Andere

Fastenzeit Buchweizenkoteletts


Zutaten für mageres Buchweizenschnitzel

  1. Buchweizengrütze 1 Tasse
  2. Gereinigtes Wasser 2 Tassen
  3. Kartoffel 3 Stück (mittel)
  4. Weizenmehl 100-150 Gramm
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  7. Dill nach Geschmack
  8. Kurkuma nach Geschmack
  9. Paprika nach Geschmack
  10. Pflanzenöl nach Bedarf
  • Hauptzutaten: Kartoffel, Buchweizen, Mehl
  • Portion9-12
  • WeltkücheUkrainische Küche

Inventar:

Ein Glas (Fassungsvermögen 200 Milliliter) - 2 Stück, ein Herd, Back- oder Pergamentpapier, ein Sieb, eine Antihaftpfanne mit dickem Boden und Deckel (Fassungsvermögen 1 Liter), ein Küchenmesser, ein Schneidebrett, eine feine Reibe, eine tiefe Schüssel - 2 Stück, ein tiefer Teller, ein Esslöffel, ein Kartoffelbrecher, eine Bratpfanne mit Deckel, ein Küchenspatel, ein Servierteller.

Kochen magerer Buchweizenkoteletts:

Schritt 1: Buchweizen vorbereiten.


Sie haben beschlossen, für dieses wunderbare Rezept Schnitzel zu kochen? Wenn ja, dann fangen wir an! Gießen Sie zuerst gereinigtes Wasser in einen tiefen Topf und stellen Sie es auf mittlere Hitze, lassen Sie es kochen. Dann decken wir die Arbeitsplatte mit einem Blatt Back- oder Pergamentpapier ab, gießen die erforderliche Menge Buchweizen darauf und sortieren sie aus, wobei wir jeglichen Müll entfernen. Dann werfen wir das Getreide in ein Sieb, spülen es gründlich aus und lassen es bis zur Verwendung im Spülbecken.

Schritt 2: Buchweizen kochen.


Wenn das Wasser in der Pfanne zu kochen beginnt, reduzieren Sie die Hitze auf ein Minimum, würzen Sie die sprudelnde Flüssigkeit nach Geschmack mit Salz, gießen Sie den Buchweizen ein, der Zeit zum Trocknen hatte, decken Sie das Geschirr mit einem Deckel ab, damit es keine Risse gibt, und kochen Sie den Brei, bis er gar ist 20 Minuten ohne zu rühren.

Schritt 3: Kartoffeln vorbereiten.


Während der Zubereitung von Buchweizen schälen wir die Kartoffeln mit einem scharfen Küchenmesser, spülen sie gründlich ab, trocknen sie mit Küchenpapiertüchern und hacken sie in eine tiefe Schüssel mit einer feinen oder mittleren Reibe, verwenden Sie keine große, dieses Gemüse kann während der Wärmebehandlung schlecht gebraten werden!

Schritt 4: Bereiten Sie die Kartoffel-Buchweizen-Mischung vor.


Sobald der Buchweizen fertig ist, in eine tiefe Schüssel geben. Wir schicken dort auf einer Reibe gehackte Kartoffeln, die wir vorher aus überschüssigem Saft gut herausgepresst haben. Anschließend diese Produkte mit Salz, schwarzem Pfeffer, getrocknetem Dill, Kurkuma und Paprika abschmecken. Gründlich mischen und alles ca. 5-7 Minuten lang mit einem Crush kneten, so dass die Masse eher einem Püree ähnelt. Dann geben wir einen Esslöffel gesiebtes Weizenmehl hinein und gießen den Rest in saubere, tiefe Schalen. Danach die Kartoffel-Buchweizen-Mischung wieder glatt rühren und weitermachen.

Schritt 5: Bilden Sie die mageren Buchweizenkoteletts.


Wir heben einen Esslöffel Buchweizenmasse auf, legen ihn in eine trockene Handfläche, formen ein ovales oder rundes Schnitzel mit einer Dicke von 1 bis 1,5 cm, rollen es in Weizenmehl und geben es auf ein Schneidebrett. Auf die gleiche Weise formen wir den Rest der schlanken Produkte und fahren mit dem nächsten, fast letzten Schritt fort.

Schritt 6: Mageres Buchweizenkotelett anbraten.


Wir stellen eine Pfanne auf mäßige Hitze und gießen ein wenig Pflanzenöl hinein. Nach ein paar Minuten die erste Schnitzelcharge in das vorgewärmte Fett absenken, mit einem Deckel abdecken und auf einer Seite braten 3-4 Minuten. Dann drehen wir mit Hilfe eines Küchenspatels die appetitlichen Klumpen auf die andere Seite und bereiten sie in der abgedeckten Form so viel zu, das heißt, 3-4 Minutenwofür dieses leckere wird die volle bereitschaft erreichen. Sobald die Schnitzel leicht gebräunt sind, schieben wir sie in eine große flache Schüssel und erledigen den Rest, am Ende sollte es rausgehen 9-12 Stück.

Schritt 7: Die Buchweizenkoteletts servieren.


Die Buchweizenschnitzel der Fastenzeit werden heiß als vollwertiges vegetarisches Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen serviert. Servieren Sie sie auf einer großen flachen Schüssel oder sofort in Portionen auf Tellern zusammen mit Ihrer Lieblingsbeilage, zum Beispiel einem Salat aus frischem Gemüse, Nudeln, Reis, Saucen auf Tomatenbasis oder magerer Mayonnaise. Kochen Sie mit Liebe und genießen Sie auch an Fastentagen leckeres Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Das Rezept enthält ein ziemlich breites Spektrum an Gewürzen, die jedoch nicht unbedingt erforderlich sind. Verwenden Sie neben getrockneten Kräutern auch Gewürze, um Gerichte aus Fleisch, Gemüse oder Getreide zu würzen.

- wenn keine Schnitzel geformt werden! Das Problem kann sein, dass sie schlecht püriert sind, ebenso wie Hackfleisch, oder sie legen ein wenig Kartoffeln hinein. Manchmal kann dies auch daran liegen, dass Buchweizen schlecht gekocht ist.

- Auf Wunsch kann die Kartoffel-Buchweizen-Masse mit etwas frisch gehacktem Dill-, Petersilie-, Koriander- oder Basilikumgrün versetzt werden.


Sehen Sie sich das Video an: Was ist die Fastenzeit? (Juni 2021).