Leerzeichen

Eingelegte Paprikaschoten mit Knoblauch


Zutaten für eingelegte Paprika mit Knoblauch kochen

  1. Bulgarischer Pfeffer 1 Kilogramm
  2. Reines Wasser 1 Liter
  3. Gemahlener schwarzer Pfeffer 0,5 Teelöffel
  4. Bitterer roter Pfeffer 1 Hülse
  5. Lorbeerblatt 3 Stück
  6. Schwarzer Pfeffer 5 Erbsen
  7. Knoblauch 5 Nelken (groß)
  8. Pflanzenöl 0,5 Tassen
  9. Essig 70% Esslöffel
  10. Salz 2 Esslöffel
  11. Zucker 0,5 Tasse
  • Hauptzutaten Pfeffer

Inventar:

Kochtopf, Küchenmesser, Schneidebrett, Kochlöffel, Gabel, Esslöffel, Küchentücher, Gläser mit Deckel.

Eingelegte Paprikaschoten mit Knoblauch kochen:

Schritt 1: bereiten Sie den Pfeffer vor.


Wählen Sie schöne, reife Paprika. Spülen Sie sie gründlich von außen ab, und nachdem Sie die Samen und den Stiel geschnitten haben, entfernen Sie die weißen Trennwände, auch von innen.
Die gewaschenen Paprikaschoten trocknen und in Stücke von beliebiger Größe schneiden. Das heißt, Sie können einfach jede Hälfte in weitere 2-3 Teile schneiden, oder Sie können, wie ich, die Paprikaschoten in Streifen schneiden.

Schritt 2: Pfeffer blanchieren.


Übertragen Sie die vorbereiteten Paprika in die Pfanne, gießen 1 Liter kaltes wasser. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

Schritt 3: Knoblauchpfeffer einlegen.


Während die Paprikaschoten kochen, bereiten Sie vorab sterilisierte Gläser vor und legen Sie Knoblauchzehen, schwarze Pfefferkörner und Pfefferkörnerhülsen, die in Ringe geschnitten sind, auf den Boden.
Sobald das Wasser in der Pfanne zu kochen beginnt, fangen Sie Gemüsestücke ab und legen Sie sie in Glasgefäße und rammen Sie sie fest.
Wir lassen das Wasser, in dem die Paprikaschoten gekocht wurden, nicht abtropfen, sondern geben es ins Feuer zurück. Fügen Sie Kristallzucker, Salz, Butter, schwarzen Pfeffer und Lorbeerblätter hinzu. Zum Kochen bringen, unmittelbar nach dem Essig hinzufügen und die Marinade vom Herd nehmen.

Heiße Marinade, vom Herd genommen, in Pfeffergläser füllen. Verschließen Sie die Rohlinge sofort fest mit Deckeln, wickeln Sie sie in ein Küchentuch und lassen Sie es auf 12-18 Stunden bis vollständig abgekühlt. Nach dem Glas mit eingelegtem Pfeffer müssen Sie es an einem kühlen, dunklen Ort reinigen.

Schritt 4: Eingelegte Paprikaschoten mit Knoblauch servieren.


Eingelegte Paprikaschoten mit Knoblauch sind gut für starke Getränke, aber das ist noch nicht alles! Verwenden Sie es in Kombination mit fetthaltigen Fleischgerichten, bereiten Sie komplexe Beilagen und pikante Saucen zu und erfreuen Sie einfach Liebhaber von scharfen Speisen. Komplimente werden Ihnen zur Verfügung gestellt, und wundern Sie sich nicht, dass Sie anfangen, nach Rezepten für eingelegten Pfeffer mit Knoblauch zu fragen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Verwenden Sie zur Herstellung von Rohlingen kein jodiertes Salz, da dies zu Bitterkeit führen kann.

- Verwenden Sie nur sauberes, schlüsselfertiges oder abgefülltes Wasser, jedoch nicht das, das aus Ihrem Wasserhahn fließt.

- Paprika kann eingelegt und ganz sein. Dazu müssen sie gewaschen, ein zu großer Schwanz abgeschnitten und an mehreren Stellen mit einer Gabel oder einem Zahnstocher in das Fleisch gestochen werden.


Sehen Sie sich das Video an: Eingelegte Paprika, mit Knobi und Kräutern, leckere Beilage, Antipasti (August 2021).