Suppen

Bohnensuppe mit Rindfleisch


Rindfleischsuppe Zutaten

  1. Rindfleisch auf Knochen 500-700 Gramm
  2. Weiße trockene Bohnen 1/2 Tasse
  3. Trockene farbige Bohnen 1/2 Tasse
  4. Mittelgroße Kartoffel 4 Stück
  5. Große Möhre 1 Stück
  6. 1 mittelgroße Zwiebel
  7. Frische mittelgroße Tomaten 1-2 Stück
  8. Raffiniertes Pflanzenöl zum Braten
  9. Frischer Dill nach Geschmack
  10. Frische Petersilie nach Geschmack
  11. Lorbeerblatt nach Geschmack
  12. Schwarze Pfefferkörner nach Geschmack
  13. Salz nach Geschmack
  14. Reines kaltes kaltes Wasser 4 Liter
  • Hauptzutaten Rindfleisch, Bohnen
  • 10 Portionen servieren

Inventar:

Eine große Pfanne mit einem Deckel, einem Herd, einem Schneidebrett, einem Küchenmesser, einem Esslöffel, einer Bratpfanne, einem Holzspatel, einer Schaufel, tiefen Serviertellern, einer mittleren Schüssel, einem geschlitzten Löffel, einem Sieb, einer kleinen Schüssel - 2 Stück, einem Teller - 2 Stück, einer feinen Reibe, Untertasse, Gabel, Gemüseschneider

Bohnensuppe mit Rindfleisch zubereiten:

Schritt 1: Bohnen vorbereiten.


Wir verteilen zwei Bohnensorten in einer mittelgroßen Schüssel und füllen sie vollständig mit kaltem, gekochtem Wasser. Belassen Sie die Komponenten die ganze Nacht Um sie weicher zu machen (dies beschleunigt die Suppenzubereitung), und vor allem sind Oligosaccharide, Substanzen, die die Gasbildung im Darm verursachen, aus den Bohnen gekommen.

Schritt 2: Das Rindfleisch vorbereiten.


Wir spülen das Rindfleisch gründlich unter fließend warmem Wasser ab, um Knochenreste und anderen Schmutz zu entfernen. Dann legen wir das Fleisch auf ein Schneidebrett und entfernen mit Hilfe eines Messers Venen, Filme und überschüssiges Fett. Bewegen Sie die vorbereitete Komponente in eine große Schüssel und füllen Sie sie vollständig mit sauberem kaltem Wasser.

Schritt 3: Bohnensuppe mit Rindfleisch zubereiten - die erste Stufe.


Bis wir die Rinderbrühe kochen, werden wir keinen Erfolg haben. Stellen Sie deshalb den Topf mit Fleisch und Wasser auf ein großes Feuer und warten Sie, bis die Flüssigkeit kocht. Achtung: Decken Sie den Behälter mit einem Deckel ab, um den Vorgang zu beschleunigen. Näher am Sieden beginnt Schaum auf der Wasseroberfläche aufzutreten. Entfernen Sie es unbedingt mit einem geschlitzten Löffel und werfen Sie es in die Spüle. Gleich danach machen wir den Brenner an und gehen zu den Bohnen.

Die Bohnen werden aus einer Schüssel in ein Sieb gegeben und mindestens zweimal gründlich unter fließend warmem Wasser gewaschen (alle Substanzen, die während der Nacht freigesetzt wurden, sollten aus ihnen austreten). Dann die Bohnen vorsichtig in die kochende Brühe geben, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und alles bei schwacher Hitze kochen 1,5 Stunden. In der Zwischenzeit bereiten wir die restlichen Zutaten zu.

Schritt 4: Kartoffeln vorbereiten.


Schälen Sie die Kartoffeln mit einem Gemüseschneider von der Schale und spülen Sie sie anschließend unter fließend warmem Wasser gründlich ab. Wir verteilen die Knollen auf einem Schneidebrett und hacken sie mit einem Messer in kleine Stücke. Die zerkleinerten Bestandteile werden in eine kleine Schüssel überführt und vollständig mit gewöhnlichem kaltem Wasser gefüllt, damit die Kartoffeln nicht mit der Luft in Wechselwirkung treten und anfangen, sich zu verdunkeln.

Schritt 5: Karotten vorbereiten.


