Snacks

Silberkarpfen Balyk


Zutaten für die Herstellung von Silberkarpfenbalyk

Die wichtigsten

  1. Frischer Silberkarpfen (groß) 1 Stück
  2. 10 Esslöffel pro 1 kg Fisch salzen
  3. Zucker 2-3 Esslöffel pro 1 kg Fisch
  4. Piment nach Geschmack
  5. Getrockneter Koriander nach Geschmack
  6. Getrockneter Kreuzkümmel nach Geschmack
  7. Lorbeerblatt nach Geschmack

Optional

  1. Essig (ab 6%) nach Bedarf
  • Hauptzutaten
  • Portion 5-8

Inventar:

Jede nicht aus Aluminium gefertigte Pfanne oder Wanne mit Unterdrückung (verwenden Sie zum Beispiel einen geeigneten Holzkreis und ein mit Wasser gefülltes Glas), ein Küchenmesser, ein Beil, ein Schneidebrett, eine Gaze, einen Kühlschrank, eine Kordel oder Haken zum Aufhängen, einen Teller.

Zubereitung von Silberkarpfenbalyk:

Schritt 1: Reinigen Sie den Silberkarpfen.


Ich muss sofort sagen, dass Sie beim Reinigen eines Silberkarpfens zur Herstellung eines Balyks die Schuppen nicht entfernen müssen, Flossen und Spikes sind nicht erforderlich, lassen Sie ihn. Die Hauptsache ist, vorsichtig zu sein, um die Gallenblase nicht zu verletzen oder zu zerreißen, den Bauch zu öffnen und alle Innenseiten herauszunehmen. Verwenden Sie eine Klinge, um den Fisch von der Innenseite der Filme und Blutgerinnsel zu reinigen. Nichts davon sollte sein, sonst wird Bitterkeit auftreten, die den ganzen Geschmack verderben wird. Am Ende den Kopf entfernen und den Schwanz abschneiden.
Kehren Sie zum Bauch zurück und schneiden Sie ihn in einem Bogen ab, beginnend an der Stelle, an der sich der Kopf befand und endend am Schwanz. In diesem Fall schneiden Sie und Rippen. Die seitlich hängenden Stücke nach dem Ausnehmen des Fisches einfach auflegen, vorsichtig abschneiden. Die Dicke der Scheibe nach diesem Vorgang sollte überall ungefähr gleich sein.

Schritt 2: Schneiden Sie den Silberkarpfen.


Der geschnittene Silberkarpfen muss nun in Stücke geschnitten werden. Hacken Sie es über. Beobachten Sie die Dicke der Stücke, damit sie nicht breiter werden 7 Zentimeteraber nicht schon 3 Zentimeter. Dies ist sehr wichtig, da zu kleine Teile austrocknen, zu große Teile nicht gesalzen werden und nicht richtig austrocknen, wodurch sie sich in der Mitte zu verschlechtern beginnen.

Schritt 3: Den Silberkarpfen salzen.


Mischen Sie in einem separaten Teller die richtige Menge Zucker und Salz, basierend auf der Größe und dem Gewicht Ihres Fisches, und geben Sie verschiedene Gewürze hinzu. Gießen Sie die resultierende Mischung in einen Behälter, den Sie zum Salzen verwenden werden. Streuen Sie das Salz nicht auf einmal ein, aber so, dass es in einer gleichmäßigen, dicken Schicht leicht ist 2-3 mm. Dann legen Sie die Fischstücke hinein 2-3 Schichtenjeweils mit einer Mischung aus Salz, Zucker und Gewürzen bestreuen. Platzieren Sie ganz oben den Schwanz und den Bauch und drehen Sie sie mit dem Fleisch nach unten und der Haut nach oben. Alles unter Druck setzen und in den Kühlschrank schicken 6 tage.

Schritt 4: Bringen Sie den Balyk vom Silberkarpfen zur vollen Bereitschaft.


Während dieser Zeit, während der Silberkarpfen unter Druck in Salz stand, sezernierte er den Saft, und tatsächlich muss er mit kaltem Wasser gewaschen werden, bevor er fortfährt. Nehmen Sie dazu den Fisch heraus und spülen Sie ihn einige Stunden lang unter fließendem Wasser ab, um das überschüssige Salz zu waschen. Wenn Sie mit dem Waschen aufhören müssen, versuchen Sie es selbst zu entscheiden.
Hängen Sie die gewaschenen Silberkarpfenstücke an eine Schnur in einem gut belüfteten Raum, aber nicht in einem sonnigen Raum. Alle Stellen, die zusammenkleben können, kleben mit scharfen kleinen Holzspießen.
Decken Sie den hängenden Fisch mit Gaze ab und damit es den Insekten vorher nicht gefällt, sprühen Sie ihn über Essig. Alles, lass es hängen und trocknen 3-4 Tagenicht mehr benötigt. Natürlich können Sie nach 2 Tagen ein paar Teile entfernen und versuchen, aber vorher sollten Sie beachten, dass beim Drücken auf den Balken keine Flüssigkeit austreten darf, jedoch ein fettiger Film auf den Fingern verbleibt.

Schritt 5: Den Karpfen vom Silberkarpfen servieren.


Servieren Sie den fertigen Balyk als Vorspeise an den Tisch oder gönnen Sie ihm einfach ein gutes Bier. Am festlichen Tisch müssen Sie den Silberkarpfen von der Haut reinigen und in dünne, saubere Scheiben schneiden, um ihn noch appetitanregender zu machen, und die Gäste mussten nicht in Fisch, Knochen und Fett stöbern. Übrigens, jeder von uns weiß genau, was er mit einem leckeren Teig Silberkarpfen anfangen würde.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle eines Silberkarpfens eignet sich auch jeder andere große und fettige Fisch, z. B. Wels, Karpfen, Pelengas, Stör.

- Verwenden Sie die Gewürze nach eigenem Ermessen. Wenn Sie dem Flussfisch etwas Farbe verleihen möchten, fügen Sie einen weiteren Safran hinzu, nicht viel, einen Teelöffel.

- Um einen Balyk zuzubereiten, können Sie einen Silberkarpfen in Portionsstücke schneiden, so dass, nachdem Sie Ihren Ellbogen nicht in öligen Fisch gepflückt haben und nicht an den Knochen gesaugt haben.


Sehen Sie sich das Video an: Балык из толстолобика в квартирных условиях (Juni 2021).