Andere

Bologneser Spaghetti


Bolognese Spaghetti Zutaten

  1. Fleischbrühe 250 Milliliter
  2. Hackfleisch "Assorted" (Rindfleisch und Schweinefleisch) 500 Gramm
  3. Schweinebrust (Pancetta oder Pancetta) 100 Gramm (großes Stück Speckbrust, getrocknet oder geräuchert in Salz, Gewürzen und Kräutern)
  4. Trockener Rotwein (Alkohol nicht mehr als 12%) 200 Milliliter
  5. Butter 50 Gramm
  6. Olivenöl 3 Esslöffel
  7. Milch 160 Milliliter
  8. Karotte 80 Gramm
  9. Zwiebel 80 Gramm
  10. Sellerie (Stiel) 70 Gramm
  11. Salz nach Geschmack
  12. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  13. Konzentrierte Tomatenmark 40 Gramm
  14. Gereinigtes Wasser 3 Liter
  15. Spaghetti 300 Gramm
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Zwiebeln, Karotten, Sellerie, Milch, Pasta, Rotwein
  • Portion4-5
  • WeltkücheItalienische Küche

Inventar:

Küchenwaage, Messbecher, Reibe, Schneidebrett, Schüssel, Küchenmesser - 2 Stück, Küchenpapierhandtücher, Herd, Bratpfanne mit Deckel, tiefe Pfanne (Inhalt 4 Liter), Kochlöffel, Küchenspatel aus Holz oder Silikon, Esslöffel, Sieb, portionierte Platte.

Bolognese Spaghetti kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zutaten vor.


Zuerst mit einem scharfen Küchenmesser das gesamte im Rezept angegebene Gemüse schälen, abspülen, mit Küchenpapier abtrocknen, abwechselnd auf ein Schneidebrett legen und auf einer mittleren oder großen Reibe hacken.

Mahlen Sie auf die gleiche Weise getrocknetes oder gesalzenes Bruststück und geben Sie es in eine Schüssel mit Hackfleisch "Assorted". Dann kombinieren wir in einer sauberen Schüssel Tomatenmark, Brühe und pasteurisierte Vollmilch und mischen alles mit einem Esslöffel zu einer homogenen Konsistenz. Danach die restlichen Produkte, die für die Zubereitung des Gerichts benötigt werden, auf die Arbeitsplatte legen und weitermachen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Fleischsoße vor.


Wir stellen eine tiefe Pfanne auf mittlere Hitze und schicken ein Stück Sahne sowie ein paar Esslöffel Olivenöl hinein.

Wenn die Fette gut aufgewärmt sind, das gehackte Gemüse, dh Karotten, Zwiebeln und einen Selleriestiel, vorsichtig wegwerfen. Braten Sie sie, bis sie weich und goldbraun sind, und rühren Sie sie gelegentlich um.

Dann fügen Sie "Assorted" Hackfleisch mit gehacktem Schweinebauch in die Pfanne. Nun, alles lockern und bis zur Hälfte anbraten, dabei ständig große Hackfleischstücke in kleinere Küchenspatel aus Holz oder Silikon zerkleinern.

Dieser Vorgang wird ungefähr dauern 10-12 Minuten, aber alles ist relativ und hängt nur von der Hitze Ihres Ofens ab.

Sobald das Hackfleisch einen leichten, hellgrau-rosa Farbton hat, würzen Sie es mit rotem, trockenem Wein und lassen Sie den Alkohol über einem sehr hohen Feuer vollständig verdunsten.

Dann geben wir die Tomatenpaste und die in der Brühe verdünnte Milch in die resultierende Masse. Auch hier alles zu einer gleichmäßigen Konsistenz lockern, Hitze auf ein Minimum reduzieren und die aromatische Masse unter einem abgedeckten Deckel zum Kochen bringen 45-50 Minuten, bis die Feuchtigkeit fast vollständig verdunstet istgelegentlich umrühren. Wenn die Sauce fast fertig ist, mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken, wieder lockern und auflegen 10-15 Minuten zur Seite, um ein wenig zu bestehen.

Schritt 3: Spaghetti kochen


In der Zwischenzeit zünden wir eine tiefe Pfanne mit 3 Litern gereinigtem Wasser an und bringen sie zum Kochen. Sobald die Flüssigkeit zu kochen beginnt, etwas Salz, einen Esslöffel Olivenöl dazugeben und die Spaghetti mit einem Fächer oder nach dem Zerkleinern in zwei Hälften legen. Buchstäblich in einer Minute zerdrücken wir sie vorsichtig mit einem geschlitzten Löffel, um uns vollständig in Wasser zu tauchen.

Reduzieren Sie die Hitze auf ein durchschnittliches Niveau und kochen Sie die Spaghetti ohne Abdeckung, z 8-9 Minuten vorher al dente. Dann falten wir es zu einem Sieb und lassen es ein paar Minuten darin, damit das Glas überschüssiges Wasser enthält, aber Sie müssen diese Nudeln nicht waschen!

Schritt 4: Die Bolognese-Spaghetti servieren.


Bolognese Spaghetti ist ein italienisches Gericht mit einem unglaublich angenehmen Nachgeschmack. Es wird immer heiß serviert, aber auf verschiedene Arten können Sie sofort fertige Nudeln mit Sauce mischen, oder Sie können zuerst Nudeln auf die Teller legen, die Fleischmischung darüber legen, jede Portion mit zerkleinertem Käse oder frischem Dill zerkleinern, gehackt auf einer feinen oder mittleren Reibe, Petersilie, Basilikum, Koriander, Minze oder Frühlingszwiebeln. Sehr oft werden als Ergänzung zu diesem Gericht Salate, Marinaden oder Gurken angeboten. Kochen Sie mit Liebe und genießen Sie hausgemachtes Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sehr oft werden gehacktes "sortiertes" Rindfleisch sowie Schweinefleisch durch Hackfleisch von Hühnchen oder Pute ersetzt, aber es kocht schneller, etwa 30-35 Minuten, auch die Hälfte der Flüssigkeit, dh es ist besser, die Hälfte der Gesamtmasse aus Brühe, Milch und Tomatenmark zu verwenden 1/2 Teil;

- Einige Hausfrauen geben etwas süßen Salatpfeffer in das Gemüse.

- ein ausgezeichneter Ersatz für Tomatenmark - Saft aus diesem Gemüse oder blanchierten Tomaten ohne Haut, mit einem Mixer zu Püree zerdrückt;

- Das Rezept enthält klassische Gewürze, deren Menge nach Geschmack variiert werden kann und die das Gericht mit anderen Gewürzen würzen, sowie getrocknete Kräuter für Fleischgerichte.

- keine Spaghetti? Es spielt keine Rolle! Bereiten Sie alle anderen Teigwaren aus Hartweizen zu. Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie für jeweils 100 Gramm dieses Produkts 1 Liter gereinigtes Wasser und einen Teelöffel Salz zum Kochen benötigen.


Sehen Sie sich das Video an: BESTES Spaghetti Bolognese Rezept - Bolognese Sauce selber machen (Januar 2022).