Schälen Sie die Karotten mit demselben Gemüseschneider, und waschen Sie das Bauteil dann unter fließend warmem Wasser. Wir verteilen das Gemüse auf einem Schneidebrett und mahlen es mit einem Messer in Würfel, Kreise oder Halbmond. Die Form der Karotten hat keinen Einfluss auf den Geschmack der Suppe. Hacken Sie sie, wie Sie möchten, und gießen Sie sie dann in einen freien Teller.

Schritt 6: Zwiebeln vorbereiten.


Die Zwiebel mit einem Messer von den Schalen schälen und unter fließendem Wasser abspülen. Wir legen das Bauteil auf ein Schneidebrett und schneiden es fein in Würfel. Gießen Sie die gehackte Zwiebel in einen sauberen Teller und fahren Sie mit der Zubereitung der Gemüse fort.

Schritt 7: Petersilie mit Dill zubereiten.


Petersilie mit Dill unter fließendem Wasser gut waschen, überschüssige Flüssigkeit abschütteln und auf ein Schneidebrett legen. Das Gemüse mit einem Messer fein hacken und sofort in eine freie Untertasse geben.

Schritt 8: Bereiten Sie die Tomaten vor.


Die Tomaten unter fließendem Wasser gut waschen und in eine saubere mittelgroße Schüssel geben. Gemüse mit heißem Wasser übergießen und gehen lassen für 5-7 Minuten beiseite. Lass sie blanchieren. Lassen Sie die Flüssigkeit nach der vorgesehenen Zeit vorsichtig ab und übertragen Sie die Komponenten auf ein Schneidebrett.

Schälen Sie die Tomaten mit einem Messer von der Schale und reiben Sie sie dann mit einer feinen Reibe direkt über eine saubere Schüssel. Wir sollten natürliches Tomatenpüree bekommen.

Schritt 9: Bohnensuppe mit Rindfleisch zubereiten.


Wenn die Fleischbrühe 1,5 Stunden lang kocht, überprüfen Sie das Rindfleisch mit einer Gabel. Wenn das Inventar leicht in die Pulpe gelangt, ist die Komponente fertig und kann aus der Pfanne genommen werden. Wenn es etwas abgekühlt ist, schneiden Sie es mit einem Messer in kleine Stücke und geben Sie es in die kochende Flüssigkeit zurück.
Hier legen wir die Kartoffelwürfel und bemerken 10 Minuten.

Parallel dazu eine kleine Menge Pflanzenöl in die Pfanne geben und auf mittlere Hitze stellen. Wenn der Inhalt des Behälters gut aufgewärmt ist, gießen Sie hier gehackte Zwiebeln und Karotten aus. Von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel umrühren und die Komponenten weich und durchsichtig braten. Geben Sie dann die Tomatenmark in die Pfanne und lassen Sie die Pfanne noch einige Minuten köcheln. Schalten Sie am Ende die Kochplatte aus und kehren Sie zu unserer Suppe zurück.

Die Bratpfanne in eine Pfanne geben und mit einem Esslöffel gut mischen. Sobald der Inhalt des Behälters wieder kocht, fügen Sie hier fein gehacktes Gemüse sowie schwarze Pfefferkörner nach Geschmack, Lorbeerblatt und Salz hinzu. Durch 2-3 Minuten Den Brenner ausschalten, aber wir haben es nicht eilig, die Suppe auf Teller zu gießen und sie noch eine halbe Stunde ziehen zu lassen.

Schritt 10: Bohnensuppe mit Rindfleisch servieren.


Gießen Sie die heiße gesättigte Suppe mit einer Kugel in tiefe Teller und servieren Sie sie mit den Brotstücken auf dem Esstisch. Das Gericht ist so lecker und befriedigend, dass es Sie und Ihre Familie an den kalten Tagen im Winter oder Herbst tadellos wärmt. Bedien dich!
Guten Appetit an alle!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie im Sommer Suppe kochen, stellen Sie sicher, dass Sie die Bohnen über Nacht im Kühlschrank verstecken, damit sie nicht sauer werden.

- Wenn keine Tomaten zur Hand waren, machen Sie sich keine Sorgen, da diese durch Tomatenmark ersetzt werden können, am besten hausgemacht.

- Möhren können auch auf einer groben Reibe gehackt werden;

- Um die Brühe schön und reich zu machen, kochen Sie sie am besten aus einem ganzen Stück Rindfleisch und mahlen Sie sie dann in Stücke.


Sehen Sie sich das Video an: Bohneneintopf mit Kartoffeln und Rindfleisch (August 2021).