Backen

Kartoffeltorten mit Kohl


Zutaten für Kartoffeltorten mit Kohl

  1. Kartoffeln 500-600 Gramm
  2. Weißkohl 200-300 Gramm
  3. Raffiniertes Pflanzenöl 4 Esslöffel
  4. Große Zwiebel 1 Stück
  5. Hühnerei 1 Stück
  6. Weizenmehl 4 Esslöffel
  7. 1 Teelöffel salzen
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer 1/2 Teelöffel
  • Hauptzutaten: Kohl, Kartoffel, Mehl
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Ein Teelöffel, ein Esslöffel, eine mittlere Pfanne mit Deckel, ein Herd, eine Küchenbürste, eine Gabel, eine große Schüssel, eine Kartoffelschneidemaschine, eine mittlere Schüssel, eine Bratpfanne, ein Holzspatel, ein Teller, ein Sieb, ein Küchentisch, ein Servierteller

Kartoffelpasteten mit Kohl kochen:

Schritt 1: Kartoffeln vorbereiten.


Spülen Sie die Kartoffeln mit einer Küchenbürste gründlich unter fließend warmem Wasser ab, um alle Schmutz- und Schmutzreste zu entfernen. Geben Sie nun die Knollen in einen mittelgroßen Topf und füllen Sie sie vollständig mit kalter Flüssigkeit aus dem Wasserhahn.
Wir stellen den Behälter auf ein großes Feuer und bedecken ihn mit einem Deckel. Wenn der Inhalt der Pfanne kocht, befestigen wir den Brenner und kochen die Komponenten, bis sie vollständig gekocht sind. Es braucht mich ungefähr 25-40 Minuten je nach größe und sorte der kartoffeln.
Nach der erforderlichen Zeit überprüfen wir die Knollen auf ihre Bereitschaft. Dazu einige mit einer Gabel einstechen und schauen: Wenn das Gemüse weich ist, können Sie den Brenner ausschalten. Wenn nicht, dann lohnt es sich, die Garzeit um etwa für 10 Minuten. In jedem Fall geben wir die Kartoffeln zum Schluss auf den Küchentisch und lassen sie etwas abkühlen (damit es bequemer ist, weiter damit zu arbeiten).

Jetzt säubern wir mit sauberen Händen und einem Messer die Komponenten von den Häuten und schieben sie in eine tiefe Schüssel. Mit dem Flohsaft das Gemüse pürieren.

Schritt 2: Kohl zubereiten.


Wir waschen den Kohl unter fließend warmem Wasser, schütteln überschüssige Flüssigkeit ab und legen ihn auf ein Schneidebrett. Hacken Sie das Gemüse mit einem Messer mit einem dünnen Strohhalm und geben Sie es in eine mittelgroße Schüssel.

Schritt 3: Zwiebeln vorbereiten.


Schälen Sie die Zwiebel mit einem Messer von der Schale und spülen Sie sie dann gründlich unter fließendem Wasser ab. Wir legen das Bauteil auf eine ebene Fläche und schneiden es fein in Würfel. Gießen Sie die gehackte Zwiebel in einen freien Teller und lassen Sie ihn eine Weile beiseite.

Schritt 4: Bereiten Sie die Füllung für die Torten vor.


Gießen Sie ein wenig Pflanzenöl in die Pfanne und stellen Sie es auf mittlere Hitze. Wenn der Inhalt des Behälters gut aufgewärmt ist, legen Sie den Krautsalat hierher. Unmittelbar danach befestigen wir den Brenner bis zum Anschlag und braten das Bauteil, bis ein goldener Farbton erscheint. Achtung: Damit der Kohl nicht verbrennt, rühren Sie ihn von Zeit zu Zeit mit einem Holzspatel um.

Als nächstes fügen Sie fein gehackte Zwiebeln sowie gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu, um zu schmecken. Nachdem wir alles wieder mit improvisiertem Inventar gemischt haben, bereiten wir die Füllung weiter vor. Wenn die Zwiebel eine weiche goldene Farbe hat und der Kohl weich ist, schalten Sie den Brenner aus und kochen Sie weiter.

