Salate

Salat mit Hüttenkäse und Tomaten


Zutaten für die Zubereitung von Salat mit Hüttenkäse und Tomaten

  1. Tomate 1 Stück (groß)
  2. Quark mit einem geringen Fettanteil von 250 Gramm
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. Balsamico-Essig 2-3 Teelöffel
  5. Salz nach Geschmack
  6. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten Tomate, Quark
  • 2 Portionen servieren

Inventar:

Servierteller - 2 Stück, ein Esslöffel, ein Küchenmesser, ein Schneidebrett, Papiertücher zum Einmalgebrauch.

Salat kochen mit Quark und Tomaten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Knoblauchzehen vor.


Salat mit Quark und Tomaten ist, wie gesagt, sehr einfach zuzubereiten. Die meiste Zeit verbringen Sie mit der Vorbereitung von Produkten. So müssen Sie beispielsweise die Knoblauchzehen schälen und dann in sehr kleine Stücke schneiden.

Schritt 2: Bereiten Sie die Tomate vor.


Wählen Sie für die Zubereitung des Salats die reife Tomate aus, waschen Sie sie ab, trocknen Sie sie mit einem Papiertuch, entfernen Sie den Zweig und schneiden Sie ihn zusammen mit dem Siegel auf der Oberseite des Gemüses aus. Schneiden Sie die zubereitete Tomate in dünne schöne Scheiben, damit der fertige Salat appetitanregender aussieht.

Schritt 3: Den Salat mit Hüttenkäse und Tomaten servieren.


Nimm die Teller, auf denen du den Salat servierst. Legen Sie die Tomatenscheiben auf eine Kante im Halbkreis und legen Sie auf der anderen Seite ein paar Esslöffel fettarmen Hüttenkäse schön aus. Übrigens ist es am besten, für die Zubereitung dieses Salats Quark zu nehmen, und derjenige in den Briketts muss vorher mit einer Gabel zerdrückt werden.
Mit Tomaten, Salz und schwarzem Pfeffer bestreuen. Gehackten Knoblauch auf die Tomaten geben. Und am Ende gießen Sie jede Portion mit einem kleinen Balsamico-Essig, um das Gemüse mehr zu verletzen. Das ist alles! Salat mit Quark und Tomaten ist fertig! Servieren Sie es an den Tisch und genießen Sie einfaches, leckeres und gesundes Essen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können auf etwas andere Weise einen Salat formen, z. B. Tomatenstücke auf ein Quarkkissen legen.

- Sie können Tomaten im Voraus sorgfältig mit Knoblauch und Balsamico-Essig mischen, im Kühlschrank 30 Minuten lang leicht marinieren und dann mit Hüttenkäse servieren. Ich nutze diese Option, wenn ich etwas Freizeit habe und es nicht eilig habe.

- Zum Abschmecken können Sie den Salat mit Hüttenkäse und Tomaten mit frischen Kräutern dekorieren. Oder einfach auf ganze Blätter grünen Salats legen.

- Bereiten Sie zum Frühstück einen Salat mit Hüttenkäse vor, ohne Knoblauch.