Backen

Torte mit Hackfleisch in einem Multikocher


Zutaten für die Zubereitung von Hackfleischpastete in einem Slow Cooker

Für den Test:

  1. Weizenmehl 300 Gramm
  2. Milch 250 Milliliter
  3. Butter 60 Gramm + 1 Teelöffel für die Schmierung der Pfanne
  4. 1 Teelöffel salzen
  5. Trockenhefe 1 Teelöffel

Für die Füllung:

  1. Gehacktes Schweinefleisch frisch 300 Gramm
  2. 1 mittelgroße Zwiebel
  3. Pflanzenöl 1 Esslöffel
  4. Salz nach Geschmack
  5. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schweinefleisch, Zwiebel, Hefeteig
  • 7 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Slow Cooker, Teelöffel, Esslöffel, mittelgroße Schüssel - 2 Stück, Schneidebrett, Küchenmesser, Teller, Herd, Holzspatel, Pfanne, türkisch, tiefe Schüssel, Sieb, Küchentuch, Küchentisch, Nudelholz, Gabel, Tablett für Dämpfen, Servieren, Schneebesen

Hackfleischpastete in einem Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Butter vor.


Wir verteilen die Butter auf einem Schneidebrett und hacken sie mit einem Messer in kleine Stücke.

Dann bringen wir sie zum Türken und machen ein kleines Feuer. Rühren Sie den Inhalt des Behälters ständig mit einem Esslöffel um und bringen Sie das Öl in einen flüssigen Zustand. Schalten Sie unmittelbar danach den Brenner aus und gießen Sie die geschmolzene Komponente in eine tiefe Schüssel. Leicht abkühlen lassen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Mehlmischung für den Teig vor.


Mehl durch ein Sieb in eine mittelgroße Schüssel geben. Achtung: Seien Sie sicher, diese Aktion zu tun, weil es ihm zu verdanken ist, dass unser Teig luftig und zart wird. Dies liegt daran, dass das Mehl mit Sauerstoff gesättigt ist und überschüssige Klumpen entfernt. Und das brauchen wir!
Geben Sie nun Salz und Trockenhefe in den Behälter und mischen Sie mit einem Esslöffel alles gut durch, bis es glatt ist.

Schritt 3: Den Teig vorbereiten.


Gießen Sie Milch in eine Schüssel mit zerlassener Butter und mischen Sie sie gut mit einem Esslöffel, bis sie glatt ist. Dann gießen wir in kleinen Portionen die Mehlmischung aus und schlagen gleichzeitig alles mit einem Schneebesen, damit sich keine Klumpen bilden. Wenn die Masse dicht wird, kneten wir den Teig mit sauberen Händen weiter. Wir sollten einen elastischen weichen Teig haben. Wichtig: Wenn es noch an Ihren Händen haftet, fügen Sie kein Mehl hinzu, sondern fetten Sie Ihre Hände einfach mit etwas Pflanzenöl ein und formen Sie eine Kugel daraus. Wir bedecken die Schüssel mit dem Teig mit einem Küchentuch und stellen sie an einen warmen Ort für 30 Minuten. Während dieser Zeit sollte es zunehmen 2-3 mal. Es sollte so sein!

Schritt 4: Die Zwiebel vorbereiten.


Bis wir den Teig haben, bereiten wir die Füllung für den Kuchen vor. Zuerst mit einem Messer die Zwiebeln von den Schalen schälen und unter fließendem Wasser gründlich abspülen. Wir legen das Bauteil auf ein Schneidebrett und schneiden es fein in Würfel. Gießen Sie die gehackte Zwiebel in einen freien Teller.

Schritt 5: Füllung vorbereiten.


In einer sauberen mittelgroßen Schüssel das gehackte Schweinefleisch, die fein gehackten Zwiebeln sowie das Salz und den frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer nach Belieben verteilen. Mit einem Esslöffel alles gründlich mischen, bis eine homogene Masse entsteht.
Nun etwas Pflanzenöl in die Pfanne geben und auf mittlere Hitze stellen. Wenn es sich gut erwärmt, die Fleischfüllung hineinlegen und gelegentlich mit einem Holzspatel leicht anbraten. Es braucht mich ungefähr 10-12 Minuten. Während dieser Zeit tritt die gesamte Flüssigkeit aus dem Hackfleisch aus, verdunstet und die Zwiebel wird weich und leicht golden. Schalten Sie am Ende den Brenner aus und stellen Sie die Pfanne beiseite.

