Gemüse

Mikrowellen-Kartoffelauflauf


Mikrowellen-Kartoffelauflauf Zutaten

  1. Geräucherter Schinken 200 Gramm
  2. Große Kartoffel 3 Stück
  3. Großer Lauch 1 Stück
  4. Creme mit einem Fettgehalt von 15-20% 1 Tasse
  5. 2 Eier
  6. Hartkäse 100 Gramm
  7. Salz nach Geschmack
  8. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Eier, Käse
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Grobe Reibe, Glas, Schneidebrett, feuerfeste Pfanne mit dickem Boden (für einen Mikrowellenherd), Spezialdeckel für die Pfanne, Mikrowelle, Küchenmesser, kleine Schüssel - 2 Stück, Gemüseschneider, flacher Teller - 2 Stück, Servierplatte, Küchenhandschuhe , mittelgroße Schüssel, Schneebesen, Küchenspatel

Kartoffelaufläufe in der Mikrowelle kochen:

Schritt 1: Hartkäse vorbereiten.


Reiben Sie mit einer groben Reibe Hartkäse direkt auf dem Schneidebrett. Dann die Pommes frites in einen sauberen flachen Teller gießen und eine Weile beiseite legen.

Schritt 2: Lauch vorbereiten.


Den Lauch von den oberen Schichten abziehen und unter fließend warmem Wasser gut abspülen. Dann legen wir das Bauteil auf ein Schneidebrett und schneiden es mit einem Messer im Kreis dünn durch. Geschredderte Zwiebeln werden in eine kleine Schüssel gegeben.

Schritt 3: Räucherschinken zubereiten.


Den Schinken auf einem Schneidebrett verteilen und die Schutzfolie abziehen. Nun mit einem Messer das Räucherfleisch fein würfeln und auf einen freien Teller legen.

Schritt 4: Kartoffeln vorbereiten.


Schälen Sie die Kartoffeln mit einem Gemüseschneider und spülen Sie sie anschließend gründlich unter fließend warmem Wasser ab, um Erdreste und anderen Schmutz zu entfernen. Jetzt verteilen wir die Knollen auf einem Schneidebrett und schneiden sie mit einem Messer dünn in Kreise. Achtung: Dicke sollte nicht sein mehr als 2-3 Millimeter. Die zerkleinerten Bestandteile werden in eine saubere kleine Schüssel überführt und kurz beiseite gestellt.

Schritt 5: Bereiten Sie das Eiercreme-Dressing vor.


Mit einem Messer brechen wir die Eierschale und gießen das Eigelb mit den Proteinen in eine mittelgroße Schüssel. Hier fügen wir Sahne, Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu. Mit einem Schneebesen alles gut aufschlagen, bis eine homogene Masse entsteht. Das war's, das Eiercremedressing ist fertig!

Schritt 6: Kartoffelauflauf in der Mikrowelle kochen.


Wir legen es in eine spezielle Pfanne 1/2 Teil gehackter Räucherschinken und sofort mit etwas geriebenem Hartkäse bestreuen. Als nächstes fügen Sie Kartoffelkreise hinzu, damit wir irgendwo hinkommen 3-4 Schichten (aber noch ein bisschen übrig). Dann den ganzen Lauch verteilen und mit den restlichen Schinkenwürfeln bestreuen. Zum Schluss legen wir noch einige Schichten Kartoffeln in den Behälter und füllen alles mit Ei-Sahne-Dressing.
Nun die Pfanne mit einem Deckel verschließen und in die Mikrowelle stellen. Kartoffelauflauf zum kochen 25 Minuten an der Macht 700-800 Watt. Dann nehmen wir mit Küchengeräten einen Behälter heraus, nehmen den Deckel ab und bestreuen das Gericht mit dem restlichen geriebenen Käse. Stellen Sie die Pfanne wieder in die Mikrowelle und verlängern Sie die Garzeit. für 5 Minuten. Wichtig: Die Leistung sollte maximal sein, damit die letzte Komponente nicht nur schmelzen, sondern auch bräunen kann. Nach der festgelegten Zeit beginnen wir mit dem Servieren des Esstisches, aber wir können die Pfanne nicht aus der Mikrowelle holen. Lassen Sie das Gericht noch stehen, damit es nicht abkühlt.

Schritt 7: Servieren Sie den Kartoffelauflauf in der Mikrowelle.


Mit einem Messer schneiden wir den Kartoffelauflauf in Scheiben und legen ihn mit einem Küchenspatel auf einen speziellen Teller. Wir servieren das Gericht zusammen mit verschiedenen Salaten sowie Essiggurken auf dem Esstisch.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Zubereitung dieses Gerichts ist jeder Hartkäse geeignet. Zum Beispiel kann es Russisch, Adyghe, Radomer oder Eden sein. In jeder der Optionen wird es schön, lecker und aromatisch sein;

- Anstelle von Schinken können Sie auch Speck in den Auflauf geben. In diesem Fall schneiden Sie es unbedingt in kleine Stücke und braten es in einer heißen Pfanne, ohne Pflanzenöl hinzuzufügen, bis es goldbraun ist.

- Zusätzlich zu den Gewürzen, die im Rezept angegeben sind, können Sie weitere Gewürze in das Gericht geben. Zum Beispiel spezielle Gewürze für Kartoffeln, "Hopfen-Suneli", eine Mischung aus provenzalischen Kräutern und vielem mehr;

- Nehmen Sie zum Auftanken besser flüssige Sahne und zur Not Milch mit einem hohen Fettanteil.

- aufmerksamkeit: Konzentrieren Sie sich immer auf Ihre Mikrowelle, da jedes Gerät seine eigene Leistung und Kochzeit für verschiedene Gerichte hat. Manchmal ist es besser, den Bereitschaftsgrad der Kartoffel zu überprüfen, damit sie nicht roh ist oder umgekehrt nicht zu weich wird, wie bei Kartoffelpüree.