Suppen

Cremige Lachssuppe


Zutaten für cremige Lachssuppe

  1. Lachs 400 Gramm
  2. Kartoffel 4 Stück
  3. Zwiebel 1 Stück
  4. Karotte 1 Stück
  5. Frische Tomaten 4 Stück
  6. Sahne 500 Milliliter
  7. Wasser 1,25 Liter
  8. Pflanzenöl 3 Esslöffel
  9. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  10. Salz nach Geschmack
  11. Dill nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Lachs, Sahne
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Topf, Küchenmesser, Schneidebrett, Reibe, Messer zum Reinigen von Gemüse, Spachtel, Suppenkelle, Topflappen.

Cremige Lachssuppe zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie das Gemüse vor.


Kartoffeln und Karotten gründlich mit fließend warmem Wasser abspülen. Dann schälen Sie das Wurzelgemüse und spülen es erneut aus. Die geschälten Kartoffeln in kleine Würfel schneiden und die Karotten auf einer mittleren Reibe reiben.
Die Zwiebel schälen, mit kaltem Wasser abspülen und dann zu einem kleinen Würfel zerbröckeln.
Spülen Sie die Tomaten ab, schneiden Sie sie kreuzweise ein und tauchen Sie das gesamte Gemüse einige Sekunden in kochendes Wasser und dann sofort in die Kälte. Entfernen Sie die Haut von den Tomaten und schneiden Sie das restliche Fruchtfleisch in Würfel.
Dill gründlich ausspülen und fein hacken.

Schritt 2: Bereiten Sie den Lachs vor.


Lachs auftauen (aber nur bei Raumtemperatur), von der Haut nehmen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 3: Braten kochen.


In einem Topf (in dem Sie die Suppe kochen) die Butter erhitzen und die Zwiebeln darin eine Minute braten, dann die geriebenen Karotten hineingießen. Kochen Sie das Gemüse, bis es seine Farbe ändert, aber braten Sie es nicht an.
Das Fruchtfleisch einer Tomate zu der mit Zwiebeln gedünsteten Möhre geben, mischen und noch einige Minuten köcheln lassen.

Schritt 4: Kochen Sie das Gemüse.


Gießen Sie Wasser in einen Topf mit geschmortem Gemüse, bringen Sie es zum Kochen und gießen Sie Kartoffeln in die kochende Brühe. Pfeffer und Salz alles nach Geschmack, gut mischen und bei mittlerer Hitze kochen, die Pfanne mit einem Deckel abdecken, z 10 Minuten.

Schritt 5: Bringen Sie die Cremesuppe mit Lachs.


Sobald die zuvor gemessen 10 Minuten, die Lachsstücke in die Suppe geben und die Sahne einfüllen. Kochen Sie Fisch sofort, also kochen Sie alles, nachdem Sie noch gekocht haben 5 Minuten.
Überprüfen Sie die fertige Suppe auf Salz, Pfeffer, falls erforderlich, fügen Sie weitere Gewürze hinzu und gießen Sie gehackten Dill ein. Die Suppe vom Herd nehmen, zudecken und ziehen lassen 15-30 Minutenund erst nach dem Servieren an den Tisch.

Schritt 6: Die Cremesuppe mit Lachs servieren.


Cremesuppe mit Lachs braucht keine zusätzliche Werbung, denn schon während des Kochens in der Küche werden immer wieder neugierige Nasen auftauchen und interessiert sein, und wann es fertig sein wird. Daher reicht es für Sie aus, das fertige Gebräu in portionierte Teller zu füllen, und jeder rennt sofort zum Tisch, ohne dass Sie jemanden anrufen müssen. Die Suppe wird für eine süße Seele verlassen und wird kaum Zeit zum Abkühlen haben. Vergessen Sie nicht, frisches Brot, hausgemachte Knoblauchbrötchen oder duftende Croutons zu servieren.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können die Sahne mit Milch verdünnen.

- Pflanzenöl durch Butter ersetzen, damit die Suppe noch zarter schmeckt.

- Sie können Suppe nach diesem Rezept von jedem roten Fisch kochen.

- Einige Hausfrauen geben Oliven in die Cremesuppe mit Lachs oder verzieren das fertige Gericht mit gekochten Garnelen.


Sehen Sie sich das Video an: Рыбный финский из суп с salmon soup. (Januar 2022).