Salate

Birnen-Käse-Salat


Zutaten für Salat mit Birne und Käse

Die wichtigsten

  1. Birne (Konferenzsorten) 1 Stück
  2. Dor Blauschimmelkäse 60-70 Gramm
  3. Rucola 100 Gramm
  4. Walnüsse 30-40 Gramm

Für die Sauce

  1. Honig 1 Esslöffel
  2. Butter 40 Gramm
  • Hauptzutaten: Birne, Käse, Nüsse, Kräuter
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Flache Pfanne, tiefe Pfanne, Holzspatel, Esslöffel, Küchenmesser, Schneidebrett, Papiertücher zum Einmalgebrauch, Sieb, Servierplatte.

Salat mit Birne und Käse kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Nüsse vor.


Geschälte Walnüsse in große Stücke schneiden und in einer trockenen Pfanne einige Minuten erhitzen. Es ist sehr wichtig, die Nüsse während des Garvorgangs zu überwachen, damit nichts verbrennt.

Schritt 2: Bereiten Sie den Rucola vor.


Falten Sie den Rucola in einem Sieb, spülen Sie ihn sehr gründlich mit fließendem Wasser aus, befestigen Sie ihn dann an einem Gewicht und warten Sie, bis überschüssige Feuchtigkeit abfließt.

Schritt 3: Bereiten Sie den Käse vor.


Nehmen Sie ein kleines Stück dor Blauschimmelkäse und schneiden Sie es vorsichtig in sehr kleine Würfel.

Schritt 4: Bereiten Sie die Birne vor und bereiten Sie das Dressing vor.


Die Birne waschen, den Zweig entfernen, bei Bedarf schälen und in vier Teile schneiden, um das Herausziehen des Kerns zu erleichtern. Dann schneiden Sie die geschälte Frucht in Scheiben von mittlerer Dicke.
Die Butter in einer tiefen Pfanne schmelzen und mit Honig mischen. Die Birnenstücke in das entstandene Karamell geben und braten, bis das Fruchtfleisch weich wird und eine charakteristische durchscheinende Farbe annimmt.

Sie müssen alles bei schwacher Hitze kochen, aber wenn das Salatdressing plötzlich zu stark verdunstet, fügen Sie während des Vorgangs Wasser in kleinen Portionen hinzu.

Schritt 5: Mischen Sie den Salat mit Birne und Käse.


Wenn alle Zutaten fertig sind, müssen Sie sofort mit der Zubereitung und dem anschließenden Servieren des Gerichts fortfahren. Dazu auf portionierten Tellern oder in einer gemeinsamen Salatschüssel die Hälfte des gesamten zubereiteten Rucola geben, die Hälfte mit Walnüssen und Käse bestreuen. Und bei all dieser Schönheit legen Sie die in Honig gebratenen Birnenstücke und bedecken Sie sie dann mit dem Rest von Gemüse, Käse und Nüssen. Gießen Sie den Salat großzügig mit dem Dressing in der Pfanne und servieren Sie ihn sofort, bis das Gericht abgekühlt ist.

Schritt 6: Den Birnen-Käse-Salat servieren.


Salat mit Birne und Käse wird in warmer Form serviert, so schmeckt es am besten. Wenn Sie es probiert haben, werden Sie überzeugt sein, dass Sie mit einem solchen Gericht nicht nur ein köstliches Frühstück oder Mittagessen zu sich nehmen können, sondern auch die Gäste füttern können, die sich für die nächste Feier versammeln.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Manchmal wird Dorblu-Käse durch Ziegenkäse, Parmesan oder Camembert-Käse ersetzt. Dies wirkt sich natürlich auf den Geschmack des Salats aus und verändert ihn ein wenig.

- Um die Salatsauce dünner zu machen, verdünnen Sie sie mit Wasser oder mit Zitronensaft. Darüber hinaus müssen Sie das Dressing verdünnen, bevor Sie anfangen, Birnen darin zu schmoren. Und wenn die Flüssigkeit dabei zu stark kocht, können Sie auch etwas Wasser hinzufügen.

- Um einen Salat zuzubereiten, benötigen Sie flüssigen Honig. Deshalb, wenn Sie nur kandiert haben, schmelzen Sie es zuerst durch Erhitzen in einem Wasserbad.