Leerzeichen

Apfel-Birnen-Kompott für den Winter


Zutaten für die Zubereitung von Apfel- und Birnenkompott für den Winter

  1. Äpfel 1 kg
  2. Birnen 1 kg
  3. Zucker 1 kg
  4. Wasser optional
  5. Zitronensäure nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Apfel, Zucker, Birne

Inventar:

Topf, Glas mit Deckel, Suppenkelle, Küchenhandschuhe, Esslöffel, Küchenmesser, Schneidebrett, Papiertücher zum Einmalgebrauch.

Apfel-Birnen-Kompott für den Winter kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Früchte vor.


Äpfel und Birnen sehr gründlich unter fließendem Wasser abspülen. Wenn Sie das nützlichste Kompott herstellen möchten, müssen Sie die Früchte nicht von der Haut schälen, sondern sie gründlich abspülen und sich dabei mit einer weichen Bürste oder einem Schwamm bedienen. Trocknen Sie die Früchte nach dem Waschen mit Einweg-Papiertüchern.
Schneiden Sie Äpfel und Birnen in Scheiben und säubern Sie gleichzeitig die Kerne mit den Samen. Schneiden Sie auch Äste und Antennen.
Achtung: Für Kompott eignen sich am besten reife, kräftige Früchte ohne Anzeichen von Fäulnis oder Krankheit sowie solche, die keine Zeit hatten, wieder zu reifen.

Schritt 2: Gießen Sie die Früchte mit kochendem Wasser.


Geben Sie die geschälten und geschnittenen Birnen und Äpfel im Verhältnis 1: 1 in ein Glas (oder nach Belieben in Gläser) (dh die Anzahl der Birnenscheiben sollte der Anzahl der Apfelscheiben entsprechen). Gießen Sie Obstscheiben mit kochendem Wasser und füllen Sie nur die Hälfte des Glases, aber alle Stücke von Äpfeln und Birnen sollten im Wasser sein. Lass alles eingeweicht 1 Stunde.

Schritt 3: Apfel-Birnen-Kompott bereitstellen.


Lassen Sie nach 1 Stunde das Wasser aus den Dosen in die Pfanne ab und fügen Sie etwas mehr Wasser hinzu, damit Sie das nächste Mal genug haben, um den Behälter bis zum Hals zu füllen. Kristallzucker darüber streuen, etwas Zitronensäure dazugeben und unter ständigem Rühren den Sirup zum Kochen bringen. Dabei darauf achten, dass sich alles, was hinzugefügt wird, rückstandsfrei auflöst.
Heiß, einfach vom Herd nehmen, Zuckersirup, Birnen und Äpfel einschenken. Füllen Sie das Gefäß als Ganzes und verschließen Sie es sofort mit dem gekochten Deckel, um die beste Konservierung Ihres Kompots zu gewährleisten.
Drehen Sie die Dosen mit den Rohlingen auf den Kopf und stellen Sie sie so ein, dass sie auf den Deckeln abkühlen.
Nachdem das Apfel-Birnen-Kompott auf Raumtemperatur abgekühlt ist, kann das Gefäß mit dem Deckel nach oben zurückgedreht und das Werkstück zusammen mit Ihren anderen Gurken und Marmeladen an einem kühlen, dunklen Ort entfernt werden.

Schritt 4: Apfel-Birnen-Kompott servieren.


Apfel-Birnen-Kompott ist ein sehr gesundes und natürliches Getränk, das all diese gekauften Knaller aus dem Laden perfekt ersetzt und die Kinder mögen es nicht weniger. Die angenehme Farbe, das Aroma und der Geschmack dieses Kompottes werden Sie an den fernen sonnigen Sommer erinnern. Die Hauptsache ist, die Gläser mit der Vorbereitung weg zu verstecken, damit Sie sie nicht versehentlich vor dem Einsetzen des Winters trinken, weil dieses Fruchtgetränk so gut ist, dass Sie nicht bemerken, wie es verschwindet und leere Dosen zurücklassen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Nach Belieben können Sie dem Kompott beispielsweise einen Zweig Minze oder Zimt hinzufügen.

- Zitronensäure kann durch frische Zitrone oder Orange ersetzt werden.