Backen

Pilzauflauf mit Kartoffeln


Kartoffelpilz Auflauf Zutaten

  1. Frische oder gefrorene Pilze (Champignons, Honigpilze, Steinpilze, Honigpilze und andere) 350 Gramm
  2. Kartoffeln 5-6 Stück
  3. Zwiebel 1 Stück (groß)
  4. Hartkäse (russisch, niederländisch usw.) 100-150 Gramm
  5. Saure Sahne nach Bedarf
  6. Pflanzenöl nach Bedarf
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Kartoffeln, Pilze
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Auflauf - 2 Stück, ein Küchenmesser, ein Schneidebrett, ein Sieb, eine Auflaufform, ein Esslöffel, eine Reibe, Küchenhandschuhe, eine Bürste zum Waschen von Gemüse.

Pilzauflauf mit Kartoffeln kochen:

Schritt 1: Kartoffeln vorbereiten.


Legen Sie die Kartoffeln in die Spüle und spülen Sie sie gründlich aus, wobei Sie die Wurzeln und andere anhaftende Rückstände mit einem Pinsel von den Wurzelfrüchten abbürsten. Dann, ohne die Schalen zu entfernen, die Knollen in einem Topf zum Kochen bringen. Dies nennt man, Kartoffeln in der Schale kochen. Sie müssen Gemüse kochen, bis es weich und mit einem Messer oder einer Gabel leicht zu durchbohren ist.

Nehmen Sie die fertigen Kartoffeln aus der Pfanne, kühlen Sie sie in kaltem Wasser ab und entfernen Sie die Schale, indem Sie sie leicht mit einem Messer abkratzen. Das geschälte Wurzelgemüse in mittelstarke Kreise schneiden, damit es nicht auseinanderfällt, aber auch nicht sehr dick ist.

Schritt 2: Pilze vorbereiten.


Pilze, ich habe Pilze, wasche, säubere, wenn nötig. Mit Pilzen genügt es, den Schmutz mit Wasser abzuwaschen und dann den erdigen Teil des Beins abzuschneiden.
Als nächstes muss diese Zutat gekocht werden, bis sie gekocht ist, es hat mich gekostet 7 MinutenBei anderen Pilzen kann es jedoch länger dauern, daher sollten Sie dies berücksichtigen, bevor Sie mit der Zubereitung der Zutaten beginnen.
Gekochte Champignons müssen abgekühlt und dann in kleine Stücke geschnitten werden, ich schneide sie in dünne Scheiben.

Schritt 3: Zwiebel vorbereiten.


Zwiebel schälen, überstehende Spitzen von beiden Seiten abschneiden. Das Gemüse mit kaltem Wasser abspülen und in halbe Ringe schneiden.

Eine kleine Menge Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin anbraten, bis sie etwas transparenter wird. Es ist nicht notwendig, das Gemüse kräftig zu braten, es reicht aus, dass es nur geringfügig seine Farbe ändert.

Schritt 4: Bereiten Sie den Käse vor.


Eventuell die Kruste von einem Stück Käse abschneiden. Dann mahlen Sie die Zutat mit einer Reibe.

Schritt 5: Pilzauflauf mit Kartoffeln zubereiten.


Stellen Sie den Backofen vor dem Auffangen des Auflaufs auf ein 180 Grad Celsius. Nun die Hälfte der ganzen Kartoffel auf den Boden der Auflaufform legen, mit Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen und mit etwas saurer Sahne einfetten. Die Champignons in die nächste Schicht legen, ebenfalls salzen, pfeffern und mit saurer Sahne bestreichen. Dann kommt die Zwiebel und sofort die Kartoffel. Nochmals ein wenig Salz und Pfeffer. Zum Schluss den ganzen Auflauf mit geriebenem Käse bestreuen. Alles, jetzt bleibt nur noch, diese ganze Schönheit in den Ofen zu schicken und dafür zu backen 30-35 Minuten. Während dieser Zeit sind die Schichten mit saurer Sahne und Säften gesättigt, und der Käse wird zu einer köstlichen knusprigen Kruste. Sobald Sie den fertigen Auflauf aus dem Ofen bekommen haben, servieren Sie das Gericht auf den Tisch.

Schritt 6: Den Pilzauflauf mit Kartoffeln servieren.


Fertiger Pilzauflauf mit Kartoffeln hat ein unglaubliches Aroma und einen unglaublichen Geschmack. Sie müssen also nicht einmal anrufen, sondern das Gericht auf portionierte Teller legen und mit frischen Kräutern oder einem leichten Gemüsesalat servieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Sauerrahm können Sie auch Mayonnaise oder eine Mischung aus Sauerrahm und Mayonnaise im Verhältnis eins zu eins verwenden.

- Anstelle von frischen oder gefrorenen Champignons probieren Sie eingelegte, der Geschmack wird sich leicht unterscheiden, vielleicht werden Sie und Ihre Familie diese Option mehr mögen.

- Um den Auflauf zarter zu machen, können Sie die Kartoffeln in Kartoffelpüree verwandeln und Kuhmilch und Butter hinzufügen.


Sehen Sie sich das Video an: Kartoffelauflauf mit Champignons - Rucki Zucki Rezept (Juni 2021).