Salate

Grüner Salat mit Ei


Zutaten für die Herstellung von grünem Eiersalat

  1. Hühnereier 2 Stück
  2. 50 Gramm Salat
  3. Saure Sahne 4 Esslöffel
  4. Frühlingszwiebeln nach Geschmack
  5. Dill nach Geschmack
  6. Salz nach Geschmack
  7. Zitronensaft nach Geschmack
  8. Zucker nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Salat, Eier, saure Sahne
  • 2 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

tiefe Platte, kleine Pfanne, Küchenmesser, Sieb, Schneidebrett, Servierteller, Esslöffel

Einen grünen Salat mit einem Ei kochen:

Schritt 1: Eier vorbereiten.


Hühnereier in einem kleinen Topf weich kochen. Es dauert normalerweise von 10 bis 12 Minuten nachdem das wasser kocht. Und um die Reinigung erheblich zu erleichtern, legen Sie die Eier unmittelbar nach dem Kochen scharf in Eiswasser. Und erst wenn sie abgekühlt sind, nehmen Sie sie heraus und entfernen Sie die Schale.
Die geschälten und hart gekochten Eier in mittelgroße Würfel schneiden.

Schritt 2: Salatblätter vorbereiten.


Salat in ein Sieb geben und mit warmem, fast heißem Wasser abspülen. Schütteln und warten, bis überschüssige Feuchtigkeit abfließt. Ein paar Blätter ganz lassen und den Rest in kleine Stücke schneiden. Dazu schneiden Sie zuerst in Längsrichtung und dann in Querrichtung. Dadurch erhalten Sie kleine Quadrate.

Schritt 3: Bereiten Sie die grünen und Zwiebeln.


Nach dem Salat die Zwiebelgrüns und -federn abspülen, trocknen und hacken. Verwenden Sie zur gleichen Zeit nur Blätter im Dill und werfen Sie dicke, ungenießbare Stängel weg. Schneiden Sie den weißlichen Teil der Zwiebel ab, indem Sie den Salat wieder nur mit grünen Blättern belassen.

Schritt 4: Bereiten Sie einen grünen Salat mit einem Ei.


In einer Salatschüssel den gehackten Salat dazugeben und mit etwas Zitronensaft, Salz, Zucker bestreuen und mischen. Dill und Frühlingszwiebeln hinzufügen. Gießen Sie danach die Eier hinein, würzen Sie sie mit saurer Sahne und probieren Sie, ob genug Salz und alles andere vorhanden ist. Wenn der Salat gut schmeckt, servieren Sie ihn auf dem Tisch.

Schritt 5: servieren Sie einen grünen Salat mit einem Ei.


Servieren Sie einen grünen Salat mit einem Ei wie folgt. Legen Sie ein ganzes grünes Salatblatt in einen Servierteller und gießen Sie eine kleine Menge Zitronensaft hinein. Geben Sie dann die Eimischung mit saurer Sahne und anderen Zutaten darauf. Für eine größere Wirkung können Sie das Gericht auch auf Fladenbrot oder einer Kruste Weißbrot verteilen, auf jeden Fall wird es sehr lecker und schön ausfallen. Genießen Sie einen gesunden Salat und pflegen Sie Ihre Gesundheit mit Vergnügen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Einige empfehlen, einem solchen Salat frische Gurken oder Avocado-Fruchtfleisch hinzuzufügen.

- Neben Dill können Sie auch Petersilie und andere frische Kräuter verwenden, die hier als geeignet erscheinen.

- Den grünen Salat mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer oder einer Pfeffermischung abschmecken.

- Anstelle von saurer Sahne können Sie auch Mayonnaise verwenden, die jedoch nicht so lecker und gesund ist.