Backen

Waffel Napoleon Kuchen


Zutaten für Napoleon-Waffelkuchen

Für die Sahne

  1. Hühnereier 2 Stück
  2. Milch 300 Milliliter
  3. Weizenmehl 1 Esslöffel
  4. Butter 75 Gramm
  5. Gekochte Kondensmilch 1 Dose

Für die Grundlagen

  1. Waffelkuchen 1 Packung
  • Hauptzutaten Eier, Milch
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Schmortopf, Schneebesen, tiefer Teller, Dosenöffner, Buttermesser, Sieb, große flache Schüssel oder Backblech.

Napoleon-Waffeltorte zubereiten:

Schritt 1: bereiten Sie den Pudding vor.


Das erste, was Sie tun müssen, ist die Sahne zuzubereiten, da sie abkühlen muss, bevor wir anfangen, die Waffelkuchen zu beschmieren und den Kuchen zu sammeln. Gießen Sie also zuerst die richtige Menge Milch in den Topf und machen Sie ein langsames Feuer, wir müssen es erhitzen, aber nicht kochen. In der Zwischenzeit erwärmt es sich in einem tiefen Teller, schlägt die Eier, aber nicht in den Schaum, wie bei einem Omelett, sondern mischt einfach das Eigelb mit Proteinen zu einer homogenen Masse. Dann das Weizenmehl in die Eier sieben und mischen, so dass man wieder eine homogene Masse hat.
Während Sie die Eier und das Mehl zubereiteten, erwärmte sich die Milch und jetzt, vorsichtig, in einem dünnen Strom und in kleinen Portionen, damit sich nichts kräuselt, müssen Sie es der Mischung hinzufügen. Vergessen Sie nicht, dass die Sahne ständig mit einem Schneebesen umgerührt werden muss.

Sie haben eine flüssige Milch-Mehl-Mischung, geben sie in den Topf zurück, laufen einfach über und setzen sie wieder langsam in Brand. Die Sahne ständig mischen und kochen, bis sie dickflüssig ist. Sobald Sie bemerken, dass die Masse dick geworden ist, nehmen Sie sie vom Herd und geben Sie Butterstücke in die warme Sahne. Rühren Sie weiter, bis sie sich aufgelöst hat. Die fertige Puddingcreme zuerst auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann kurz in den Kühlschrank stellen 10-15 Minuten.

Schritt 2: Pudding mit Kondensmilch mischen.


Nehmen Sie den gekühlten und zum Schluss dicken Pudding aus dem Kühlschrank und gießen Sie die gekochte Kondensmilch in einen sauberen, tiefen Teller. Dann buchstäblich in kleinen Portionen 2-3 EsslöffelGeben Sie die Sahne bei jedem gründlichen Mischen in die Kondensmilch, so dass am Ende eine homogene Masse entsteht.

Schritt 3: Waffel formen.


Bereiten Sie die Waffelkuchen zu. Nehmen Sie sie aus der Verpackung und legen Sie sie sofort beiseite. 1-2 Stück und mit deinen Händen hacken sie sie in Krümel, sie werden gehen, um den fertigen Kuchen zu verzieren. Ganze Kuchen mit Pudding und Kondensmilch bestreichen und übereinander legen, mit den Fingern leicht andrücken, aber nur ein wenig, um sie nicht zu zerbrechen. Wenn der Napoleon-Waffelkuchen fertig ist, bestreichen Sie ihn mit der restlichen Creme oben und an den Seiten und gießen Sie die zerkleinerten Kuchen mit Ihren Händen ein. Den fertigen Kuchen in den Kühlschrank stellen 20-30 Minutenso dass es gesättigt wird und noch besser schmeckt, danach kann es auf den Tisch serviert werden.

Schritt 4: Den Kuchen servieren.


Der Waffeltorte "Napoleon" sieht auf dem Tisch sehr appetitlich aus, und sein Geschmack ist mäßig süß und überhaupt nicht süßlich. Stellen Sie deshalb Ihre kulinarischen Kunstwerke sicher auf den Tisch, kochen Sie Tee und gehen Sie zum Dessert über.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Auf der Website finden Sie auch ein Rezept für Waffelkuchen und kochen einen köstlichen Napoleon.

- Die Oberseite des Kuchens kann mit gehackten Nüssen bestreut werden, egal mit Walnüssen, Haselnüssen oder Mandeln, es wird trotzdem sehr lecker.

- Wenn Sie wirklich wollen, können Sie gekochte Kondensmilch selbst kochen, indem Sie dieses Rezept sorgfältig studieren und alle Anweisungen befolgen.