Salate

Gemüsesalat mit Zucchini


Zutaten für Gemüsesalat mit Zucchini

Für den Salat

  1. Zucchini jung 2 Stück (klein)
  2. Frische Gurke 1-2 Stück (je nach Größe)
  3. Bulgarischer Pfeffer 1 Stück (groß)
  4. Karotte 1 Stück
  5. Rote Zwiebel 1 Stück
  6. Frisches Grün (Petersilie, Dill, Koriander) 1 Bund

Zum Auftanken

  1. Pflanzenöl 2 Esslöffel
  2. Essig (Wein oder Apfel) 2 Esslöffel
  3. Sojasauce 2 Esslöffel
  4. Knoblauch 3 Nelken
  5. Piment nach Geschmack
  6. Salz nach Geschmack
  7. Zucker nach Geschmack (optional)
  • Hauptzutaten: Zwiebel, Gurke, Pfeffer, Zucchini
  • 6 Portionen servieren

Inventar:

Salatschüssel, Esslöffel, Küchenmesser, Schneidebrett, Messer zum Schälen von Gemüse, Schüssel, Schneebesen, Knoblauchpresse.

Gemüsesalat mit Zucchini kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Zucchini vor.


Junge Zucchini gründlich ausspülen und trocknen. Dann schneiden Sie die Enden auf beiden Seiten und gerade, ohne die Schale zu entfernen, schneiden Sie das Gemüse in dünne Streifen.
Natürlich können Sie die Zucchini und ältere verwenden, aber dann müssen Sie die Schale von ihnen abschneiden und die Samen vom Kern reinigen.

Schritt 2: Bereiten Sie die Gurke vor.


Gurke abspülen, auf Bitterkeit prüfen, wenn alles gut schmeckt, einfach mit einem Streifen abschneiden. Gurken mit Bitterkeit müssen zuerst teilweise oder vollständig von der Haut gereinigt werden.

Schritt 3: Bereiten Sie die Paprika vor.


Paprika halbieren, entkernen, Gemüse unter fließendem Wasser gründlich abspülen und trocknen. Vorbereiteten Pfeffer in dünne Streifen schneiden.

Schritt 4: Bereiten Sie die Karotten vor.


Frische Karotten abspülen, schälen, erneut abspülen und dann wie alle anderen Gemüsesorten in dünne Streifen schneiden.

Schritt 5: Bereiten Sie die rote Zwiebel vor.


Die rote Zwiebel schälen, die Enden abschneiden, mit kaltem Wasser abspülen und in dünne Halbringe oder Federn schneiden.

Schritt 6: Bereiten Sie frische Kräuter vor.


Das Gemüse waschen, die Stiele abschneiden und die restlichen fein hacken.

Schritt 7: Vorbereiten eines Salatdressings.


Gießen Sie Sojasauce, Essig in die Schüssel und fügen Sie die geschälten und gehackten Knoblauchzehen, Salz, Kristallzucker und Piment hinzu. Rühren Sie sich gut, um Zucker und Salz aufzulösen, fügen Sie dann Pflanzenöl hinzu und mischen Sie wieder.

Schritt 8: Gemüsesalat mit Zucchini mischen.


Alles vorbereitete Gemüse und Gemüse in einer Salatschüssel der richtigen Größe unterheben, über das vorbereitete Dressing gießen und gut mischen. Fertiger Gemüsesalat mit Zucchini kann direkt dort serviert werden, oder Sie können ihn mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren, da er mit Essig gewürzt ist.

Schritt 9: Gemüsesalat mit Zucchini servieren.


Gemüsesalat mit Zucchini ist ein sehr schmackhaftes und gesundes Sommergericht. Verwenden Sie es als Vorspeise oder Beilage für Fleischgerichte. Zum Beispiel mag ich ihn sehr gern in Kombination mit einem Kebab. Darüber hinaus kann ein solcher Salat problemlos zu einem Picknick mitgenommen werden. Packen Sie ihn einfach in einen luftdichten Behälter.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Anstelle von Essig können Sie auch frisch gepressten Zitronensaft verwenden.

- Für diesen Salat ist fast jedes Gemüse geeignet, einschließlich einiger Federn mit frischen Frühlingszwiebeln.

- Anstelle von Zucchini können Sie sicher kleine Zucchini verwenden, viele Menschen mögen ihren Geschmack noch mehr.