Fleisch

Hackbraten mit Käse


Zutaten für die Herstellung von Hackbraten mit Käse

Für Hackfleisch

  1. Kalbfleisch 1 kg
  2. Milch 1 Tasse
  3. Hühnerei 2 Stück
  4. Langbrot 1 Stück
  5. Getrocknete Kräuter nach Geschmack
  6. Salz nach Geschmack

Für die Füllung

  1. Hartkäse 300 Gramm
  2. Knoblauch 3 Nelken
  3. Cilantro Greens 1 Bund
  4. Dill 1 Bund
  5. Mayonnaise 150 Gramm
  6. Gemahlene Walnüsse 2 Esslöffel

Zum Backen

  1. Pflanzenöl nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kalbfleisch, Eier, Milch, Käse, Brot
  • 5 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Backblech, Küchentuch, Nudelholz, Backpapier, Schmortopf, Topflappen für die Küche, Reibe, Messer, Schneidebrett, tiefe Platte - 2 Stück, Fleischwolf, Einweg-Papiertücher.

Hackbraten mit Käse kochen:

Schritt 1: Das Kalbfleisch vorbereiten.


Spülen Sie das Kalbsfleisch gründlich ab und wischen Sie es dann mit Einweghandtüchern ab, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Achten Sie darauf, die Filme und überschüssiges Fett zu entfernen, falls vorhanden. Vermeiden Sie auch das Eindringen von Blutgefäßen oder Venen. Nach dem Waschen muss das Kalbfleisch in kleine Stücke geschnitten und dann durch einen Fleischwolf gerollt werden. Da diese Art von Fleisch für sich genommen zart und saftig ist, reicht es aus, einmal zu essen.

Schritt 2: Bereiten Sie das Brot vor.


Die Milch in einem Topf erwärmen und den Laib halbieren. Nachdem Sie das Brot in eine tiefe Schüssel gegeben haben, füllen Sie es mit warmer Milch. Jetzt etwas warten, bis es gesättigt ist, es wird locker und bröckelig und die überschüssige Milch durch leichtes Zusammendrücken des aufgequollenen Brotfleisches abtropfen lassen.

Schritt 3: Das Hackfleisch zubereiten.


Mischen Sie in dem Teller, in dem Sie das Brot eingelegt haben, das Fruchtfleisch, bevor Sie es durch einen Fleischwolf rollen, und das Kalbfleisch. Fügen Sie zwei Hühnereier zu dieser Mischung hinzu, salzen Sie nach Geschmack und gießen Sie getrocknete Kräuter hinein. Das Hackfleisch gut mischen, um eine vollkommen homogene Masse zu erhalten. Zur Erleichterung können Sie alles mit leicht in kaltem Wasser angefeuchteten Händen mischen.

Schritt 4: Bereiten Sie die Füllung vor.


Wenn Sie das Hackfleisch kochen, fassen Sie die Füllung. Mahlen Sie den Käse zuerst mit einer feinen oder mittleren Reibe. Knoblauchzehen schälen und in sehr kleine Stücke schneiden. Wenn Sie keine geriebenen Walnüsse haben, nehmen Sie natürlich ganze, geschälte Muscheln und hacken Sie sie in einem Mixer. Das Koriander- und Dillgrün mit warmem Wasser abspülen, überschüssige Feuchtigkeit abwischen und wie Knoblauch mit einem Küchenmesser fein hacken. Zum Schluss einfach alle Zutaten mischen, Mayonnaise dazugeben. Sie können Salz hinzufügen, aber für meinen Geschmack sind Käse und Mayonnaise für sich genommen ziemlich salzig.

Schritt 5: Bilden Sie die Rolle.


Legen Sie das Hackfleisch auf Pergamentpapier oder auf ein sauberes und feuchtes Küchentuch. Decken Sie es mit Backpapier ab und drücken Sie mit einem Nudelholz flach, um die Masse in ein ordentliches Rechteck zu verwandeln. Entfernen Sie die oberste Papierschicht.
Mit einem normalen Esslöffel die Füllung auf das Kalbshackfleisch legen und dabei von allen Seiten leicht vom Rand abheben.
Um eine Rolle zu formen, heben Sie eine der langen Kanten des Handtuchs oder Papiers an, auf dem das Fleisch liegt, und ziehen Sie daran. Rollen Sie das Fleisch in Richtung Mitte. Als Ergebnis sollten Sie eine Art Wurst mit einer Füllung in der Mitte bekommen. Schützen Sie die hervorstehenden Kanten und andere Unregelmäßigkeiten mit in klarem Wasser angefeuchteten Händen.

Schritt 6: Backen Sie den Hackbraten mit Käse.


Legen Sie die Rolle vorsichtig auf ein gefettetes Backblech, um nicht zu brechen. Und alles vorgewärmt zugeben 170-180 Grad der Ofen. Die Garzeit für eine solche Rolle beträgt ungefähr 1 StundeDies hängt von den Fähigkeiten Ihres Ofens ab. Während des Backens wird das Fleisch mit einer appetitlichen goldenen Kruste überzogen, der Käse im Inneren schmilzt und der Knoblauch und die Kräuter geben ein wunderbares appetitliches Aroma.

Schritt 7: Den Hackbraten mit Käse servieren.


Servieren Sie den Hackbraten mit Käse, indem Sie ihn mit einer Beilage aus Salzkartoffeln, gebackenem Gemüse oder einem frischen Salat aus gekochten Eiern, Mayonnaise und Frühlingszwiebeln servieren. Egal für welche Beilage Sie sich entscheiden, Hackbraten hinterlässt bei jedem, der sich versammelt hat, einen bleibenden Eindruck und weckt Ihren Appetit nur mit seinem eigenen Aussehen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Viele andere Produkte wie Schinken, gekochte Eier und Gemüse können als Füllung für Hackbraten dienen.

- Natürlich können Sie auch fertiges Hackfleisch nehmen und daraus ein Brötchen machen.

- Manchmal wird die Rolle in Folie oder Backpapier eingewickelt, damit sie beim Backen nicht an Form verliert.