Fisch

Gebackene Makrele in einem langsamen Kocher


Zutaten zum Kochen von gebackenen Makrelen in einem Multikocher

  1. Makrele 2 Stück (mittel)
  2. Zitrone 1/2 Stück
  3. Knoblauch 3-4 Nelken
  4. 1/2 Teelöffel Salz
  5. Gemahlene Pfeffermischung nach Geschmack
  6. Gewürze zum Abschmecken
  • Hauptzutaten Makrele
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Slow Cooker, Backfolie, Küchenmesser, Schneidebrett, Papiertücher zum Einmalgebrauch.

Gebackene Makrele in einem Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Makrele vor.


Tauen Sie den Fisch auf, bevor Sie mit dem Kochen beginnen, und lassen Sie ihn sich bewegen und auftauen, ohne eine Mikrowelle, heißes Wasser oder andere Tricks zu verwenden. Andernfalls kann dies den Geschmack und die Qualität des fertigen Gerichts stark beeinträchtigen.
Schneiden Sie nach dem Auftauen die Makrele ab, indem Sie die Kiemen oder den Kopf entfernen und den Schwanz abschneiden. Wenn Sie nicht ausgenommenen Fisch gekauft haben, entfernen Sie die Eingeweide. Machen Sie dazu einen langen Längsschnitt am Bauch und säubern Sie den Fisch von innen.
Am Ende der Zubereitung die Makrele mit kaltem Wasser abspülen und durch Klopfen mit Papiertüchern trocken tupfen.

Schritt 2: Die Makrele einlegen.


Legen Sie jeden Fisch auf ein Stück Folie. Salz, Pfeffer, mit einem speziellen Gewürz bestreuen und gut mit den Händen einreiben, dabei die Gewürze innerhalb und außerhalb der Makrele verteilen. Gießen Sie jeden frisch gepressten Zitronensaft, schälen Sie die Knoblauchzehen, schneiden Sie sie in dünne Scheiben und bedecken Sie sie innen und außen mit Makrele. Jede Karkasse in Folie einwickeln und an senden 1-2 Stunden im Kühlschrank, wo der Fisch in Gewürzen eingeweicht wird.

Schritt 3: Backen Sie die Makrele in einem Slow Cooker.


Sobald die Makrele leicht mariniert ist, nehmen Sie sie aus dem Kühlschrank und wickeln Sie beide Fische in eine weitere Schicht Folie. Er ist es, der die Saftigkeit des Gerichts bewahrt. Legen Sie das resultierende Bündel auf den Boden der Multicooker-Schüssel und verschließen Sie alles mit einem Deckel. Wählen Sie ein Programm backen Stellen Sie den Temperaturmodus auf der Instrumententafel auf 150 Grad und stellen Sie den Timer auf 40 Minuten. Wichtig: Wenn Sie Makrelen ohne Kruste bekommen möchten, reicht das Kochen aus 30 Minuten. Sobald Ihr Assistent, der Slow Cooker, Ihnen mitteilt, dass die festgelegte Zeit abgelaufen ist, nehmen Sie die Makrele heraus und servieren Sie das fertige Gericht auf dem Tisch.

Schritt 4: Servieren Sie die Makrele.


Kostenlose Makrele in einem Slow Cooker aus Folie gebacken und in für Sie akzeptable Weise in portionierte Scheiben geschnitten. Verwenden Sie Salzkartoffeln und Karotten als Beilage. Es ist auch lecker, Reis und eingelegte Zwiebeln mit Fisch zu essen. Vergessen Sie nicht die verschiedenen Saucen, die den Geschmack von gebackenen Makrelen perfekt ergänzen und betonen. Damit können Sie ein köstliches Essen genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Zum Abschmecken können Sie die Makrele mit einer dünnen Zitronenscheibe und einem Rosmarinzweig beginnen.

- Neben Makrelen können Sie auch Zwiebelringe und saure Apfelscheiben backen.

- Es ist sehr effektiv, Makrelen zu servieren, indem man sie auf ein ganzes Blatt Salat legt.

- Wenn Ihre Familie große Liebhaber des Pflückens auf einem Teller hat und alle Knochen, besonders für sie, auswählt, können Sie Makrelen vorschneiden und das Fleisch vom Kamm trennen.


Sehen Sie sich das Video an: Gebackene Makrele (Dezember 2021).