Snacks

Heiße Sandwiches in einer Pfanne


Zutaten für heiße Sandwiches in einer Pfanne

  1. Toastbrot 4 Scheiben
  2. Hartkäse 2 mittelgroße Teller
  3. Geräucherter Speck oder Schinken 2-4 mittlere Teller
  4. Milch oder Sahne mit einem Fettgehalt von 10% 100 Milliliter
  5. Butter 10 Gramm
  6. Hühnerei 1 Stück
  7. Paniermehl 3-4 Esslöffel (optional)
  8. Raffiniertes Pflanzenöl 2 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Schinken, Käse, Brot
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Schneidebrett, Küchenmesser, Pfanne, Herd, Holzspatel, Schälchen, Schneebesen oder Gabel, tiefe Platte, Servierplatte, Küchenpapierhandtücher

Heiße Sandwiches in einer Pfanne kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Ei-Milch-Mischung vor.


Brechen Sie die Eierschale mit einem Messer und gießen Sie das Eigelb mit Eiweiß in eine kleine Schüssel. Schlagen Sie die Komponenten mit einem Schneebesen oder einer Gabel, bis eine homogene Masse entsteht. Dann gießen wir hier Sahne und Milch in einem dünnen Strahl ein und mischen gleichzeitig alles weiter. Wir sollten eine homogene hellgelbe Mischung erhalten.

Schritt 2: Bereiten Sie heiße Sandwiches in einer Pfanne zu.


Legen Sie nun zwei Scheiben Brot auf ein Schneidebrett und legen Sie abwechselnd einen Teller Käse und ein oder zwei Teller Schinken oder Speck darauf. Wir verschließen die Komponenten mit den restlichen Toasterscheiben und bereiten Sandwiches zu.
Paniermehl in einen tiefen Teller geben. Achtung: Tatsächlich ist die Verwendung dieser Komponente völlig optional. Ich mache das nur, wenn mein Haushalt die maximale Knusprigkeit des Gerichts spüren möchte.

Stellen Sie nun die Pfanne auf eine mittlere Hitze und gießen Sie sofort das Pflanzenöl hierher und geben Sie ein Stück Sahne. Jedes Sandwich wird sehr schnell von beiden Seiten in eine Ei-Milch-Mischung getaucht und dann in Semmelbrösel. Dieser Vorgang kann durchgeführt werden. 2-3 mal. Anschließend das Gericht in einer Pfanne mit heißen Ölen verteilen und von allen Seiten anbraten, bis eine goldbraune Kruste auf der Oberfläche erscheint.

Zum Schluss den Brenner ausschalten und die Sandwiches mit einem Holzspatel auf Küchenpapierhandtücher legen. Lassen Sie überschüssiges Fett abtropfen. Dann bewegen wir sie zu einem Schneidebrett und schneiden mit einem Messer diagonal. Alles, das Gericht ist fertig! Wir laden alle zum Tisch ein, bis es abgekühlt ist.

Schritt 3: Heiße Sandwiches in einer Pfanne servieren.


Wir legen die heißen Sandwiches auf einen speziellen Teller und servieren sie mit Tee oder Kaffee am Esstisch. Lecker, einfach und sehr schnell, wie zum Frühstück!
Guten Appetit an alle!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Toasterbrot können Sie auch ein normales Brot verwenden. In diesem Fall müssen Sie nach dem Kochen die Sandwiches nicht diagonal in Dreiecke schneiden.

- Anstelle von Speck oder Schinken können Sie auch rohe oder geräucherte Wurst sowie geräucherte Hühnerbrust in die Schüssel geben.

- Um die Brötchen sehr schmackhaft zu machen, verwenden Sie spezielle Paniermehlklumpen in Gewürzen. Ihr Unterscheidungsmerkmal ist die Farbe. Er wird hellorange. Typischerweise können solche Cracker in Supermärkten gekauft werden.