Leerzeichen

Eingelegte Zucchini mit Gurken


Zutaten für eingelegte Zucchini mit Gurken

Essentielles Gemüse

  1. Zucchini jung 1 Stück
  2. Frische Gurke 1 Stück (groß)
  3. Junge Möhre 1 Witz (klein)
  4. Bulgarischer Pfeffer 1 Stück (klein)
  5. Bitterer Pfeffer 1-2 Röllchen
  6. Knoblauch 3 Nelken
  7. Meerrettichblatt 1 Stück
  8. Dillschirme 3 Stück
  9. Lorbeerblatt 1 Stück
  10. Schwarze Pfefferkörner 4 Stück

Für die Marinade

  1. Reines Wasser 1 Liter
  2. Salz 2 Esslöffel
  3. Zucker 1 Esslöffel
  4. Essig 1,5 Esslöffel
  • Hauptzutaten Karotte, Gurke, Pfeffer, Zucchini, Knoblauch

Inventar:

Sterilisierte Gläser mit Deckel, Küchenmesser, Schneidebrett, Pfanne, breitem Trichter, Küchentücher.

Marinierte Zucchini mit Gurken kochen:

Schritt 1: bereiten Sie das Gemüse vor.


Das gesamte Gemüse gründlich abspülen, die Karotten von der Haut schälen und den Stiel und die Kerne vom Pfeffer entfernen. Sie müssen auch die Zucchini schälen, wenn Sie kein junges Gemüse ausgewählt haben. Zusätzlich zu der Tatsache, dass Sie eine harte Haut von einer reiferen Zucchini entfernen müssen, vergessen Sie nicht, die Samen von ihrem Kern zu säubern.
Schneiden Sie das vorbereitete Gemüse in kleine dicke Kreise. Dies gilt nicht nur für Pfeffer, sondern muss in dünne Streifen geschnitten werden.
Zum Schluss den Dill abspülen und die Knoblauchzehen schälen.

Schritt 2: Die Zucchini mit Gurken marinieren.


In die vorbereiteten und sterilisierten Gläser die Knoblauchzehen, Meerrettichblätter, Dillregenschirme, ein paar Ringe Peperoni und Lorbeerblätter geben. Lege das Gemüse darauf, du kannst es schichten, um schön zu werden, oder du kannst es einfach mischen.
Gemüse mit kochendem Wasser übergießen, mit Deckeln bedecken und mit einem Küchentuch einwickeln. Lass auf 10 Minuten. Lassen Sie dann das Wasser aus den Dosen ab, füllen Sie sie jedoch sofort wieder mit kochendem Wasser. Bestehen Sie jetzt auf 20 Minuten. Auch mit Deckeln bedeckt und mit einem Küchentuch umwickelt.

Bereiten Sie gleichzeitig die Marinade zu. Geben Sie dazu sauberes Quell- oder Mineralwasser in einen Topf und fügen Sie Salz und Kristallzucker hinzu. Lass alles kochen 1 minutenDann die Pfanne vom Herd nehmen und den gleichen Essig hinzufügen.
Das ist alles, jetzt ist es Zeit, das Wasser aus der Zucchini mit Gurken abzulassen und sie mit der frisch zubereiteten Marinade zu gießen. Füllen Sie so, dass absolut kein Platz mehr für Luft ist. Vergessen Sie nicht, ein paar Erbsen schwarzen Pfeffers hinzuzufügen und die Gemüsegläser fest zu verschließen.
Wickeln Sie die Rohlinge mit einem Küchentuch oder einer Decke ein und lassen Sie alles mindestens einen Tag abkühlen. Nachdem die Banken und ihr Inhalt abgekühlt sind, ordnen Sie alles an einem kühlen, dunklen Ort an, an dem sie auf ihre schönste Stunde warten.

Schritt 3: Eingelegte Zucchini mit Gurken servieren.


Eingelegte Zucchini mit Gurken sind wie die meisten Zubereitungen sehr vielseitig. Dies ist eine ausgezeichnete Beilage für Fleischgerichte und einen köstlichen Salat und einen Snack für alle Gelegenheiten. Eingelegtes Gemüse ist im Prinzip ein entscheidender Faktor für die Ernährung im Winter. Daher empfehle ich, hausgemachte Konfitüren nie zu vernachlässigen. Lassen Sie sich ein paar davon schmecken, aber die ganze Familie sagt ein großes Dankeschön, und Sie selbst freuen sich sehr, ein weiteres Glas mit gemischtem Gemüse zu öffnen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Am besten junge Zucchini einlegen, die nur aus dem Garten kommt.

- Zucchini wird anstelle von Zucchini gehen. Besonders wenn die Haut weich ist und leicht mit einem Fingernagel oder einer Gabel zerkratzt werden kann.


Sehen Sie sich das Video an: Zucchini süßsauer eingelegt (Oktober 2021).