Salate

Salat beschneiden


Zutaten für Pflaumensalat

  1. Entsteinte Pflaumen 500 Gramm
  2. Walnüsse (Körner) 500 Gramm
  3. Saure Sahne 200 Gramm
  4. Knoblauch 1-2 Nelken
  • Hauptzutaten: Pflaumen, Nüsse
  • Teil 3-4
  • Weltküche

Inventar:

Kochtopf, Sieb, Knoblauchpresse, Küchenmesser, Schneidebrett, Servierplatte, Papiertücher zum Einmalgebrauch.

Pflaumensalat zubereiten:

Schritt 1: Pflaumen vorbereiten.


Die Pflaumen mit warmem Wasser abspülen und in einen Topf geben. Gießen Sie die Zutat mit kochendem Wasser und lassen Sie es als solche auf 10-15 Minuten. Nachdem Sie das besessene Geschirr in ein Sieb gegossen haben, warten Sie, bis überschüssige Feuchtigkeit abfließt. Verbrühte Pflaumen auf Einweg-Papiertücher geben und getrocknete Früchte abwischen. Die so zubereitete Zutat in dünne Streifen schneiden.

Schritt 2: Walnüsse vorbereiten.


Walnusskerne müssen ebenfalls gehackt werden. Tun Sie dies auf eine für Sie bequeme Weise, zum Beispiel mit einem normalen Küchenmesser oder einem Mixer. Die Hauptsache ist, es nicht zu übertreiben, die Nüsse sollten nicht sehr fein gehackt werden, lassen Sie sie hell im Salat in getrennten Stücken herausragen.

Schritt 3: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Sie brauchen nur sehr wenige Knoblauchzehen. Genug für ein oder zwei Stück. Schälen Sie sie von den Schalen und mahlen Sie sie in einer speziellen Presse, indem Sie die Gewürznelken zweimal hindurchführen. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, Knoblauch sollte wirklich klein sein, in Gülle verwandelt.

Schritt 4: Mischen Sie den Salat mit Pflaumen.


Bereiten Sie zunächst ein Dressing vor, indem Sie saure Sahne mit Knoblauchbrei mischen.
Legen Sie nun den Salat in Schichten. Zuerst die Nüsse bestreuen, glatt streichen, dann die gehackten Pflaumen darauf legen, alles mit saurer Sahne und Knoblauchsauce belegen und servieren. Wie Sie bemerkt haben, ist Salz nicht notwendig.

Schritt 5: Den Pflaumensalat servieren.


Den Pflaumensalat ohne Umrühren servieren, damit er ästhetischer aussieht, und mit einer speziellen Form auslegen. Oben auf der Schale können Sie ganze Walnusskerne und Pflaumenscheiben zu einer bizarren Blume verzieren.
Das ist alles erledigt. Genießen Sie einen köstlichen und unglaublich gesunden Salat.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Um diesen Salat in einen interessanten und ungewöhnlichen Snack zu verwandeln, schneiden Sie keine Pflaumen, sondern füllen Sie ihn mit gehackten Walnüssen, die mit Knoblauch und saurer Sahne gemischt sind.

- Dieser Salat sieht sehr effektiv aus, wenn er auf dünnen Scheiben gekochter Rüben serviert wird.

- Ein solcher Salat wird noch schmackhafter, wenn Sie ihn einige Minuten im Kühlschrank stehen lassen.


Sehen Sie sich das Video an: Salat richtig schneiden! (August 2021).