Getränke

Sommertee


Zutaten für die Zubereitung von Sommertee

  1. Reines Wasser 500 Milliliter
  2. Zitrone 1 Stück
  3. Orange 1 Stück
  4. Sternanis 2-3 Stück
  5. Zimtstangen 5 Gramm
  6. Frische Minze 5 Zweige
  • Hauptbestandteile: Orange, Zitrone
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

0,5 Liter Teekanne, 2 Tassen Tee, ein Küchenmesser, Schneidebrett, Sieb, Bürste zum Waschen von Früchten.

Sommertee zubereiten:

Schritt 1: Die Minze vorbereiten.


Die Minze abspülen, die getrockneten Blätter von den Zweigen entfernen, damit sie den Geschmack oder das Aussehen des fertigen Getränks nicht beeinträchtigen. Und gleich ein paar besonders saftige Blätter, nur ein paar, abreißen und beiseite legen, wir werden sie in Zukunft zur Dekoration brauchen. Schneiden Sie die Zweige selbst in mehrere kleinere Stücke.

Schritt 2: Bereiten Sie die Früchte vor.


Zitrone und Orange mit warmem Wasser abspülen und mit einer Spezialbürste von Schmutz und Staub befreien. Nachdem Sie die Früchte in Scheiben geschnitten haben, ist es egal, in Kreisen oder Halbkreisen, Sie können sogar Scheiben schneiden.
Zitronen und Orangenscheiben in ein Sieb geben und über kochendes Wasser gießen. Dies ist notwendig, damit sie möglichst viel Tee von ihrem Aroma geben.

Schritt 3: Sommertee zubereiten.


Das Wasser zum Kochen bringen. Und am Boden der Teekanne, in der Sie ein Sommergetränk zubereiten, legen Sie ein paar Scheiben Zitrone und Orange, zubereitete Minzezweige, Sternanis und eine Zimtstange. Sobald das Wasser kocht, gießen Sie es mit anderen Zutaten in das Geschirr. Schließen Sie den Wasserkocher mit einem Deckel. Lassen Sie das Getränk brauen 10-12 Minuten. Während dieser Zeit wird er sein eigenes Aroma erwerben, das die Frische von Minze, die Süße von Früchten und die Würze von Anis mit Zimt kombiniert. Gebrühter Tee kann am Tisch serviert werden.

Schritt 4: Sommertee servieren.


Der duftende Sommertee wird warm und kalt serviert. Zuerst werden in jede Tasse Minzblätter, Orangen- und Zitronenscheiben und dann alles mit einem Fertiggetränk übergossen. Für einen zusätzlichen Geschmack fügen Sie dem fertigen Tee ein paar frische oder gefrorene Beeren hinzu, ganz nach Ihrem Geschmack, aber besser als süße wie Erdbeeren, Brombeeren oder Erdbeeren.
Und jetzt müssen Sie nur noch Süßigkeiten, Kekse oder andere Süßigkeiten nach Ihrem Geschmack servieren und beim Trinken von Fruchtsommertee genießen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Dieser Tee kann auch im Winter zubereitet werden, aber in der kalten Jahreszeit ist es wichtig, etwas Ingwerwurzel hinzuzufügen, und anstelle von Karamell oder Süßigkeiten gibt es einen kleinen Bissen davon mit Honig.

- Auch andere Kräuter können dem Sommertee nach Belieben zugesetzt werden. So sind beispielsweise Walderdbeerblätter, Zitronenmelisse und schwarze Johannisbeeren zu dieser Jahreszeit sehr nützlich.

- Frische Beeren können nicht nur zum fertigen Tee hinzugefügt werden, sondern Sie können auch ein Getränk damit zubereiten. Dazu legen Sie sie auf den Boden der Teekanne und mahlen sie mit Zitrone und Zucker.


Sehen Sie sich das Video an: Teestunde mit Goethe - Sommertee im Drackendorfer Park 2011 (August 2021).