Backen

Mayonnaise und Sauerrahmtorte


Zutaten für Mayonnaise und Sauerrahmtorte

Für den Test:

  1. Hühnereier 3 Stück
  2. Weizenmehl 1 Tasse
  3. Kartoffelstärke 1/3 Tasse
  4. Saure Sahne 0,5 Tassen
  5. Mayonnaise 0,5 Tasse
  6. Backpulver für den Test 1,5 Teelöffel
  7. 1 Teelöffel salzen
  8. Raffiniertes Pflanzenöl zum Einfetten einer Auflaufform

Für die Füllung:

  1. Hühnereier 7-8 Stück
  2. Grüne Zwiebel 1 Bund
  3. Salz nach Geschmack
  4. Raffiniertes Pflanzenöl zum Braten
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Eier, Sauerrahm, Mehl
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Ein Teelöffel, ein Glas, ein Esslöffel, ein Ofen, eine tiefe Schüssel, ein Sieb, ein Schneebesen oder ein Mixer, eine mittlere Schüssel, eine Bratpfanne, ein Holzspatel, ein Herd, Küchenhandschuhe, eine flache Schüssel, ein Teller - 2 Stück, eine kleine Schüssel, eine mittlere Pfanne, Schneidebrett, Küchenmesser, Auflaufform, Backpinsel

Mayonnaise und saure Sahne zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Mehlmischung vor.


Gießen Sie das Mehl in ein Sieb und sieben Sie es über eine mittlere Schüssel. Dadurch wird die Komponente mit Sauerstoff gesättigt und überschüssige Klumpen werden entfernt, wodurch der Teig weich und luftig wird.
Als nächstes fügen Sie Backpulver und Kartoffelstärke in den Behälter. Mit einem Esslöffel alles gründlich mischen, bis es glatt ist. Alles, die Mehlmischung ist fertig!

Schritt 2: Bereiten Sie den Teig für die Torte vor.


Brechen Sie mit einem Messer die Eierschale und gießen Sie das Eigelb mit Proteinen in eine tiefe Schüssel. Hier fügen wir Mayonnaise und saure Sahne hinzu. Nun mit einem Schneebesen oder Mixer die Zutaten verquirlen, bis eine homogene Masse entsteht. Achtung: Mischen Sie mit einem Elektrogerät alles mit mittlerer Geschwindigkeit, damit die Mischung nicht über die Ränder der Schüssel austritt.

Dann gießen wir in kleinen Portionen die Mehlmischung aus und wischen gleichzeitig alles mit einem Schneebesen weiter, damit keine Klumpen entstehen. Anschließend sollten wir einen Teig von Konsistenz wie dicke saure Sahne bekommen.

Schritt 3: Hühnereier vorbereiten.


Wir legen die Eier in einen mittelgroßen Topf und füllen sie vollständig mit normalem kaltem Wasser. Wir stellen den Behälter auf ein großes Feuer und warten, bis die Flüssigkeit kocht. Unmittelbar danach schließen wir den Brenner und erkennen 10 Minuten. Wir müssen hart gekochte Eier kochen. Nachdem die festgelegte Zeit verstrichen ist, schalten Sie den Brenner aus, nehmen Sie die Pfanne mit dem Küchengerät und stellen Sie sie unter einem kalten Wasserstrahl wieder in die Spüle. Lassen Sie die Komponenten vollständig abkühlen, da sich die Schale sonst nur schwer entfernen lässt.

Legen Sie die geschälten Eier auf ein Schneidebrett und hacken Sie sie mit einem Messer fein in Würfel. Gießen Sie die zerkleinerten Teile in einen freien Teller und lassen Sie ihn eine Weile in Ruhe.

Schritt 4: Die Frühlingszwiebeln vorbereiten.


Wir waschen grüne Zwiebeln unter fließendem Wasser, schütteln überschüssige Flüssigkeit ab und legen sie auf ein Schneidebrett. Das Gemüse mit einem Messer fein hacken und sofort auf einen sauberen Teller legen.

Nun etwas Pflanzenöl in die Pfanne geben und auf mittlere Hitze stellen. Wenn der Inhalt des Behälters gut aufgewärmt ist, fügen Sie fein gehackte Frühlingszwiebeln hinzu. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel umrühren und anbraten 5-7 Minuten. Schalten Sie dann den Brenner aus und bereiten Sie die Füllung für den Kuchen vor.

Schritt 5: Bereiten Sie die Füllung für den Kuchen vor.


Zerkleinerte Eier und gebratene Frühlingszwiebeln in eine kleine Schüssel geben. Nach Belieben mit Salz abschmecken und mit einem Esslöffel alles gründlich glatt rühren. Alles, die Füllung ist fertig!

Schritt 6: Eine Torte Mayonnaise und saure Sahne zubereiten.


Fetten Sie den Boden und die Wände der Auflaufform mit einer Backbürste mit etwas Pflanzenöl ein. Jetzt gießen wir hier die Hälfte des Teigs ein und gießen sofort die ganze Füllung ein. Am Ende den restlichen Teig so in den Behälter geben, dass die Eier vollständig mit Frühlingszwiebeln bedeckt sind, und mit einem Esslöffel ausgleichen, damit der Kuchen schön wird.

Schalten Sie dann den Ofen ein und heizen Sie ihn auf eine Temperatur 180 Grad. Setzen Sie dann eine mittlere Kapazität auf und backen Sie für 25 Minuten bis eine goldene Kruste auf der Oberfläche der Schale erscheint. Zum Schluss den Backofen ausschalten, die Form mit Hilfe von Küchenhandschuhen herausnehmen und beiseite stellen. Lassen Sie den Kuchen etwas abkühlen.

Schritt 7: Mayonnaise und Sauerrahmtorte servieren.


Wenn der Kuchen etwas abgekühlt ist, nehmen Sie ihn aus der Form und geben Sie ihn auf einen speziellen flachen Teller. Schneiden Sie das Gebäck mit einem Messer in Portionen und servieren Sie es mit Tee oder Kaffee am Esstisch. Übrigens, das Gericht stellt sich als sehr zufriedenstellend heraus, sodass es problemlos als Frühstück oder Abendessen serviert werden kann.
Guten Appetit an alle!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Eiern und Frühlingszwiebeln können Sie gekochtes Fleisch, Fisch, gebratene Pilze, gedünstetes Gemüse, geriebene rohe Kartoffeln, Hüttenkäse und alles andere nach Belieben in die Füllung geben.

- Um einen guten, leckeren Teig zuzubereiten, verwenden Sie Weizenmehl von höchster Qualität, fein gemahlen und der von Ihnen überprüften Marke. Es ist auch am besten, die Komponente mindestens zweimal zu sieben, dann ist es besser, mit Sauerstoff gesättigt zu sein, und der Kuchen wird sich als sehr schmackhaft und luftig herausstellen;

- Wenn Sie sich bei Ihrem Ofen nicht sicher sind, sollten Sie ihn mit Pergament abdecken und das Papier erst dann mit Pflanzenöl einfetten. Dann brennt die Basis des Kuchens nicht hundertprozentig.


Sehen Sie sich das Video an: Einfacher Topfenkuchen (Kann 2021).