten Sie die Paprika vor.


Paprika mit warmem Wasser abspülen und in zwei Hälften teilen. Entfernen Sie den Samenkern und schneiden Sie den Schwanz jedes Gemüses. Geschälte Paprikaschoten in dünne Streifen schneiden oder in Würfel schneiden, je nach Belieben.

Schritt 3: Bereiten Sie die Zwiebel vor.


Reibe die Zwiebel ein wenig in deinen Händen, damit sie sich leichter abziehen lässt. Die geschälte Zutat in halbe Ringe schneiden. Am besten schneiden Sie die Zwiebeln mit einem leicht feuchten Messer.

Schritt 4: Bereiten Sie die Karotten vor.


Schälen Sie die Karotten mit einem speziellen Messer zum Schälen von Gemüse. Das geschälte Gemüse unter warmem Wasser abspülen. Diese Zutat wird am besten in dünne Würfel geschnitten oder mit einer Reibe gehackt.

Schritt 5: Bereiten Sie die Tomate vor.


Die Tomate muss wie anderes Gemüse gewaschen und die Stelle, an der der Stiel befestigt war, herausgeschnitten werden. Nach dieser Reinigung die Tomate in kleine Würfel schneiden. Achten Sie darauf, das Gemüse nicht zu zerdrücken.

Schritt 6: Braten Sie den Fisch.


Bevor Sie mit dem Braten beginnen, gießen Sie das Mehl in einen kleinen Teller und erhitzen Sie eine bestimmte Menge Sonnenblumenöl in einer Pfanne. Bevor Sie das Filet in eine Pfanne geben, tauchen Sie jede Scheibe gründlich in Mehl.

Sie müssen Fisch braten 5-7 Minuten auf jeder Seite oder bis goldbraun. Legen Sie die Filetstücke nach dem Garen auf Einweg-Papiertücher, damit sie überschüssiges Fett aufnehmen.

Schritt 7: Das Gemüse dünsten und eine Schüssel formen.


In einer Pfanne mit hohen Feldern auch etwas Pflanzenöl erhitzen und die Zwiebeln glasig braten. Dann Karotten hinzufügen und das Gemüse unter ständigem Rühren kochen 3-5 Minuten. Dann die Möhren und Zwiebeln mit Paprika und Tomaten bestreuen. Vergessen Sie nicht, alle Zutaten zu pfeffern und zu salzen. Gemüse dünsten, bis es gar ist, d.h. 10 Minuten.
Wenn das Gemüse fertig ist, nehmen Sie die Pfanne vom Herd und fügen Sie den gebratenen Fisch hinzu. Alles umrühren und das fertige Gericht servieren.

Schritt 8: Den gebratenen Fisch mit Gemüse servieren.


Den gebratenen Fisch mit Gemüse auf portionierten Tellern anrichten und als eigenständiges warmes Gericht für den Mittag- oder Abendtisch servieren. Bieten Sie eine Sauce für dieses Gericht an, zum Beispiel Soja oder Sauerrahm und ein paar Scheiben Schwarzbrot. Das ist alles, fang mit dem Essen an. Ich hoffe, Sie lieben dieses Gericht genauso wie ich.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können jeden Weißfisch verwenden, zum Beispiel Pollock, Tilapia, Karpfen und andere.

- Es ist nicht erforderlich, dieses Gericht aus Filets zuzubereiten. Sie können einfach den Fischkadaver in kleine Portionen schneiden und die Bratzeit etwas verlängern.

- In einigen Rezepten werden anstelle von Weizenmehl Semmelbrösel empfohlen.