Fleisch

Hackfleischrolle mit Ei


Zutaten für Hackfleischröllchen mit Ei

  1. Hackfleisch 500 Gramm (Schweinefleisch und Rindfleisch)
  2. Brot 2-3 Scheiben (ca. 70-100 Gramm)
  3. Milch 1 Tasse
  4. 6 Eier
  5. Zwiebel 1 Stück (groß)
  6. Petersilie 1 Bund (mittel)
  7. Hartkäse 100 Gramm oder nach Geschmack und Wunsch
  8. Salz nach Geschmack
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Gewürzmischung zum Abschmecken von Fleisch
  11. Eine Mischung aus getrockneten Kräutern zum Abschmecken von Fleisch
  12. Gereinigtes Wasser nach Bedarf
  13. Essig 9% 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Eier, Milch, Käse, Kräuter
  • 1 Portion servieren
  • Weltküche

Inventar:

Küchenwaage, Glas (Fassungsvermögen 250 Gramm), Esslöffel, Schmortopf, Herd, Backofen, Reibe, Küchenmesser - 2-3 Stück, Schneidebrett - 2-3 Stück, Küchenpapierhandtücher, tiefe Schüssel - 2 Stück, tiefe Platte - 2 Stück, Alufolie, hitzebeständige Auflaufform (Größe 27 x 19 cm), Backpinsel, Tischgabel, Topflappen, Küchenschere, große flache Schale oder Portionsplatte.

Hackfleischrolle mit Ei zubereiten:

Schritt 1: Hühnereier vorbereiten.


Nehmen Sie zunächst 5 Hühnereier, waschen Sie sie gründlich mit einem weichen Küchenschwamm von jeglichem Schmutz ab, geben Sie sie in einen kleinen Topf oder eine kleine Kasserolle, gießen Sie sie 2-3 cm höher in gereinigtes Wasser, fügen Sie 2 Esslöffel Salz sowie 9% Essig hinzu und auf mittlere Hitze setzen. Kochen Sie diese Zutat nach dem Kochen hart gekocht 10-12 Minuten.

Dann schieben wir die Hoden in eine Schüssel mit kalter Flüssigkeit und kühlen sie vollständig ab.

Dann entfernen wir die Schale von ihnen, spülen sie erneut aus, trocknen sie ab, geben sie in eine saubere Schüssel und legen sie für den Gebrauch beiseite.

Schritt 2: bereiten Sie das Brot vor.


Zusammen mit der Zubereitung der Eier beschäftigen wir uns mit anderen wichtigen Bestandteilen des Gerichts, trennen einige Scheiben von weißem, vorzugsweise trockenem Brot, zerbrechen sie in kleine Stücke, legen sie in einen tiefen Teller, füllen sie mit Milch und lassen sie in dieser Form auf 10-15 Minuten oder bis nass.

Schritt 3: Zwiebeln, Kräuter und Hartkäse zubereiten.


Dann mit einem scharfen Küchenmesser die Zwiebeln schälen, mit Gemüse abspülen, mit Küchenpapier abtrocknen, auf einem Schneidebrett abwechseln und hacken. Wir schneiden den Strahl in 1 Zentimeter große Würfel.

Petersilie nur fein gehackt.

Entfernen Sie anschließend mit einem sauberen Messer die Paraffinkruste vom Käse, hacken Sie sie auf einer großen, mittleren oder kleinen Reibe in einen kleinen Teller und legen Sie den Rest der erforderlichen Produkte und Geräte auf die Arbeitsplatte.

Schritt 4: Das Hackfleisch zubereiten.


Jetzt werfen wir Hackfleisch aus Rind- und Schweinefleisch in eine tiefe Schüssel. Wir versenden auch Brot, das aus überschüssiger Milch, einem rohen Hühnerei, Zwiebeln, Petersilie, Salz nach Geschmack, gemahlenem schwarzem Pfeffer sowie zwei Arten von Fleischmischungen gepresst wird: aus Gewürzen und getrockneten Kräutern. Lösen Sie diese Produkte gründlich, um eine gleichmäßige Konsistenz zu erzielen, und schalten Sie den Ofen zum Vorheizen ein 200 Grad Celsius und weitermachen.

Schritt 5: Wir formen den Hackbraten aus Hackfleisch mit einem Ei.


