Backen

Diät-Quark-Auflauf in einem Slow Cooker


Zutaten für das Kochen von Diet Curd Casserole in einem Multikocher

  1. Fettfreier Hüttenkäse (lose, ohne Flüssigkeit) 400 Gramm
  2. Fettfreier Quark (cremig) 300 Gramm
  3. Hühnerei 2 Stück
  4. Grieß 4 Esslöffel (80 Gramm)
  5. Vanillezucker 1 Teelöffel
  6. Eine Prise Salz oder nach Geschmack
  7. Zuckerersatz (in Pulverform) 8 Gramm oder nach Geschmack
  8. Pflanzenöl 1 Esslöffel
  • Hauptzutaten Eier, Quark, Grieß
  • Umhüllung 8-10
  • Weltküche

Inventar:

Ein Esslöffel, ein Teelöffel, eine Backbürste, ein Mixer, eine tiefe Schüssel, ein feinmaschiges Sieb, ein Topf mit einem Dampfkorb, ein Mixer mit einem Schneebesenaufsatz, ein Küchenspatel aus Holz oder Silikon, eine große flache Schüssel und ein Servierteller.

Diät-Hüttenkäse-Auflauf im Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Quarkmischung vor.


Zunächst fetten wir mit Hilfe einer Backbürste den Boden sowie die Innenwände der Multikochschüssel mit einer dünnen Schicht Pflanzenöl ein und befestigen sie an der Aussparung des Küchengeräts. Dann treiben wir die richtige Menge Eier in eine tiefe Schüssel und versuchen dies zu tun, damit die Schale nicht hineinkommt. Als nächstes fügen Sie ein wenig Salz, Vanillezucker und Süßstoff hinzu. Wir stellen das Geschirr mit diesen Produkten unter die Schaufeln eines Mixers oder eines Mixers mit einer speziellen Düse und schlagen bei höchster Geschwindigkeit alles für ca. 3-5 Minuten auf, bis es flockig ist.

Sobald sich die Masse aufhellt und um das 2-2,5-fache erhöht, schalten Sie das Küchengerät aus und wischen Sie in der gleichen Schüssel durch ein Sieb mit einem feinen Maschensieb zwei Arten fettarmen Hüttenkäses: lose und cremig. Dann fügen wir dort Grieß hinzu, kneten mit einem Holz- oder Silikonküchenspatel den halbdicken losen Klumpenteig, geben ihn in die vorbereitete Schüssel und fahren mit dem nächsten, fast letzten Schritt fort.

Schritt 2: Bereiten Sie eine Diät-Quark-Auflauf in einem Slow Cooker.


Wir stecken den Stecker des Multikochers in die Steckdose, decken das Küchengerät mit einem dicht schließenden Deckel ab und montieren "Ofen" oder "Back" -Modus bei 140 Grad für 40-45 Minuten. Aber wenn Ihre Küchenhilfe während dieser Funktionen etwas zu viel oder zu viel kocht, ist es besser, das Gericht darin zu kochen "Multipovar" bei 120 Grad Celsius für 50-55 Minuten. Wenn die „smarte“ Technik mit einem charakteristischen Piep- oder Klingelton über das Ende der Arbeit informiert, haben wir es nicht eilig, sie zu öffnen, wir lassen den Auflauf zumindest darin 10-12 Minuten, obwohl Sie etwas länger warten können, bis heißer Dampf austritt.

Danach nehmen wir den Deckel ab und fahren dann nach unserem eigenen Wunsch fort. Der Auflauf lässt sich leicht vom Boden der Multikochschüssel entfernen, sodass Sie ihn einfach mit einem Küchenspatel abhebeln und auf die Oberfläche des gewünschten Geschirrs schieben können. Wenn Sie befürchten, dass das runde Wunder brechen könnte, stellen wir das Dampfabteil vorsichtig mit dem Küchentuch auf die Oberfläche des rötlichen runden Steins, drehen die Schüssel um und heben sie an. Das resultierende Backen kommt ohne Probleme heraus und bleibt auf dem Korb liegen, wo es zu einem warmen Zustand abgekühlt wird. Dann wechseln wir zu einer großen flachen Schüssel und bieten dem Haushalt an, gesundes Essen zu probieren!

Schritt 3: Servieren Sie einen Diät-Hüttenkäse-Auflauf in einem Slow Cooker.


Diät Hüttenkäse Auflauf in einem Slow Cooker serviert warm oder kalt. Servieren Sie es auf einer großen flachen Schüssel, einem Tablett oder sofort in Portionen auf Tellern. Um ein so delikates, sättigendes und schmackhaftes Gericht auf seine Art zuzubereiten, eignen sich natürlich Beilagen in Form von Sauerrahm oder Sahne, die durch nützlichen Honig, frisch gemahlenes oder getrocknetes Obst und Beeren ersetzt werden können, in extremen Fällen können Sie Ihren eigenen Teil des Auflaufs mit fettfreiem Joghurt einschenken bevorzugte Aromastoffe. Kochen Sie mit Liebe und seien Sie gesund!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Magst du süßere Gerichte? Wenn ja, dann erhöhen Sie die Menge an Süßstoff nach Geschmack, aber vergessen Sie nicht, dass es in großen Mengen eine leichte Bitterkeit gibt;

- Sehr oft werden gehackte Nüsse, Rosinen, fein gehackte Pflaumen, getrocknete Aprikosen, getrocknete Erdbeeren, getrocknete Kirschen und andere ebenso köstliche gehackte getrocknete Früchte sowie Zimt oder Ingwer in die Quarkmischung gegeben.

- Haben Sie Angst, dass der Auflauf noch am Boden der Schüssel klebt? In diesem Fall ist es besser, den Boden des Teflon-Kochgeschirrs mit Backpapier zu bedecken, es mit einer dünnen Schicht Pflanzenfett zu behandeln und dann die Quarkmischung in einen Multikocher zu geben.

- Dieses Gericht wurde in einem Multikocher der Marke "Phillips 7044" mit einem Schüsselvolumen von 5 Litern und einer Leistung von 860 Watt zubereitet, aber das Rezept ist für jede Technik dieser Art geeignet.