Schritt 6: Bereiten Sie die Hackfleischpastete im Slow Cooker zu.


Fetten Sie den Boden und die Wände der Multikocherpfanne mit einem kleinen Stück Butter ein und lassen Sie sie für kurze Zeit beiseite.
Jetzt nehmen wir den aufgegangenen Teig aus der Schüssel und legen ihn mit Mehl zerdrückt auf den Küchentisch. Schneiden Sie es mit einem Messer auf 1/3 und 2/3 Teile.

Mit einem Nudelholz rollen wir ein größeres Stück ungefähr zu einem flachen Kuchen 1 Zentimeter (vor allem nicht mehr). Achtung: Der Durchmesser des Kreises sollte größer sein als der Boden der Pfanne 3-4 Zentimeter.
Das zweite Teigstück wird ebenfalls in den Zustand eines Kuchens gebracht und dann beginnen wir, einen Kuchen zu formen.

Wir legen einen großen Kuchen auf den Boden der Pfanne, so dass seine Ränder an die Wände des Behälters gehen. Es werden unsere Backseiten sein. Legen Sie nun mit Hilfe eines Esslöffels die Fleischfüllung hierher und richten Sie sie so aus, dass sie den Teig gleichmäßig bedeckt. Decken Sie von oben alles mit einem zweiten flachen Kuchen ab und achten Sie darauf, die Ränder des Kuchens mit sauberen Händen einzuklemmen. Wichtig: Damit Dampf aus dem Backblech entweicht, müssen Sie ihn an mehreren Stellen mit einer Gabel einstechen.
Stellen Sie dann die Pfanne in den Slow Cooker und schalten Sie ihn ein Wärmewartung. 3 Minuten Lassen Sie den Kuchen in diesem Zustand und schalten Sie das Programm aus. Dann decken wir das Gerät mit einem Deckel ab und lassen das Backen weiter für 30 Minuten. Sie muss aufstehen, sonst klappt der Kuchen nicht.
Schalten Sie nach der festgelegten Zeit ein Backmodus für 50 Minuten und schließlich unser Gericht zubereiten. Wenn das Signal ertönt, öffnen Sie den Deckel des Multikochers und entnehmen Sie den Kuchen mit der Dampfschale. Drehen Sie es schnell auf die andere Seite und legen Sie es zurück in die Pfanne. Verlängern Backmodus noch für 20 Minuten. Dies muss so gemacht werden, dass der Kuchen von allen Seiten gut gebräunt ist. Schalten Sie am Ende das Gerät aus dem Netzwerk aus und holen Sie die Backwaren auf die gleiche Weise und beiseite. Leicht abkühlen lassen.

Schritt 7: Servieren Sie den Hackfleischkuchen im Multikocher.


Wenn der Kuchen etwas abgekühlt ist, geben Sie ihn auf einen speziellen Teller und schneiden ihn mit dem Messer in Portionen.

Servieren Sie Gebäck am Esstisch zusammen mit Tee, Kaffee und anderen heißen Getränken. Die Torte erweist sich als so lecker und befriedigend, dass sie ohne weiteres zum Frühstück oder Abendessen in den Haushalt gebracht werden kann, ohne etwas anderes anzubieten.
Guten Appetit an alle!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von gehacktem Schweinefleisch können Sie auch Rindfleisch, Hühnchen, Pute oder allgemein gemischt einnehmen.

- Wenn Sie nicht so viel Freizeit haben, können Sie die Füllung roh verwenden. Es ist gut genug mit dem Test gebacken, so dass Sie sich darüber keine Sorgen machen können. Ich liebe gebratenes Hackfleisch in Torten;

- Wenn Sie den Teig nicht bequem in einer Schüssel kneten, können Sie ihn auf dem Küchentisch auslegen. Danach ist es notwendig, einen Ball daraus zu formen und ihn zurück in die Schüssel zu legen, wobei alles mit einem Küchentuch abgedeckt wird. Dann wird es schneller erreichen und an Größe zunehmen;

- Neben Hackfleisch und Zwiebeln können Sie gebratene Pilze und Karotten zur Füllung geben. Der Kuchen ist also viel befriedigender.


Sehen Sie sich das Video an: Hackfleisch-Paprika-Pfanne mit Reisim Multikocher. (Juni 2021).