Leerzeichen

Tomaten in Dosen


Zutaten für Tomatenkonserven

Zutaten pro 1 Liter Glas

  1. Frische Tomaten
  2. Zucker 3 Esslöffel (mit einer Folie)
  3. Salz 1 Teelöffel (mit einer Folie)
  4. Zitronensäure 3/4 Teelöffel (oder etwas weniger)
  5. Wasser optional
  • Hauptzutaten Tomate

Inventar:

Gläser, Deckel, Topf, Suppenkelle, Dosenöffner, Decke oder Plaid.

Tomaten aus der Dose kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Gläser vor.


Bereiten Sie die Gläser sehr sorgfältig vor, in denen Sie die Tomaten aufbewahren. Waschen Sie jede Lösung Backpulver, und vergessen Sie nicht, das Geschirr danach mehrmals gründlich mit klarem Wasser abzuspülen, und sterilisieren Sie den Behälter auf eine für Sie geeignete Weise. Abdeckungen müssen auch vorbereitet werden.

Schritt 2: Bereiten Sie die Tomaten vor.


Tomaten eignen sich nur für reife, dichte, ohne jegliche Flecken, Beulen und Risse auf der Haut.
Die ausgewählten Tomaten gut ausspülen. Am besten legen Sie sie in ein Sieb und spülen sie eine Weile unter fließend warmem Wasser ab. Lassen Sie sie dann trocknen.

Schritt 3: Konservieren Sie die Tomaten.


Ziemlich eng, aber ohne allzu großen Fanatismus, die Tomaten in vorbereitete Gläser füllen. Kochen Sie in einem Topf sauberes Wasser (es ist besser, nicht das Wasser aus dem Wasserhahn zu nehmen, sondern das gekaufte oder das Schlüsselwasser) und gießen Sie die Tomaten direkt mit kochendem Wasser ein. Decken Sie die gefüllten Dosen mit Deckeln ab und lassen Sie sie stehen 15-20 Minuten. Dann muss das Wasser wieder abgelassen und gekocht werden.

In der Zwischenzeit kocht das Wasser zum zweiten Mal und gießt Zucker, Salz und Zitronensäure in jedes Glas. Gießen Sie alles richtig auf die Tomaten. Und wenn das Wasser ein zweites Mal kocht, schütten Sie es sofort in die Ufer.

Danach müssen die Tomaten nur noch vollständig konserviert werden. Setzen Sie dazu Deckel auf die Dosen und rollen Sie diese mit einem speziellen Dosenschlüssel auf.
Drehen Sie die so zubereiteten Tomaten um und wickeln Sie sie in eine Decke oder ein Plaid. Und nur wenn die Gläser und ihr Inhalt abgekühlt sind, kann die Decke entfernt und die Tomaten selbst an einen kühlen Ort geschickt werden, der für Sonnenlicht unzugänglich ist.

Schritt 4: Tomaten in Dosen servieren.


Tomatenkonserven sind ein sehr gesunder und leckerer Snack. Sie enthalten viele Vitamine, die wir durch die Ernte dieses Gemüses für den Winter erhalten wollen. Darüber hinaus sind Tomaten in jeder Form sehr lecker. Man kann sie zu Suppen geben, verschiedene Saucen daraus zubereiten, letzteres ist sehr wichtig, wenn das Werkstück etwas erfolglos ist und zum Beispiel viel Salz enthält. Im Allgemeinen sind Tomatenkonserven ein fester Vorteil und lecker. Kochen Sie sie und essen Sie für die Gesundheit.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für ein Drei-Liter-Glas benötigen Sie: Zucker - 1 Tasse, Salz - 2 Esslöffel, Zitronensäure - 2 Teelöffel.

- Verwenden Sie einen bewährten Dosenöffner, nicht den, den Sie beim ersten Mal rollen.

- Wenn Sie wirklich wollen, können Sie den Tomaten, die Sie nach diesem Rezept verwenden können, verschiedene Gewürze hinzufügen, die Sie für notwendig halten.


Sehen Sie sich das Video an: Dosentomaten aus China. Galileo. ProSieben (Januar 2022).