Wir legen mit einer Backbürste ein Stück Folie mit einer Größe von ca. 60 x 60 Zentimetern auf die Arbeitsplatte, fetten die Oberfläche mit Pflanzenöl ein und verteilen das Hackfleisch auf einem Blatt. Wir richten die aromatische Fleischmischung mit den Händen so aus, dass wir ein ca. 1,5-2 cm dickes Rechteck bekommen, zerdrücken es mit Hartkäse, verteilen in der Mitte die ganzen Hühnereier und rollen das Brötchen.

Wir handeln langsam, heben nach und nach einen der Ränder der Folie an und formen gleichzeitig einen schönen Fleischriegel. Danach stechen wir an mehreren Stellen mit den Zähnen einer Tischgabel in die Oberfläche, damit ein solches Wunder während der Wärmebehandlung nicht platzt. Dann verbinden wir die Enden von Aluminium, klemmen sie fest, um eine Art verlängerte Tasche zu erhalten, schieben sie nahtlos in eine hitzebeständige Auflaufform und fahren mit dem nächsten, fast letzten Schritt fort.

Schritt 6: Hackfleischrolle mit Ei backen.


Wir überprüfen den Ofen, ob er auf die gewünschte Temperatur erwärmt wurde, legen die Rolle auf den mittleren Rost und backen sie für 1 Stunde. Nach der gewünschten Zeit schneiden wir die oberste Schicht der Folie sehr sorgfältig mit einer Küchenschere ab, breiten die Enden in verschiedene Richtungen aus und bräunen das Fleischprodukt im Ofen an 10-15 Minuten oder bis es mit einer gold-beige-braunen Kruste bedeckt ist.
Dann ziehen wir die Küchenhandschuhe in unsere Hände oder bewaffnen uns mit einem Handtuch und legen die Schale mit der duftenden Schale auf das zuvor auf die Arbeitsplatte gelegte Schneidebrett. Wir geben dem Brötchen die Möglichkeit, sich zu erwärmen, und die Art und Weise, wie es serviert wird, hängt nur von Ihren Wünschen ab.

Schritt 7: Hackfleischröllchen mit Ei servieren.


Hackfleischbrötchen mit Ei wird warm als vollwertiger zweiter Gang zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen oder komplett gekühlt als Vorspeise für den Alltag sowie den festlichen Tisch serviert. Vor dem Servieren wird es auf ein Schneidebrett gelegt, in 2 bis 3 Zentimeter dicke Portionen geschnitten, auf einer großen flachen Schüssel oder Tellern verteilt und mit frischen, gehackten kleinen Scheiben Gemüse, Marinaden und Gurken dekoriert. Solch eine fettige Mahlzeit passt zu leichten Beilagen, zum Beispiel Kartoffelpüree, Salaten, Reis, Nudeln, oder Sie können auf einer langen Reise wunderbare Sandwiches daraus machen, sie werden Sie definitiv vor dem Hunger bewahren! Kochen Sie mit Liebe und genießen Sie hausgemachtes Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sehr oft werden anstelle von eingeweichtem Brot gehackte Semmelbrösel in das Hackfleisch gegeben, um die fertige Brötchenform zu erhalten. Fügen Sie jedoch auch in diesem Fall etwas pasteurisierte Vollmilch hinzu, um zu verhindern, dass das Gericht zu trocken wird.

- die Füllung ist nicht einfach, ändern Sie sie nach Ihrem Geschmack, zum Beispiel können Sie ein wenig gebratene Champignons, Schinkenscheiben, Ringe aus süßem Salatpfeffer, geschmolzenen, mit Kräutern vermischten Käse und vieles mehr hinzufügen;

- In diesem Rezept können Sie alle Gewürze sowie getrocknete Kräuter verwenden, die für Gerichte mit Schweinefleisch oder Rindfleisch geeignet sind. Hauptsache, Sie genießen ihr Aroma.

- Hackfleisch sollte dicht, locker und nicht wässrig sein, vorzugsweise aus frischem Fleisch, daher ist es besser, es selbst zu kochen oder von einem vertrauenswürdigen Verkäufer zu kaufen.


Sehen Sie sich das Video an: Hackbraten falscher Hase Hackbraten mit Ei (September 2021).