Suppen

Achoblanco


Zutaten für Achoblanco

  1. Mandeln 100 Gramm
  2. Weizenbrot (vorzugsweise abgestanden) 100 Gramm
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. Olivenöl 100 Gramm
  5. Weinessig (weiß) 1 Esslöffel
  6. Gekühltes gekochtes Wasser 200 Milliliter
  7. 1/2 Teelöffel Salz
  8. Weiße entsteinte weiße Trauben zum Servieren
  • Hauptzutaten: Knoblauch, Nüsse, Brot
  • 4 Portionen servieren
  • WeltkücheSpanische Küche

Inventar:

Mixer, Pfanne, Sieb, Teller, Küchenmesser, Schneidebrett, Kühlschrank.

Achoblanco kochen:

Schritt 1: Mandeln schälen.


Kochen Sie in einem Topf Wasser (nicht das, was wir zum Kochen der Suppe benötigen, sondern das übliche aus dem Wasserhahn) und gießen Sie, wenn es kocht, Mandeln hinein und kochen Sie es dafür 5 Minuten. Nach dem Blanchieren die Nüsse in einem Sieb zusammenfalten, um kochendes Wasser abzulassen und abzukühlen.

Nachdem Sie die Mandeln ohne Brennen berühren können, schälen Sie es von der Haut. Es wird sehr einfach sein, reiben Sie einfach die Nüsse mit den Fingern, die Haut wird von selbst verschwinden.

Schritt 2: Das Brot einweichen.


In der Zwischenzeit, während die Mandeln abkühlen, das versteifte Weißbrot hacken und mit etwas kaltem Wasser in eine Schüssel tauchen. Einweichen für 5-7 MinutenDrücken Sie dann die Semmelbrösel aus und lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit ab.

Schritt 3: Achoblanco vorbereiten.


Die geschälten Mandeln in eine Mixschüssel geben und die von der Schale geschälten Knoblauchzehen hinzufügen. Mahlen Sie diese Zutaten mit maximaler Geschwindigkeit und verwandeln Sie die Nüsse in kleine Krümel.

Das eingeweichte Weißbrot zu den Mandeln geben und erneut mit einem Mixer mischen. Es sollte sich ein homogener Brei ergeben.

Fügen Sie die richtige Menge Olivenöl und Weinessig hinzu und gießen Sie ein wenig kaltes gekochtes Wasser hinein. Alles mischen, Konsistenz prüfen und ggf. etwas mehr Wasser hinzufügen.
Bringen Sie Achoblanco zu einer einheitlichen cremigen Konsistenz, vergessen Sie nicht, es am Ende zu salzen, und senden Sie dann Ihre Suppe im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden. Erst wenn Sie darauf bestehen und sich richtig abgekühlt haben, erhält Achoblanco seinen raffinierten und originellen Geschmack.

Schritt 4: Bereiten Sie die Trauben vor.


Kurz bevor Sie mit dem Servieren des fertigen Gerichts beginnen, spülen Sie die Trauben in Eiswasser aus, trocknen Sie es und schneiden Sie jede Beere in zwei Hälften.

Schritt 5: Achoblanco servieren.


Gekühlten Achoblanco in portionierte Teller gießen, je ein paar Traubenscheiben dazugeben und mit zerkleinerten Mandeln dekorieren. Hier ist ein köstliches Gericht, das Sie bekommen haben. Es bleibt nur richtig zu versuchen. Glauben Sie mir, der Geschmack des von Ihnen zubereiteten Achoblanco führt Sie weit über die Grenzen der Küche hinaus in das spanische Provinzrestaurant, in dem heute nur noch traditionelle Gerichte zum Mittagessen serviert werden.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Achoblanco kann auch mit Bratkartoffeln serviert werden, aber dann ist es besser, etwas mehr Wasser hinzuzufügen, damit die Suppe praktisch getrunken werden kann.

- Es ist sehr lecker, Achoblanco mit Apfelscheiben, Melonen, gebratenem Speck oder Sardellen zu servieren.

- In einigen Rezepten wird gekühlter Achoblanco vor dem Servieren durch ein feines Sieb gefiltert, um eventuelle Ablagerungen zu entfernen und die Suppe dadurch in ihrer Konsistenz vollständig zu vereinheitlichen.


Sehen Sie sich das Video an: cuplikan film long road to heaven (Juli 2021).