Suppen

Zucchinisuppe mit Käse


Zutaten für die Herstellung von Zucchinisuppenpüree mit Käse

  1. Frische Zucchini 400-450 Gramm
  2. Zwiebel 2 Stück
  3. 2 Knoblauchzehen
  4. Gemüse-, Fleisch- oder Hühnerbrühe 1-1,5 Liter
  5. Schmelzkäse 100-150 Gramm
  6. Salz nach Geschmack
  7. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  8. Frisches Grün (Dill, Petersilie) nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Zucchini, Käse
  • Portion4-5

Inventar:

Kochtopf, Mixer, Küchenmesser, Schneidebrett, Einweg-Papiertücher, Schöpflöffel, Küchenhandschuhe.

Zucchinipüree mit Käse zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zucchini vor.


Den Kürbis ausspülen, einreiben und in kleine Stücke beliebiger Form schneiden. Richtig, es ist alles so einfach, wenn die von Ihnen ausgewählte Zucchini jung ist und eine weiche Haut aufweist, die sich leicht mit einem Fingernagel oder einer Gabel zerkratzen lässt. Ältere Gemüsesorten haben jedoch bereits Zeit, sich eine härtere Schale anzueignen, die mit einem Messer geschnitten werden muss. Achten Sie auch darauf, Samen von einem solchen Zucchini zu schneiden.

Schritt 2: Bereiten Sie die Zwiebel vor.


Schälen Sie die Zwiebeln, schneiden Sie alle überschüssigen ab. Damit beim Schneiden von Gemüse nicht der brennende Saft in alle Richtungen versprüht wird, der zum Weinen anregt, spülen Sie diese und das Messer, mit dem Sie schneiden, in Eiswasser. Nun die Zwiebeln in mittelgroße Würfel schneiden.

Schritt 3: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Knoblauchzehen schälen und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 4: Die Zucchinicremesuppe mit Käse kochen.


Das Kochen von Suppenpüree aus Zucchini mit Käse ist sehr einfach, kurz sieht die Anleitung für die Zubereitung so aus: Alles in eine Pfanne geben, die Brühe einschenken, zum Kochen bringen, zum Kochen bringen 10-15 Minuten Bei schwacher Hitze geriebenen oder fein gehackten Schmelzkäse dazugeben und die ganze Zeit unter Rühren kochen, bis der Käse geschmolzen ist. Dann vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Mixer alles zu einem homogenen, dicken Püree verarbeiten. Das ist alles! Ich möchte nur daran erinnern, dass Sie sehr vorsichtig sein müssen, wenn Sie die Suppe in Kartoffelpüree verwandeln, da die Masse mit brennendem Spray in alle Richtungen spucken kann. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die einen Stabmixer haben.

Schritt 5: Die Zucchinisuppe mit Käse servieren.


Fertiges Zucchinisuppenpüree ist ein echtes Sommeressen, wie es im Idealfall sein sollte. Das heißt, einfach, gesund, kocht einfach und isst schnell. Servieren Sie es mit Croutons, Crackern und bestreuen Sie es mit gehackten frischen Kräutern, so wie ich. Sie können sogar saure Sahne oder sogar Käse hinzufügen, aber nicht geschmolzen, sondern beispielsweise Parmesan. Im Allgemeinen sollten Sie so handeln, wie es Ihre kulinarische Intuition erfordert, und Sie erhalten ein wirklich wunderbares Gericht, in dem absolut nichts überflüssig ist und alles sehr lecker und harmonisch ist.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Natürlich kann die Brühe durch normales sauberes Wasser ersetzt werden. Erst dann ist die Suppe zu frisch.

- Sie können Zucchini verwenden oder mit Kürbis mischen, in jedem Verhältnis können Sie auch Zucchini für diese Cremesuppe verwenden.

- Für Farbe können Sie der Suppe leuchtend orangefarbene Karotten hinzufügen.