Salate

Gurken-Avocado-Salat


Zutaten für Gurken-Avocado-Salat

  1. Frische Gurken 2 Stück
  2. Avocado 2 Stück
  3. Cilantro Greens 35 Gramm
  4. Knoblauch 1 Nelke
  5. Frühlingszwiebeln nach Geschmack
  6. 1/4 Teelöffel Salz
  7. Zitrone 1/2 Stück (klein)
  8. Limette 1 Stück
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer auf der Messerspitze
  • Hauptzutaten: Gurke, Avocado
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Küchenmesser, Schneidebrett, Papiertücher zum Einmalgebrauch, Frischhaltefolie, Esslöffel, Zitronensaftpresse, tiefer Teller.

Gurken-Avocado-Salat zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Gurken vor.


Spülen Sie die Gurken gründlich mit warmem, fließendem Wasser ab und trocknen Sie das Gemüse anschließend mit Papiertüchern ab, um überschüssige Feuchtigkeit von der Schale zu entfernen. Apropos Peeling, achten Sie darauf, den Geschmack zu überprüfen, und wenn Sie sich bitter fühlen, schneiden Sie ihn mit einem Messer auf, um den Salat nicht zu verderben. Die so zubereiteten Gurken in kleine Würfel oder Scheiben schneiden.

Schritt 2: Vorbereiten der Avocado


Schneiden Sie Avocados entlang, ohne bis auf den Knochen zu schneiden, und verteilen Sie sie dann einfach in verschiedene Richtungen, wobei Sie sich allmählich um die Mitte drehen. Das Fruchtfleisch von der Schale lösen, den harten Knochen entfernen. Schneiden Sie die Avocados in kleine Würfel, vorzugsweise passend zur Größe der Gurkenstücke.

Schritt 3: Bereiten Sie die Grüns vor.


Koriandergrün mit fließend warmem Wasser abspülen, mit Handtüchern trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 4: Bereiten Sie die Frühlingszwiebeln vor.


Zwiebel waschen, trocknen. Auf ein Schneidebrett legen, den weißlichen Boden entfernen, den Rest in Ringe schneiden.

Schritt 5: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Die Knoblauchzehe schälen und in kleine Würfel schneiden. Sie können es natürlich in einem Mörser oder einer speziellen Presse kneten, aber ich bevorzuge ein Messer.

Schritt 6: Mischen Sie den Salat.


Gießen Sie Scheiben Avocado und Gurke auf einen Teller, fügen Sie Koriander, Zwiebel, Knoblauch, schwarzen Pfeffer und Salz hinzu. Vorsichtig mischen, um das Fruchtfleisch der Avocado nicht zu dehnen. Drücken Sie den Saft von Zitrone und Limette direkt in den Salat, während Sie einen Esslöffel Samen und Fruchtfleisch halten, damit sie nicht in den Salat fallen. Alle Zutaten erneut mischen. Bedecke die Salatschüssel mit Frischhaltefolie, kühle und bestehe darauf 15-30 Minuten. Sobald die erforderliche Zeit verstrichen ist, servieren Sie den fertigen Salat auf den Tisch.

Schritt 7: Den Gurken-Avocado-Salat servieren.


Servieren Sie den fertigen Salat aus Gurken und Avocados als eigenständiges Gericht. Genießen Sie seinen leichten Geschmack, indem Sie saftige, knusprige Gurken mit öligem Avocadomehl kombinieren, das mit duftendem Grün und Zitrusfruchtsaft gewürzt ist.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Fügen Sie ein oder zwei gekochte Hühnereier hinzu, um den Salat mit Gurken und Avocados zufriedener zu machen.

- Ein paar Tomaten, eher als Dekoration, schaden auch nicht, besonders wenn es sich um Miniatur-Kirschtomaten handelt.

- Viele Hausfrauen bemühen sich, diesem Salat Öl hinzuzufügen, aber das sollten Sie nicht tun, da eine Avocado in der Regel kein solches Dressing benötigt.


Sehen Sie sich das Video an: Schneller Gurken Tomaten Avocado Salat (Dezember 2021).