Salate

Garnelen Olivier


Zutaten für die Zubereitung von "Olivier" mit Garnelen

  1. Kartoffel 3 Stück
  2. Karotte 1 Stück (mittel)
  3. 2-3 eingelegte Gurken
  4. Zwiebel 1 Stück
  5. 4 Eier
  6. Garnelen 500 Gramm
  7. Konservierte grüne Erbsen 200 Gramm
  8. Mayonnaise nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  11. Dill nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Garnelen, Kartoffeln, Zwiebeln, Karotten, Gurken
  • Portion4-5
  • Weltküche

Inventar:

Auflauf - 3 Stück, ein Schmortopf, ein Küchenmesser, ein Schneidebrett, ein Schlitzlöffel, ein tiefer Teller, Servierteller, ein Esslöffel, eine Bürste zum Waschen von Gemüse, ein Sieb, ein Dosenschlüssel.

Kochen "Olivier" mit Garnelen:

Schritt 1: Kartoffeln vorbereiten.


Legen Sie die Kartoffeln mit einem Pinsel in die Spüle, spülen Sie sie von Schmutz und Erde ab und achten Sie dabei besonders auf die Augen und andere Unregelmäßigkeiten. Nach den sauberen Knollen diese in eine Pfanne geben, mit Wasser füllen und kochen, bis sie direkt in der Schale gekocht sind. Fertige Kartoffeln sind weich, ihr Fruchtfleisch kann leicht mit einem Messer oder einer Gabel durchbohrt werden und das Gerät dann leicht herausziehen. Gekochtes Gemüse abkühlen lassen, schälen und in kleinen Würfeln zerbröckeln.

Schritt 2: Karotten vorbereiten.


Die Möhren wie Kartoffeln mit Wasser abspülen und kochen, bis sie gar sind, dh bis sie weicher werden. Dann kühle das Gemüse ab, entferne die Schale, denn mit gekochten Karotten ist es viel einfacher, es in mittelgroße Würfel zu schneiden.

Schritt 3: Eier vorbereiten.


Hühnereier in einen Topf geben, anzünden, zum Kochen bringen und mehr kochen 12-15 Minuten. Während dieser Zeit werden die Komponenten hart gekocht, da wir sie nur noch mit kaltem Wasser abkühlen, schälen und zum Salat zerbröseln müssen.

Schritt 4: Garnelen vorbereiten.


Shrimps werden in der Regel verzehrfertig verkauft. Sie müssen nur höchstens zwei Minuten lang in kochendem Wasser gekocht und dann in einem Sieb verworfen und abgekühlt werden. Gekochte Garnelen sind sehr leicht zu reinigen. Sie müssen lediglich zuerst den Kopf abreißen und dann die Schale entfernen. Nach der Reinigung die Meeresfrüchte in kleine Würfel schneiden und ein paar Stücke zur Dekoration zurücklassen. Oder tun Sie es wie ich, und ich lasse normalerweise die ganze Garnele, damit sie in einem Salat viel appetitanregender aussieht.

Schritt 5: Bereiten Sie die Gurken vor.


Schütteln Sie die eingelegten Gurken aus der Marinade und schneiden Sie die Zutaten in mittelgroße Würfel, genau wie vor Karotten, Eiern und Kartoffeln.

Schritt 6: Die Zwiebel vorbereiten.


Zwiebel schälen, ungenießbare Spitzen abschneiden. Das Bauteil in kleine Würfel schneiden. Wenn die Zwiebel Ihrer Meinung nach zu bitter ist, können Sie sie mit kochendem Wasser übergießen. Dadurch wird die Bitterkeit beseitigt und der Geschmack der Zutat wird viel weicher.

Schritt 7: Grüne Erbsen in Dosen zubereiten.


Öffnen Sie eine Dose grüne Erbsen. Halten Sie den Inhalt mit einem Esslöffel und lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit abtropfen. Dies ist für die Zubereitung des Salats nicht hilfreich.

Schritt 8: bereiten Sie die Dillgrüns vor.


Dillgrün gründlich mit fließend warmem Wasser abspülen und überschüssige Feuchtigkeit abschütteln. Schneiden Sie dicke, steife Stängel und werfen Sie sie weg. Die restlichen Blätter in kleine Stücke schneiden und ein paar Stücke für die Dekoration übrig lassen.

Schritt 9: Salat mischen.



Alle Zutaten in einen tiefen Teller geben, der der Größe entspricht. Nach Belieben salzen, pfeffern, mit Kräutern bestreuen und mit Mayonnaise würzen. Salat gut mischen, um alle Zutaten, Gewürze und Mayonnaise gleichmäßig zu verteilen. Das ist alles, wie Sie wissen, müssen Sie nicht auf diesem Salat bestehen, damit Sie ihn direkt nach dem Kochen sicher auf dem Tisch servieren können.

Schritt 10: Den Salat servieren.


"Olivier" mit Garnelen servieren oder in einer großen Salatschüssel oder auf portionierten Tellern verteilen. In jedem Fall am Ende mit Zweigen frischer Kräuter dekorieren oder ein schönes Muster auf die Garnele streichen. Bieten Sie dem Gericht frische hausgemachte Brötchen oder geschnittenes Schwarzbrot an. Das ist alles, es bleibt nur, um den Geschmack des Lichts zu genießen, aber gleichzeitig herzhaften Salat und Komplimente an Sie.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für die Salatsoße "Olivier" mit Garnelen verwenden Sie am besten Mayonnaise, die zu Hause unabhängig zubereitet wird.

- Seien Sie vorsichtig bei der Auswahl der Zutaten, sie sollten alle frisch und von guter Qualität sein, da selbst ein verdorbenes Produkt den Salatgeschmack aufheben kann.

- Mit den Formen zum Auslegen von Beilagen und Salaten können Sie dem fertigen Gericht ein ansehnlicheres und festlicheres Aussehen verleihen.


Sehen Sie sich das Video an: Garlic & Chilli Prawns. Bart's Fish Tales. #MyFoodMemories. AD (August 2021).