Fisch

Fischkoteletts mit Käse


Zutaten zum Kochen von Fischfrikadellen mit Käse

  1. Fischfilet (beliebig) 500 Gramm
  2. Ei 1 Stück
  3. Weißbrot (abgestanden) 2 Scheiben
  4. Milch 50 Milliliter
  5. Hartkäse 80-100 Gramm
  6. Frisches Gemüse (Dill, Petersilie, Schnittlauch) nach Geschmack
  7. Zitronensaft 2 Teelöffel
  8. Paniermehl optional
  9. Salz nach Geschmack
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  11. Würze nach Belieben
  12. Pflanzenöl zum Braten optional
  • Hauptzutaten: Rosa Lachs, Pollock, Lachs, Käse
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Mixer, Esslöffel, tiefer Teller - 2 Stück, Küchenmesser, Schneidebrett, Einweg-Papiertücher, Reibe, Spachtel, flacher Teller.

Fischbratlinge mit Käse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie das Brot vor.


Bereiten Sie zuerst die Brotstücke vor. Dazu legen Sie sie in einen tiefen Teller und gießen Milch (Sie können warmes Wasser). In dieser Form einige Minuten ruhen lassen, bis das Fleisch weich wird. Dann die Milch abtropfen lassen und das restliche Brot leicht auspressen.

Schritt 2: Bereiten Sie das Fischfilet vor.


Wenn das Fischfilet gefroren ist, stellen Sie es am besten vorher ein und lassen Sie es bei Raumtemperatur auftauen. Spülen Sie es dann für alle Fälle aus, suchen Sie nach kleinen Steinen, trocknen Sie es mit Einweg-Papiertüchern und mahlen Sie es mit einem Mixer oder zum Beispiel einem Fleischwolf. Wenn Sie einen Fleischwolf verwenden, ist es außerdem besser, das Fischfilet zweimal durchzulassen.

Schritt 3: Bereiten Sie den Käse vor.


Schneiden Sie die Krusten von dem Käse ab, falls vorhanden, und reiben Sie ihn dann auf einer mittleren oder feinen Reibe.

Schritt 4: Bereiten Sie die Grüns vor.


Spülen Sie das Gemüse ab, wischen Sie überschüssige Feuchtigkeit mit Handtüchern ab und hacken Sie es mit einem Messer in sehr kleine Stücke.

Schritt 5: Mischen Sie das Hackfleisch für die Fischfrikadellen mit Käse.


Den gehackten Fisch mit der eingeweichten Brotkrume mischen, den Zitronensaft hinzufügen und mischen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken, Gewürze dazugeben. Brechen Sie das Hühnerei in die gleiche Masse, gießen Sie das gehackte Grün. Rühren Sie sich, fügen Sie den geriebenen Käse hinzu und mischen Sie die Masse für die Fischfrikadellen wieder.

Schritt 6: Die Fischfrikadellen mit Käse formen.


Paniermehl auf eine flache Schüssel geben. Aus der vorbereiteten Fischmischung flache Pastetchen formen und in Semmelbrösel rollen, wobei die Werkstücke gleichmäßig überzogen werden. Um die Arbeit mit Hackfleisch zu erleichtern, sollten Ihre Hände leicht feucht sein. Befeuchten Sie sie daher regelmäßig mit kaltem Wasser.

Schritt 7: Braten Sie gehackte Fischfrikadellen.


Bereiten Sie die Pfanne durch Erhitzen. Pflanzenöl einfüllen und warten, bis es sich ebenfalls erwärmt. Dann legen Sie die Pasteten in eine Pfanne, so dass ein kleiner Abstand zwischen ihnen ist, dies ist notwendig, damit sie beim Kochen nicht zusammenkleben. Bei mittlerer Hitze goldbraun braten 5-7 Minuten. Dann die Produkte vorsichtig mit einem Spatel abhebeln und umdrehen, damit sie auch auf der zweiten Seite knusprig werden. Sobald dies passiert, sind die Fischfrikadellen mit Käse servierfertig.

Schritt 8: Die Fischfrikadellen mit Käse servieren.


Fischkoteletts mit Käse sollten sofort nach dem Kochen serviert werden. Füllen Sie sie mit knusprigen Bratkartoffeln oder anderen Beilagen auf, die Sie für richtig halten. Persönlich mag ich sie besonders mit eingemachten grünen Erbsen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Oft werden gebratene oder frische Zwiebeln zu Fischfrikadellen gegeben und zusammen mit Hackfleisch gehackt. Dies verleiht dem fertigen Gericht einen appetitanregenden Crunch.

- Wenn Sie roten oder anderen leckeren Fisch für Hackfleisch nehmen, können Sie ihn nicht stark zermahlen, so dass Fleischstücke in Koteletts zu spüren sind. Dazu das Filet einfach mit einem Messer hacken.

- Verwenden Sie Parmesan nicht für die Zubereitung von Schnitzeln, da es, obwohl es sehr duftend ist, höchstwahrscheinlich nicht schmilzt, sondern sich auflöst und keine saftige, viskose Struktur ergibt.

- Wenn Sie trockenen Fisch verwenden, können Sie dem Hackfleisch einen oder zwei Esslöffel Mayonnaise hinzufügen.