Andere

Blumensalat


Zutaten für Blumensalat

Die wichtigsten

  1. Salatgrün oder Salatmischung 200-300 Gramm
  2. Essbare Blüten (Ringelblume, Stiefmütterchen, Kapuzinerkresse, Rose usw.) nach Geschmack

Zum Auftanken

  1. Weinessig 1 Esslöffel
  2. Dijon Senf süß 1/4 Teelöffel
  3. Meersalz an der Spitze eines Messers
  4. Petersilie oder Kerbel gehackt 1 Esslöffel
  5. Natives Olivenöl extra 3 Esslöffel
  6. Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Salatschüssel, Sieb, Schüssel, Schneebesen, Küchenmesser, Schneidebrett, Salatlöffel.

Blumensalat zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Salatmischung vor.


Wählen Sie eine saftige Salatmischung, die in der Regel aus Blättern verschiedener duftender und schmackhafter Grüns besteht. Spülen Sie es mit warmem Wasser ab und entfernen Sie Sandkörner und andere Pflanzenreste. Überschüssige Feuchtigkeit abschütteln und etwas zusammendrücken. Wenn die Blätter in Ihrer Salatmischung zu groß sind, können sie geschnitten, aber sehr gehackt werden, und das Grün wird noch weniger gehackt.

Schritt 2: Bereiten Sie die Blumen vor.


Spülen und zerlegen Sie die Blüten sorgfältig, da nur die Blütenblätter für Lebensmittel geeignet sind, mit Ausnahme einiger Arten. Entfernen Sie daher die Stempel und Staubblätter von ihnen.

Schritt 3: Vorbereiten einer Tankstelle.


Gießen Sie Weinessig, süßen Senf, Salz, gehackte Kräuter, Olivenöl und schwarzen Pfeffer in die Säge. Mischen Sie die Mischung mit einem Schneebesen gut und bereiten Sie dabei ein Dressing für einen Blumensalat vor.

Schritt 4: Blumensalat würzen.


Gemüse und Blütenblätter von essbaren Blumen in einem tiefen Teller mischen, das gekochte Dressing hinzufügen und gründlich mischen. Dann sofort den fertigen Salat auf den Tisch legen.

Schritt 5: Den Blumensalat servieren.


Servieren Sie den Blumensalat in Kombination mit reifen und saftigen Beeren und weichem Ziegenkäse. Entdecken Sie das Sommergericht der Welt, indem Sie seinen exquisiten Geschmack probieren und das helle, farbenfrohe Erscheinungsbild genießen. Und die Tatsache, dass dieses Gericht nicht kalorienreich ist und Ihrer Figur keinen Schaden zufügt, kann kein Zweifel bestehen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Blumen für die Zubereitung von Salaten müssen weit entfernt von Siedlungen und Straßen gesammelt werden. Es ist jedoch besser, sie selbst anzubauen.

- Allergiker sollten keine Blumen essen.

- Alle essbaren Blumen sind sicherlich nützlich, aber einige von ihnen haben einen besonderen Geschmack, zum Beispiel ist Löwenzahn bitter, also machen Sie keine Gerichte aus Knospen und Blütenblättern.


Sehen Sie sich das Video an: Blumensalat - Agrarian Skies 2 - 22 - mit Balui (Dezember 2021).