Der vogel

Ente mit Kohl im Ofen


Oven Ingredients for Cooking Duck mit Kohl

Für das Gericht:

  1. Frische Ente 2,5 kg
  2. Sauerkraut 500 Gramm
  3. Mittelsüßer Apfel 1-2 Stück

Für die Marinade:

  1. Scharfer Senf 3 Teelöffel
  2. Getrockneter gemahlener Oregano 1 Teelöffel
  3. Gemahlene Muskatnuss 1 Teelöffel
  4. Getrockneter Rosmarin 1 Teelöffel
  5. 1 Teelöffel mit einer Folie salzen
  6. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Für die Sauce:

  1. Halbtrockener Rotwein 125 Milliliter
  2. Creme mit einem Fettgehalt von 20% 100 Milliliter
  3. Hühnerbrühe 125 Milliliter
  4. Salz nach Geschmack
  5. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kohl, Ente, Apfel
  • 8 Portionen servieren

Inventar:

Backofen, Schneidebrett, Küchenmesser, großer Behälter mit Deckel oder Backhülse, tiefe Schüssel, Esslöffel, Teelöffel, Teller, Garne, Nadel, Zahnstocher, Backblech, Rost, Küchenhandschuhe, Küchenspatel, Gabel, Mittelpfanne, Herd, Pfannendeckel, Servierplatte, Kochtopf, Küchenpapierhandtücher

Ente mit Kohl im Ofen garen:

Schritt 1: bereite die Ente vor.


Wir spülen die Ente unter fließend warmem Wasser von allen Seiten gründlich aus und legen sie dann auf ein Schneidebrett. Wischen Sie den Vogel dann mit Küchenpapier ab. Jetzt schneiden wir mit einem Messer die Flügel entlang des Gelenks ab und verlassen den Schulterbereich. Wir entfernen auch definitiv die Steißbeindrüse, da sie beim Backen viel Fett enthält, aber das brauchen wir nicht. Als nächstes stecken wir eine saubere Hand in den Kadaver und trennen die Haut vom Fruchtfleisch. Jetzt lassen wir das Bauteil für kurze Zeit direkt auf einer ebenen Fläche und bereiten die Marinade vor.

Schritt 2: Marinade vorbereiten.


Gießen Sie heißen Senf in eine tiefe Schüssel und gießen Sie gemahlenen getrockneten Oregano, Muskat, Rosmarin, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer und Salz. Mit einem Esslöffel alles gründlich mischen, bis eine homogene Masse entsteht. Die Marinade ist fertig!

Schritt 3: Die Ente einlegen.


Mit sauberen Händen die Ente von allen Seiten mit der gekochten Marinade einreiben. Jetzt überführen wir den Vogel in einen Behälter oder stecken ihn in einen Backbeutel. Wenn Sie den Behälter verwendet haben, schließen Sie ihn fest. Wenn es sich um eine spezielle Tasche handelt, binden Sie sie einfach mit einem speziellen Faden zusammen. Als nächstes lassen Sie die eingelegte Ente für 2-4 Stunden an einem kühlen Ort.

Schritt 4: Bereiten Sie die Äpfel vor.


Wir waschen die Äpfel gut unter fließend warmem Wasser und legen sie auf ein Schneidebrett. Schneiden Sie die Frucht mit einem Messer in zwei Hälften und entfernen Sie die Samenkiste und den Stiel von jedem Teil. Nun zerkleinern Sie die Bauteile und legen diese sofort auf eine freie Platte. Achtung: Wir nähern uns dem Ende der Zeit, die für das Einlegen von Enten vorgesehen ist, damit sich die Äpfel nicht verdunkeln und mit der Luft in Wechselwirkung treten.

Schritt 5: Entensauce zubereiten.