Schritt 5: Kartoffelpasteten mit Kohl zubereiten.


Brechen Sie die Eierschale mit einem Messer und gießen Sie das Eigelb mit Eiweiß in eine Schüssel mit Kartoffelpüree. Gießen Sie Salz hierher, um gemahlenen schwarzen Pfeffer und Mehl mit einem Sieb zu schmecken. Mit einem Esslöffel alles gründlich mischen, bis ein gleichmäßig dichter Teig entsteht.

Wichtig:
Sie können die Masse auch mit sauberen Händen kneten und bei Bedarf etwas Mehl hinzufügen.

Legen Sie nun den Teig auf den Küchentisch, zerdrückt von der losen Mischung, und beginnen Sie, Kuchen zu formen. Wir reißen das erste Stück mit den Händen von der dichten Masse ab und formen daraus eine Kugel. Achtung: seine Größe sollte mit der Torte zusammenfallen. Sie können sowohl groß als auch klein machen, wie Sie möchten.
Als nächstes tauchen Sie einen Teigball von zwei Seiten in einen Hügel aus Mehl und zerdrücken ihn. Nun eine dünne runde Torte machen (ca 0,5 Zentimeter), und in der Mitte verteilen wir mit einem Teelöffel Kohlfüllung.

Drücken Sie mit trockenen Händen die Ränder zusammen und geben Sie dem Kuchen die Form eines länglichen Schnitzels. Wiederholen Sie als nächstes den Vorgang von Anfang bis Ende und so weiter, bis der Kartoffelteig und die Füllung vorbei sind.

Gießen Sie nun eine kleine Menge Pflanzenöl in eine saubere, trockene Pfanne und stellen Sie sie auf mittlere Hitze. Wenn es heiß ist, fangen wir an, das Gericht zu braten. Jede Torte der Reihe nach in Mehl rollen und in einer Schüssel verteilen. Den Teig auf beiden Seiten bei schwacher Hitze zu einer goldenen Kruste anbraten. Etwa eine Charge dauert etwa 10-12 Minuten. Mit einem Holzspatel die Torten mit einem Holzspatel anbraten und auf einen speziellen Servierteller legen. Wichtig: Wenn Sie feststellen, dass nicht genug Öl in der Pfanne ist, fügen Sie es hinzu, aber nur in einer kleinen Menge, da die Kartoffeln dazu neigen, Fett aufzunehmen. Wenn alles fertig ist, schalten Sie den Brenner aus und laden Sie alle zum Esstisch ein.

Schritt 6: Kartoffeltorten mit Kohl servieren.


Am Esstisch werden warme Kartoffeltorten mit Kohl, Sauerrahm, verschiedenen Saucen und natürlich eine wärmende Möwe serviert. Ja, das Gericht erweist sich als sehr schmackhaft und befriedigend. Machen Sie sich also keine Sorgen und füttern Sie sie mit ruhigem Herzen beim Frühstück vor der Arbeit oder der Schule an den Haushalt. Glauben Sie mir, sie werden nicht hungrig bleiben!
Guten Appetit an alle!

Rezept-Tipps:

- Für die Zubereitung eines solchen Gerichts ist es besser, Kartoffeln gekochter Sorten zu nehmen. Dazu gehören Belarossa, Impala, Sineglazka;

- Zusätzlich zu Kohl können Sie gekochte Eier, auf einer Grobreibe geriebene Eier, Bratwürste, Champignons und vieles mehr nach Ihrem Geschmack hinzufügen.

- Achten Sie darauf, dass der Teig elastisch und dicht ist, da er sonst beim Braten seine Form nicht behält.


Sehen Sie sich das Video an: Pikanter Weißkohl Salat für den Winter -- Russische Rezept. Pickled Cabbage (Juni 2021).