Backen

Kuchen aus Teig mit Konserven und Kartoffeln


Zutaten für die Teigpastete mit Konserven und Kartoffeln

Für den Test

  1. Mayonnaise 250 Gramm
  2. Eier 3 Stück
  3. Weizenmehl 200 Gramm
  4. Soda (gelöscht) 1 Teelöffel

Für die Füllung

  1. Fischkonserven in Öl (rosa Lachs, Makrele usw.) 1 Dose
  2. Kartoffel 4 Stück (mittel)
  3. Pflanzenöl optional
  • Hauptzutaten: Makrele, Mehl
  • 4 Portionen servieren
  • Weltküche

Inventar:

Auflaufform, Schneebesen, Esslöffel, Dosenöffner, Gabel, Küchenmesser, Schneidebrett, Küchenhandschuhe, ein Messer zum Reinigen von Gemüse.

Aus Konserven und Kartoffeln einen Teigkuchen zubereiten:

Schritt 1: Kartoffeln vorbereiten.


Kartoffeln waschen und schälen. Vergessen Sie nicht, alle Wucherungen zu entfernen und die Augen, falls vorhanden, auszuheben. Was macht die Kartoffel, wie alles Wurzelgemüse, muss nach dem Schälen noch einmal gewaschen werden, da kleine Partikel von Erde und Schmutz darauf zurückbleiben können.
Die geschälten und gewaschenen Kartoffeln auf einem Schneidebrett verteilen und in dünne Kreise schneiden. Und damit es nicht dunkel wird, während Sie die anderen Zutaten zubereiten und den Teig kneten, tauchen Sie die Scheiben des Gemüses in einen Teller mit kaltem Wasser.

Schritt 2: Bereiten Sie den Fisch vor.


Öffnen Sie ein Glas mit Fischkonserven, legen Sie die Stücke heraus und bewahren Sie das restliche Öl auf. Es wird uns immer noch nützlich sein. Zerdrücke den Fisch mit einer Gabel, um so etwas wie Brei zu erhalten.

Schritt 3: Den Teig vorbereiten.


Schlagen Sie die Eier und schlagen Sie sie, fügen Sie dann Mayonnaise hinzu und mischen Sie gründlich, um eine homogene Mischung zu bilden. Fügen Sie nun nach und nach in kleinen Portionen Weizenmehl hinzu und rühren Sie es jedes Mal gut um, um Klumpen und Gerinnsel zu vermeiden. Zum Schluss in einem Esslöffel Soda (Essig oder Zitronensäure) auslöschen und zum Teig geben. Shuffle, du solltest eine ziemlich dicke, viskose und sehr klebrige Masse bekommen.
Achtung: Mehl benötigt möglicherweise etwas mehr oder im Gegenteil etwas weniger als in der Zutatenliste angegeben. Überwachen Sie daher während des Garvorgangs unabhängig die Dichte des resultierenden Teigs.

Schritt 4: Backen Sie einen Teigkuchen mit Konserven und Kartoffeln.


Stellen Sie den Ofen zum Aufwärmen ein 150 grad Celsius. In der Zwischenzeit die Backform gründlich mit Pflanzenöl einfetten und die Hälfte des Teigs hineingießen. Legen Sie nun die Füllung in Schichten. Es ist am besten, wenn der Fisch in der Mitte ist und die Kartoffeln oben und unten dünn und dünn sind. Füllen Sie die Füllung mit der restlichen Teighälfte. Tauchen Sie einen Esslöffel in Fischöl aus der Dose und streichen Sie die Oberseite des Kuchens glatt. Es wird nicht sehr glatt, aber dennoch sieht eine ebenere Oberfläche appetitlicher aus.
Den gebackenen Kuchen in den vorgeheizten Ofen geben 25-35 Minuten. Die Hauptsache hier ist, Kartoffeln und den Teig selbst zu backen. Nachdem der Kuchen gebacken ist, nehmen Sie ihn aus dem Ofen und kühlen Sie ihn ein wenig ab. Servieren Sie ihn dann auf dem Tisch.

Schritt 5: Den Teig mit Konserven und Kartoffeln servieren.


Die fertige Torte vorsichtig auf eine große Servierplatte legen und in gleiche Rechtecke schneiden, portionieren. Alles, es bleibt nur am Tisch zu sitzen und zu probieren, wie der fertige Kuchen schmeckt.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können der Kuchenfüllung auch Zwiebeln hinzufügen, sowohl Zwiebel als auch Grün. Am besten aber vor dem Hinzufügen goldbraun braten.

- Anstelle von Soda können Sie auch ein spezielles Backpulver für den Teig verwenden.

- Wegen Mayonnaise und Fischkonserven ist der Kuchen ziemlich salzig, daher erwähne ich dieses Gewürz im Rezept nicht und gebe es nicht in das Gericht.


Sehen Sie sich das Video an: Tunke Luftballons in Öl und Gelatine. Mit der Pinzette erledigst du dann den Rest. Wahnsinn! (Juni 2021).