Die Sauce muss nicht gekocht werden, ich mag es einfach, die Ente damit zu gießen, also habe ich beschlossen, Ihnen von diesem Dressing zu erzählen. Gießen Sie die Hühnerbrühe für den Anfang in einen mittelgroßen Topf und machen Sie ein kleines Feuer. Achtung: Damit die Flüssigkeit schneller kocht, den Behälter mit einem Deckel abdecken.
Unmittelbar danach gießen wir halbtrockenen Rotwein in eine heiße Brühe und bringen ihn wieder zum Kochen. Wir kochen die Flüssigkeit genau zur Hälfte. Dann gießen Sie die Sahne in kleinen Portionen in einen kleinen Topf und mischen alles mit einem Esslöffel. Kochen Sie die Sauce auf die Konsistenz von flüssiger Sauerrahm und schalten Sie dann den Brenner aus. Zum Schluss die Masse mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreuen und alles gründlich glatt rühren. Alles, die Sauce ist fertig!

Schritt 6: Die Ente mit Kohl im Ofen garen.


Wenn die Ente mariniert ist, nehmen wir sie aus dem Behälter oder der Tüte und legen sie wieder auf das Schneidebrett. Jetzt füllen wir den Vogel mit sauberen Händen mit Sauerkraut, abwechselnd Portionen mit Apfelscheiben. Wichtig: Vergessen Sie nicht, dass es auch unerwünscht ist, die Ente zu stark zu zwingen, da beim Backen die Füllung auf das Backblech fallen und verbrennen kann. Als nächstes befestigen wir den Bauch mit Zahnstochern und nähen ihn dann mit kulinarischem Faden, nachdem wir ihn zuvor durch das Nadelöhr geführt haben. Dasselbe machen wir mit Beinen und Flügeln.

Jetzt verlagern wir den Vogel zum Rost, den wir vorher auf das Backblech legen. Während des Kochens fließt das Fett zum Boden des unteren Behälters ab, ohne von der Haut der Ente absorbiert zu werden. Den Backofen einschalten und auf Temperatur erwärmen 200 Grad. Unmittelbar danach stellen Sie unser Design auf die mittlere Ebene und halten Sie die Schale dort für 30 Minuten. Nach der festgesetzten Zeit nehmen wir vorsichtig das Backblech und drehen die Ente mit einem Küchenspatel und einer Gabel auf den Bauch. Wir legen alles wieder in den Ofen und bemerken weitere 45 Minuten. Dann nehmen wir wieder ein Backblech heraus und drehen den Vogel in seiner ursprünglichen Position auf den Kopf. Legen Sie das Motiv erneut in den Ofen und backen Sie die Schüssel weiter 15-25 Minuten. Nach der vorgesehenen Zeit sollte die Ente in der gesamten Küche mit einer goldenen Kruste und einem Duft bedeckt sein. Sofort danach den Backofen ausschalten und das Backblech mit Küchengeräten herausnehmen und beiseite stellen. Lassen Sie das Gericht etwas abkühlen.

Schritt 7: Die Ente und den Kohl im Ofen servieren.


Wenn die Ente etwas abgekühlt ist, geben Sie sie auf einen speziellen Teller, entfernen Sie die Zahnstocher und schneiden Sie den kulinarischen Faden ab. Das Gericht kann sofort am Esstisch serviert werden und wird bereits bei den Gästen in portionierte Stücke geschnitten, damit der Appetit spürbar wird. Achtung: Vergessen Sie nicht, Rotweinsauce in den Topf zu gießen und Freunde und Familie einzuladen, den gebackenen Vogel damit zu gießen. Typischerweise wird ein solches Gericht auf einen Teller mit Kartoffelpüree, gekochtem Reis oder Buchweizen gelegt. Frisches oder gebackenes Gemüse ist auch toll. Mit einem Wort, wie jemand es besser mag.
Guten Appetit an alle!

Rezept-Tipps:

- Um das Gericht relativ zart zu machen, versuchen Sie, eine junge fleischige Ente zu wählen.

- Neben Sauerkraut und Äpfeln können der Füllung auch Zwetschgen beigegeben werden. So wird die Ente mit einer angenehmen Säure und einem Aroma von Dunst ausgehen;

- Vor dem Servieren rate ich dem Wild, es mit frischen Salatblättern sowie Petersilie- oder Dillzweigen zu dekorieren.

- Eine solche Ente wird am besten in einem Behälter unter einem fest verschlossenen Deckel im Kühlschrank aufbewahrt, jedoch nicht länger als zwei Tage.


Sehen Sie sich das Video an: Barbarie Ente zubereiten - Weihnachtsbraten nach Omas Rezept (Juni 2021).