Backen

Cupcake peitschen


Schlagsahne Cupcake Zutaten

Für einen Cupcake

  1. Weizenmehl 250 Gramm
  2. Milch 125 Milliliter
  3. Zucker 125 Gramm
  4. 2 Eier
  5. Margarine 125 Gramm
  6. Backpulver für Teig 1 Teelöffel
  7. Salz auf die Messerspitze geben

Für Nussmasse

  1. Gehackte Nüsse (beliebig oder Mischung) 100 Gramm
  2. Margarine 100 Gramm
  3. Zucker 100 Gramm
  4. Weizenmehl 2 Esslöffel
  5. Creme (fett) 2,5 Esslöffel
  • Hauptzutaten: Nüsse, Biskuit
  • Portion 5-6

Inventar:

Tiefer Teller - 2 Witze, Messbecher, Mixer oder Schneebesen, Küchenmesser, Schneidebrett, Schmortopf, Auflaufform, große flache Auflaufform, Küchenhandschuhe, Holzspatel, Esslöffel.

Einen schnellen Kuchen backen:

Schritt 1: Den Teig für den Kuchen kneten.


Der Teig für diesen Kuchen ist unglaublich einfach zuzubereiten. Sieben Sie zuerst das gesiebte Weizenmehl, Salz und Backpulver in eine separate Schüssel oder Messbecher. Und vergessen Sie nicht, die Margarine ein wenig zu erweichen, bevor Sie sie bei Raumtemperatur belassen.
In einem freien Teller Zucker mit Eiern mischen und mit einem Schneebesen verquirlen. Dann Milch hinzufügen, bis eine homogene flüssige Masse entsteht, und etwas geschmolzene Margarine dazugeben. Nochmals gut mischen und die losen Zutaten vermengen. Kneten Sie den Teig mit einem Schneebesen von Hand oder lehnen Sie sich an den Mixer. Die Hauptsache ist, dass Sie als Ergebnis einen homogenen Teig ohne Klumpen und Gerinnsel erhalten.

Schritt 2: Cupcake backen.


Den Backofen vorheizen auf 200 Grad Celsius, und gießen Sie den Teig in eine mit Butter oder Margarine gefettete Auflaufform. Alles in den Ofen geben und garen 15-20 Minuten, vorzugsweise ohne die Tür zu öffnen.

Schritt 3: Bereiten Sie die Nussmasse vor.


Beginnen Sie, während der Keks backt, eine Nussmasse zuzubereiten, die den Cupcake bedeckt und ihn noch appetitlicher und schmackhafter macht. Hacken Sie dazu die von Ihnen ausgewählten Nüsse, Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln und alles zusammen. Dann gießen Sie die resultierende Masse in einen Topf, fügen Margarine, Weizenmehl, fette Sahne und Zucker hinzu. Umrühren und langsam anzünden. Die Nussmasse erhitzen, fast zum Kochen bringen, aber nicht kochen lassen. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, den Inhalt des Topfes ständig zu mischen. Entferne das Feuer, sobald es heiß genug ist.

Schritt 4: Bringen Sie den Cupcake bereit.


Entfernen Sie die Kuchenform, ohne den Backofen auszuschalten, und gießen Sie das Produkt auf die entstehende Nussmasse. Geben Sie dann alles zum Backen zurück, bis es vollständig gekocht ist. Mit der Zeit kann es eine andere dauern 10-15 Minuten. Sie werden sehen, wenn der Cupcake fertig ist, er ist mit einer köstlichen goldenen Kruste bedeckt. Nehmen Sie in diesem Fall die Form aus dem Ofen und lassen Sie das Backen abkühlen.

Schritt 5: servieren Sie den Kuchen schnell.


Ich serviere den geschlagenen Cupcake erst, nachdem er abgekühlt ist, weil es einfacher ist, ihn aus der Form zu nehmen und in eine schöne große Schüssel zu legen. Am Ende muss man es nur in Portionen schneiden, duftenden Tee aufbrühen und zu einem köstlichen Dessert übergehen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Viele Hausfrauen bereiten diesen Cupcake mit Butter oder Pflanzenöl anstelle von Margarine zu.

- Und ohne Nussmasse schmeckt der Cupcake lecker, kann mit Puderzucker, Sauerrahm oder Beerenmarmelade dekoriert werden.

- Es ist am besten, Kekse in zerlegbarer Form oder in Silikonform zuzubereiten, von wo aus sie nach dem Abkühlen leichter zu bekommen sind.


Sehen Sie sich das Video an: Produktvideo Kugelpeitsche (Juni 2021).