Salate

Karotten-Ei-Salat


Zutaten für Karotten-Ei-Salat

  1. 4 Eier (ausgewählt)
  2. Frische Möhre 4 Stück (groß)
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. Saure Sahne 3 Esslöffel
  5. Mayonnaise 4 Esslöffel
  • Hauptzutaten Karotte, Eier
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Ein kleiner Topf, eine feine Reibe, ein Messer zum Schälen von Gemüse, ein Schneidebrett, ein Küchenmesser, eine Knoblauchpresse.

Möhren-Ei-Salat zubereiten:

Schritt 1: Eier kochen.


Legen Sie die Hühnereier in eine kleine Pfanne, füllen Sie sie vollständig mit Wasser und setzen Sie sie in Brand. Warten Sie, bis die Flüssigkeit kocht, stellen Sie dann den Strom ab und kochen Sie die Eier weiter. 12-15 Minuten. In dieser Zeit werden die Zutaten nach Bedarf hart gekocht.
Kühlen Sie die fertigen Eier ab, indem Sie sie abrupt in Eiswasser legen. Wenn sie vollständig abgekühlt sind, entfernen, schälen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2: Bereiten Sie die Karotten vor.


Karotten zum Kochen dieses Salats müssen nicht gekocht werden. Aber Sie müssen die Wurzelfrüchte richtig vorbereiten, indem Sie sie zuerst von der Haut befreit und dann gründlich unter fließend warmem Wasser abspülen.
Mahlen Sie auf diese Weise zubereitete Karotten, indem Sie sie durch eine mittlere oder feine Reibe geben, je nachdem, was Ihnen am besten gefällt.

Schritt 3: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Knoblauchzehen schälen und durch eine Spezialpresse geben oder wie zuvor Karotten einreiben.

Schritt 4: Möhren-Ei-Salat mischen.


Alle zuvor zubereiteten Zutaten, nämlich: Eier, Karotten und Knoblauch; In einen tiefen Teller geben, mit einer Mischung aus Sauerrahm und Mayonnaise würzen und gründlich mischen. Probieren Sie es unbedingt, wenn es Ihrer Meinung nach zu frisch ist, fügen Sie ein wenig Salz hinzu. In der Regel ist dies jedoch nicht erforderlich.

Schritt 5: Den Karotten-Ei-Salat servieren.


Ein Salat aus Karotten und Eiern kann sofort nach dem Kochen serviert werden, oder Sie können ihn ein paar Stunden im Kühlschrank aufbewahren, damit er gesättigt ist. Auf jeden Fall ist er unglaublich gut und lecker. Als Beilage servieren oder auf Brot verteilen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Um den Salat zu komplizieren, fügen viele Hausfrauen geriebenen Hartkäse hinzu, zum Beispiel Russisch oder Niederländisch.

- Um den Salat noch nützlicher zu machen, füllen Sie ihn nur mit saurer Sahne, ohne ihn mit Mayonnaise zu mischen.

- Um diesen Salat in ein volles, herzhaftes Gericht zu verwandeln, fügen Sie einfach Salzkartoffeln hinzu.

- Im Sommer wird der Salat mit Möhren und Eiern mit frischen Kräutern, zum Beispiel Basilikumblättern, dekoriert.


Sehen Sie sich das Video an: Karotten und Sellerie Salat Rezept - Sommersalat (Juni 2021).