Salate

Granatapfel-Armband-Salat mit Pflaumen


Zutaten für die Zubereitung von Granatapfel-Armband-Salat mit Zwetschgen

  1. Rote Beete mittelgroß 1 Stück
  2. Mittlere Karotte 2 Stück
  3. Große Kartoffel 2 Stück
  4. Frisches Hähnchenfilet 200 Gramm
  5. Narbenpflaumen 100 Gramm
  6. Geschälte Walnüsse 1 Handvoll
  7. Hühnereier 3 Stück
  8. Granatapfel mittlerer Größe 1 Stück
  9. Mayonnaise nach Geschmack
  10. Salz nach Geschmack
  11. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Huhn, Granatapfel, Pflaumen
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Ein Esslöffel, ein flacher Servierteller, ein Glas, eine mittlere Pfanne mit Deckel, ein Herd, eine Gabel, ein Schneidebrett, ein Küchenmesser, ein Teller - 6 Stück, eine Untertasse - 2 Stück, eine kleine Schüssel, eine mittlere Reibe, eine kleine Pfanne - 2 Stück, Küchentöpfe , Kühlschrank, Küchenbürste, Kochlöffel, Küchenpapierhandtücher

Salat "Granatapfel-Armband" mit Zwetschgen zubereiten:

Schritt 1: Kartoffeln, Rüben und Karotten vorbereiten.


Waschen Sie die Kartoffeln, Rüben und Karotten mit einer Küchenbürste gründlich unter fließend warmem Wasser, um Schmutz und Erde zu entfernen. Dann legen Sie das Gemüse in einen mittelgroßen Topf und füllen es vollständig mit gewöhnlicher kalter Flüssigkeit aus dem Wasserhahn, so dass es nicht weniger als ist 2-3 Finger, Tagesdeckenbestandteile.
Stellen Sie den Behälter anschließend auf ein großes Feuer und bedecken Sie ihn leicht mit einem Deckel. Wenn das Wasser kocht, befestigen Sie den Brenner und kochen Sie das Gemüse vollständig. Beispielsweise werden Kartoffeln vor allen anderen fertig sein. Schon durch 20-25 Minuten Sie können es mit einer Gabel durchbohren und prüfen, wie weich es ist. Wenn das Inventar leicht in die Knollen gelangt, können Sie es aus dem Topf nehmen und beiseite stellen, damit das Gemüse abkühlt. Wenn nicht, lohnt es sich, die Garzeit zu verlängern für 5-10 Minuten.
Danach können die Karotten schon irgendwo aus der kochenden Flüssigkeit gewonnen werden nach 20-30 minuten. Es sollte auch weich sein. Wir verteilen das Bauteil neben den Kartoffeln, lassen es abkühlen.
Nun, warte wegen einem anderen 30-45 Minuten je nach sorte und größe der rüben. Wir prüfen es auf die gleiche Weise wie andere Gemüsesorten. Schalten Sie am Ende den Brenner aus und lassen Sie die Komponenten ein wenig an der Seitenlinie ruhen.

Wenn das Gemüse abgekühlt ist, schälen Sie es mit einem Messer und hacken Sie es der Reihe nach. Dazu verwenden wir eine durchschnittliche Reibe und jäten zuerst die Kartoffeln, dann die Karotten und schließlich die Rüben bis zum Zustand der Pommes. Alle Komponenten werden vom Schneidebrett auf drei freie Platten verschoben und vorerst in Ruhe gelassen.

Schritt 2: Hähnchenfilet vorbereiten.


Wir waschen das Hähnchenfilet gut unter fließend warmem Wasser und legen es dann auf ein Schneidebrett. Mit einem Messer reinigen wir das Fleisch von Adern, Filmen, Knorpel und überschüssigem Fett.

Bewegen Sie die Komponente anschließend in einen kleinen Topf und füllen Sie ihn vollständig mit normalem kaltem Wasser. Wir stellen den Behälter auf mittlere Hitze und bringen ihn zum Kochen. Achtung: Um den Vorgang zu beschleunigen, können Sie die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Näher daran beginnt Schaum auf der Oberfläche der Flüssigkeit aufzutreten. Entfernen Sie es unbedingt mit einem geschlitzten Löffel. Dann kochen Sie das Huhn für 30-40 Minuten. Nach der festgelegten Zeit müssen Sie das Fleisch auf seine Bereitschaft überprüfen. Dazu stechen Sie es mit einer Gabel oder Messerkante und schauen. Wenn das Inventar leicht in das Fruchtfleisch gelangt, ist alles fertig und Sie können den Brenner ausschalten. Wenn nicht, verlängern Sie die Garzeit für weitere 10 Minuten.

Schalten Sie am Ende den Brenner aus, nehmen Sie das Hähnchenfilet heraus und legen Sie es auf ein Schneidebrett. Lass es warm sein Dann mit einem Messer das Fleisch in kleine Stücke schneiden und sofort auf einen freien Teller legen.

Schritt 3: Eier vorbereiten.


