Fleisch

Kufta gegangen


Zutaten zum Kochen von Ishley Kufta

Für die Schale

  1. Hackfleisch (Rindfleisch) 500 Gramm
  2. Bulgur 1 Tasse
  3. Hühnerei 1 Stück
  4. Paprika 1 Teelöffel
  5. 1 Teelöffel salzen
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Für die Füllung

  1. Hackfleisch (Rindfleisch) 500 Gramm
  2. Walnüsse geschält 1 Tasse
  3. Zwiebeln 3 Stück
  4. Sonnenblumenöl 4 Esslöffel
  5. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Kalbfleisch, Zwiebeln, Nüsse, Hirse und Weizen
  • 8 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Eine tiefe Schüssel - 2 Stücke, ein Topf, ein geschlitzter Löffel, ein Sieb, eine hölzerne Crush oder Nudelholz, eine flache Schüssel, eine Bratpfanne, ein Holzspatel, ein Fleischwolf, ein Küchenmesser.

Kochen von Ishley Kufta:

Schritt 1: Bereiten Sie die Shell vor.


Zuerst machen wir Bulgur. Gießen Sie dazu das Müsli in eine tiefe Schüssel und gießen Sie dort kochendes Wasser ein. Lass alles an 10 Minutendamit die zutat genährt und geschwollen wird. Lassen Sie dann die überschüssige Flüssigkeit ab, indem Sie den Bulgur auf ein feines Sieb klappen. Und um die Schale zart und schmackhaft zu machen, falten Sie die gebrauten Grütze zu einem Fleischwolf und rollen Sie. Und erst nachdem Sie Rinderhackfleisch hinzugefügt haben, brechen Sie das Hühnerei und streuen Sie Gewürze, einschließlich Salz. Direkt mit den Händen mischen, so dass eine gleichmäßige klebrige Masse entsteht. Nachdem die Mischung für die Schale fertig ist, lassen Sie sie ruhen, es spielt keine Rolle, bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank, fahren Sie fort, wie Sie es bevorzugen. Bedecken Sie die Masse jedoch unbedingt mit einem Deckel oder wickeln Sie sie in Frischhaltefolie ein, damit sie nicht versehentlich verschmutzt.

Schritt 2: Bereiten Sie die Nüsse vor.


Die geschälten Walnüsse in einer Pfanne ohne Öl anbraten, weil sie selbst genug Fett haben. Kochen Sie die Zutaten, bis sie einen goldenen Farbton haben. Nach dem Abkühlen und Zerkleinern, jedoch nicht besonders fein, verwenden Sie am besten einen Holzzerkleinerer oder ein normales Nudelholz.

Schritt 3: Bereiten Sie die Zwiebel vor.


Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Und wer das Knirschen an den Zähnen, das diese Zutat gibt, absolut nicht mag, kann es mit einem Fleischwolf oder einer Reibe mahlen.

Schritt 4: Bereiten Sie die Füllung vor.


Die Pfanne und das Öl darin vorheizen. Legen Sie das Hackfleisch und die Zwiebeln dort hin, braten Sie alles unter ständigem Rühren an und lassen Sie das Fleisch nicht zusammenkleben. Weiter braten, bis das Hackfleisch seine Farbe ändert und vollständig fertig ist. Zum Schluss Salz, schwarzen Pfeffer und gehackte Walnüsse hinzufügen. Gründlich mischen und in eine tiefe Schüssel geben. Warten Sie, bis das Hackfleisch abgekühlt ist.

Schritt 5: Wir haben uns gebildet und sind Kufta gegangen.


Also ist es Zeit, die Schale zu formen. Nehmen Sie zuerst die Basis, ungefähr einen Esslöffel, in Ihre Handfläche, rollen Sie sie zuerst zu einer Kugel, zerdrücken Sie sie zu einem Kuchen und machen Sie mit den Fingern der anderen Hand eine kleine Vertiefung darin. Seien Sie vorsichtig, das resultierende Werkstück sollte dicht, dünn und ohne kleine Löcher sein.

In den entstandenen Trichter geben Sie nun die Fleischfüllung, etwa 1/2 Esslöffel oder etwas mehr. Wickeln Sie die Schale ein und blenden Sie die Ränder zwischen ihnen fest ab. Sie sollten eine Art längliche Torte mit schmalen Kanten und einem dicken Zentrum erhalten. Blindkanten sollten auch keine Naht bilden. Wenn alle Rohlinge die erforderliche Form haben, lassen Sie sie im Kühlschrank ruhen. Wichtig: alle resultierenden Schnitzel sollten klein und ohne Heirat genau gleich sein.

Schritt 6: Kochen und ging Kufta.


Während der Kyufta im Kühlschrank ruht, kochen Sie ungefähr einen Liter sauberes Wasser in einer großen Pfanne. Nehmen Sie die gekühlten Werkstücke heraus und tauchen Sie sie in kochendes Wasser, nachdem Sie die Hitze auf ein Minimum reduziert haben. Schnitzel chargenweise garen, laut 3-4 Stück, abhängig von der Größe Ihrer Pfanne. Sie müssen sie nicht lange kochen, im wahrsten Sinne des Wortes 3-4 MinutenDies ist genug, um die Schale zu umklammern, und die Füllung ist, wie Sie sich erinnern, für uns bereit.
Aber das ist noch nicht alles, nach dem Kochen kam der Kyuft und Sie müssen ein wenig braten. Dazu legen Sie sie in eine Pfanne mit erhitztem Pflanzenöl und lassen sie dort, bis die Pastetchen von allen Seiten mit einem köstlichen Rouge bedeckt sind. Jetzt ist der Kyufta fertig und Sie können mit dem Servieren beginnen.

Schritt 7: Wir servieren und gingen Kufta.


Die fertige Kufta in die portionierten Teller geben, mit frischen Kräuter- oder Kohlblättern dekorieren und auch dünne Limetten- oder Zitronenringe darauf legen. Als Dressing für dieses Gericht eignen sich leicht saure Saucen, die Sie beispielsweise einfach vor dem Servieren mit frisch gepresstem Zitronensaft einschenken können. Das ist alles bereit für ein wunderbares Essen, also rufen Sie alle am Tisch an und fahren Sie fort. Beachten Sie, wie appetitlich diese Schnitzel im Kontext aussehen, und sie schmecken einfach umwerfend, zart und saftig.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Manchmal werden ein paar Tomaten aus der Dose in die Füllung gegeben, aber bevor sie geschält und mit einer Gabel geknetet werden.

- Zum Abschmecken können Sie auch Kräuter, Knoblauch und Minze hinzufügen.

- Es ist sehr lecker, Kufta mit hausgemachter Sauce aus Feijoa zu servieren.


Sehen Sie sich das Video an: Новогоднее меню: Армянская Кюфта. ՔՅՈՒՖԹԱ. Qyufta (August 2021).