Backen

Schokoladen-Chiffon-Biskuit


Zutaten für Schokoladen-Chiffon-Keks

  1. Weizenmehl 200 Gramm
  2. Kakaopulver 60 Gramm
  3. Löslicher Kaffee 1 1/3 Esslöffel
  4. Eiweiß 8 Stück
  5. 5 Eigelb
  6. Backpulver für Teig 2 Teelöffel
  7. 1/4 Teelöffel Soda
  8. 1/4 Teelöffel Salz
  9. Zucker 180 Gramm + 45 Gramm
  10. Gereinigtes Wasser 175 Milliliter
  11. Pflanzenöl 125 Milliliter
  • Hauptzutaten Eier, Mehl, Kakao und Schokolade, Zucker, Kaffee
  • Portion4-5
  • Weltküche

Inventar:

Tiefer Teller - 4 Stück, ein Schneebesen, ein Mixer, eine Auflaufform, Topflappen für warme Gerichte, Becher oder Gläser gleicher Höhe - 3-4 Stück, ein Zahnstocher oder Holzspieß, Schmorpfanne, Sieb, Metallspatel.

Schokoladen-Chiffon-Keks zubereiten:

Schritt 1: Eigelb vorbereiten.


Beginnen wir mit dem Eigelb. Gießen Sie sie in einen tiefen Teller und fügen Sie sie dort hinzu. 180 Gramm Zucker. Alles mit einem Mixer schlagen, bis eine homogene Masse entsteht. Es ist sehr wichtig, dass sich der gesamte Zucker auflöst, da es sonst unangenehm wird, auf den Zähnen zu mahlen. Wenn das Eigelb die gewünschte Konsistenz erreicht hat, das Pflanzenöl einfüllen. Dies sollte in kleinen Portionen erfolgen, wobei der Mischer jedes Mal vorsichtig mit der Masse zum Pomp zurückgerührt wird.

Schritt 2: Bereiten Sie die Proteine ​​vor.


Gießen Sie die Eichhörnchen in einen sauberen und fettfreien Teller. Stellen Sie sicher, dass kein Tropfen Eigelb oder Fett in sie gelangt, einschließlich der Sauberkeit der Blütenkrone. Salz hinzufügen und mit einem Mixer schlagen, wobei mit der langsamsten Geschwindigkeit begonnen und mit zunehmendem Volumen der geschlagenen Masse erhöht wird. Sobald sich die Proteine ​​in einen ziemlich dicken Schaum verwandelt haben, fügen Sie Zucker hinzu und arbeiten Sie als Mixer weiter. Es ist notwendig, die Masse zu schlagen, bis feste Peaks erhalten werden und der gesamte Zucker aufgelöst werden muss.

Schritt 3: Den Teig vorbereiten.


In einem Topf die angegebene Menge Wasser erwärmen. In einer sauberen Schüssel Kakaopulver und Instantkaffee mischen. Gießen Sie das gleiche warme Wasser hinein und mischen Sie, bis die trockenen Zutaten vollständig aufgelöst sind.
Mischen Sie in einem anderen Teller die restlichen losen Zutaten, dh Weizenmehl, Soda und Backpulver für den Teig. Zunächst müssen alle diese Komponenten durch ein feines Sieb gesiebt werden.
Mischen Sie den aufgelösten Kakao und Kaffee mit Eigelb und bestreuen Sie sie mit einer Mischung aus Mehl und anderen trockenen Zutaten. Alles langsam, vorsichtig und vorsichtig umrühren. In den entstandenen homogenen Teig einen Eiweißschaum geben und mit einem Esslöffel in Richtung von oben nach unten und vom Rand bis zur Mitte stören. Wichtig: Stellen Sie vor dem Hinzufügen von Proteinen sicher, dass der Teig wirklich homogen ist und keine Mehlklumpen enthält.

Schritt 4: Backen Sie einen Chiffon-Keks.


Den Backofen vorheizen auf 160 Grad Celsius. Gießen Sie den fertigen Teig in eine Form und legen Sie ihn zum Backen in einen vorgeheizten Ofen 50 Minuten. Wichtig: Öffnen Sie auf keinen Fall die Tür, besonders in der ersten halben Stunde des Garvorgangs, da der Chiffon-Keks einfach herunterfallen kann.
Überprüfen Sie die Zubereitung des Kekskuchens mit einem Zahnstocher oder einem Holzspieß. Machen Sie einfach einen kleinen Stich damit, wenn das Gerät am Auslauf trocken und ohne Teigstücke ist, dann ist alles fertig, Sie können die Form aus dem Ofen nehmen.

Den Chiffon-Biskuit umgedreht abkühlen lassen. Drehen Sie dazu das Formular um, stellen Sie es auf das Gewicht und stützen Sie Tassen oder Gläser gleicher Höhe ab.

Den abgekühlten Biskuitkuchen vorsichtig mit einem Spachtel an den Rändern abhebeln und die Form vorsichtig umdrehen, auf einer flachen Schüssel schütteln.

Schritt 5: Den Schokoladen-Chiffon-Keks servieren.


Schokoladen-Chiffon-Keks kann einfach so serviert, in Portionen geschnitten und mit Schlagsahne, Karamellsirup oder Puderzucker garniert werden. Und Sie können daraus einen Kuchen formen, indem Sie den ganzen Kuchen in mehrere dünnere Teile schneiden. Hier dreht sich alles um Ihre Fantasie und Ihr Verlangen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn Sie einen Kuchen aus einem Chiffon-Keks formen, ist es besser, dies nicht länger als ein paar Stunden vor dem Servieren zu tun, da diese Kuchen nicht an Schwere leiden und sich einfach absetzen und ihre Pracht verlieren.

- Wenn Sie nicht warten können, ist es besser, granulierten Zucker zu Pulver zu mahlen, dann löst er sich schneller auf.

- Wählen Sie nur hochwertige, bewährte Produkte zum Kochen, besonders in diesem Fall gilt dies für Kakaopulver und Kaffee.


Sehen Sie sich das Video an: Chiffon Biskuit I Rezept (Kann 2021).