Wir legen die Eier in eine saubere kleine Pfanne und füllen sie mit normalem kaltem Wasser. Achtung: Die Flüssigkeit sollte die Komponenten vollständig bedecken. Dann den Behälter auf mittlere Hitze stellen und zum Kochen bringen. Unmittelbar danach erkennen wir 10 Minuten und hart gekochte Eier kochen.
Schalten Sie nach der festgelegten Zeit den Brenner aus, nehmen Sie die Pfanne mit Hilfe von Küchengeräten und stellen Sie sie unter einem kalten Wasserstrahl wieder in die Spüle. Die Komponenten müssen vollständig abkühlen, da sich die Schale sonst nur schwer entfernen lässt.

Nun die Eier auf ein Schneidebrett legen und mit einem Messer in Würfel schneiden. Tatsächlich spielt es keine Rolle, wie wir die Komponenten hacken. Wenn Sie also Lust haben, können Sie eine mittlere Reibe verwenden. Gießen Sie die zerdrückten Eier in einen sauberen Teller und lassen Sie sie für kurze Zeit beiseite.

Schritt 4: Bereiten Sie die Walnüsse vor.


Wir legen die Walnüsse auf ein Schneidebrett und hacken die Stücke mit einem Messer fein. Dann gießen Sie die zerkleinerte Komponente in eine freie Untertasse.

Schritt 5: Pflaumen vorbereiten.


Die Pflaumen gründlich unter fließend warmem Wasser abspülen, mit Küchenpapier abwischen und auf ein Schneidebrett legen. Mit einem Messer die getrockneten Früchte fein hacken und in eine saubere Untertasse geben.

Schritt 6: Granatapfel vorbereiten.


Granatapfel unter fließend warmem Wasser gut abspülen, überschüssige Flüssigkeit abschütteln und auf ein Schneidebrett legen. Um die Körner dieser exotischen Frucht sicher und gesund zu halten, werden wir eine interessante Prozedur durchführen. Zuerst schneiden wir mit einem Messer flach in die Schale (wobei wir versuchen, das Korn nicht zu berühren) um den Granatapfel herum, näher an der Stelle, an der sich der Stiel befindet. Entfernen Sie dann einfach die Oberseite der Komponente. Von der Seite sieht es aus wie ein Deckel aus einem Behälter.

Als nächstes machen wir mit dem gleichen improvisierten Inventar Schnitte auf der Schale (ohne den zarten Teil zu berühren), aber bereits entlang der Frucht in der Nähe der Stellen, an denen die Körner durch einen speziellen Film getrennt sind. Ich wiederhole diesen Vorgang ungefähr 5-6 mal.

Führen Sie am Ende das Messer genau in die Mitte ein, wo sich keine roten Samen befinden, und rollen Sie es vorsichtig um die eigene Achse. Der Granatapfel selbst beginnt sich wie eine Blume zu entfalten. Aber Sie können ihm natürlich mit sauberen Händen helfen.
Gießen Sie nun die Körner in einen sauberen Teller und verwerfen Sie die Schale mit den Filmen, wir werden sie nicht mehr brauchen.

Schritt 7: Bereiten Sie den Salat vor.


Die geriebenen Rüben in eine kleine Schüssel geben, gehackte Walnüsse ausschütten und mit einem Esslöffel alles gut mischen.
Stellen Sie nun ein Glas auf einen flachen Teller in der Mitte. Jetzt formen wir einen Salat, so dass er uns im Aussehen an ein Granatarmband erinnert. Da das Gericht also in Schichten herauskommt, vergessen wir nicht, jede Ebene mit einer kleinen Menge Mayonnaise einzufetten, sie mit einem Esslöffel einzuebnen und auch mit einer kleinen Menge Salz zu bestreuen und gemahlenen schwarzen Pfeffer zu probieren. Zuerst die Kartoffeln verteilen. Dann Rüben mit Nüssen. Die dritte Schicht haben wir Huhn gehackt. Anschließend die fein gehackten Pflaumen verteilen. Die vorletzte Schicht sind Karotten und am Ende gehackte Eier. Achten Sie darauf, sie mit Mayonnaise zu bestreichen und erst, nachdem wir damit begonnen haben, den Salat mit Granatapfelkernen zu dekorieren.
Das fertige Gericht in den Kühlschrank stellen, aufbrühen 2-3 Stunden. Ich rate Ihnen nicht, den Salat sofort auf den Esstisch zu legen, da er schlimmer imprägniert ist und die Schichten eher trocken sind.

Schritt 8: Den Salat servieren.


Wenn der Salat "Granatapfel-Armband" mit Zwetschgen im Kühlschrank aufgegossen ist, holen wir ihn dort raus und können ihn auf dem Esstisch servieren. Dieses Gericht passt hervorragend zu festlichen Anlässen. Es ist nicht nur schön, sondern auch sehr lecker, saftig und sättigend. Also flieg weiter und genieße ein gutes Essen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Damit der Salat im Kühlschrank nicht mit Fremdgerüchen gesättigt ist, muss er mit einem speziellen Deckel abgedeckt werden.

- Vor dem Servieren kann das Gericht mit Zweigen frischer Kräuter dekoriert werden.

- Solch ein Salat kann nicht länger als zwei Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Sehen Sie sich das Video an: Салат Гранатовый браслет - Рецепт праздничного блюда - Про Вкусняшки (Juni 2021).