Andere

Spinat mit Kichererbsen


Zutaten für das Kochen von Spinat mit Kichererbsen

  1. Spinat (frisch oder gefroren) 700 Gramm
  2. Kichererbsen (gekocht oder in Dosen) 400 Gramm
  3. Knoblauch 3 Nelken
  4. Rettich 6 Stück
  5. Frischer Koriander einige Zweige
  6. Ingweröl nach Geschmack
  7. Olivenöl nach Geschmack
  8. Paprika nach Geschmack
  9. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten Erbse, Spinat

Inventar:

Bratpfanne, Sieb, Küchenmesser, Schneidebrett, Pfanne, Spatel, Servierplatte, Esslöffel.

Spinat mit Kichererbsen kochen:

Schritt 1: Den Spinat vorbereiten.


Den Spinat in kochendes Salzwasser tauchen. Warten Sie, bis es wieder kocht und kochen Sie den Spinat 3-5 Minuten frisch und 3-7 Minuten eingefroren.
Werfen Sie den Spinat nach dem Kochen auf ein Sieb und warten Sie, bis die überschüssige Flüssigkeit abtropft. Dann auf einen Teller legen und mit Ingweröl und Olivenöl mischen.

Schritt 2: Radieschen vorbereiten.


Den Rettich gründlich ausspülen und die Reste der Spitzen und Wurzeln entfernen. Die geschälten Radieschen in dünne Kreise oder Halbkreise schneiden.

Schritt 3: Bereiten Sie den Knoblauch vor.


Die Knoblauchzehen schälen, die Spitzen abschneiden und den Rest in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 4: Kichererbsen vorbereiten.


In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und gehackten Knoblauch darin anbraten. Nach einiger Zeit, wenn der Knoblauch Geschmack verleiht, Dosen oder gekochte Kichererbsen hinzufügen, mit Paprika würzen und köcheln lassen 3-4 Minuten. Während dieser ganzen Zeit muss der Inhalt der Pfanne oft gemischt werden.
Am Ende der Erbsenzubereitung die Radieschenscheiben dazugeben und mischen. Warten Sie, bis sich der Rettich etwas erwärmt hat, und nehmen Sie dann alles vom Herd.

Schritt 5: Spinat und Kichererbsen mischen.


Den Spinat zu den gebratenen Kichererbsen geben. Wenn Sie denken, dass es notwendig ist, fügen Sie etwas mehr Salz hinzu, um und Olivenöl zu schmecken. Koriander fein hacken und ebenfalls in die Aromaschale geben. Wenn Sie alles gründlich mischen, können Spinat und Kichererbsen serviert werden.

Schritt 6: Den Spinat mit Kichererbsen servieren.


Spinat und Kichererbsen werden zu einem sehr herzhaften und gesunden Gericht kombiniert. Ich werde nicht lügen, dass es jedem gefallen wird, aber Fans gesunder Lebensmittel werden diese Kombination auf jeden Fall zu schätzen wissen und das Rezept als Option für die Zubereitung eines schnellen und nahrhaften Mittagessens auf jeden Fall zur Kenntnis nehmen.
Ich hoffe, dass das Rezept, wie das Gericht selbst, Sie ansprechen wird.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Als zusätzliches Grün können Sie Spinat und Kichererbsen mit Frühlingszwiebeln verfeinern. Gießen Sie es in eine Pfanne mit Erbsen, während Sie Radieschen hinzufügen.

- Wenn Sie das Aroma von Knoblauch nicht mögen, verwenden Sie Zwiebeln. Schälen Sie es, schälen Sie es in kleinen Würfeln und braten Sie es in Pflanzenöl, fügen Sie dann Kichererbsen hinzu und fahren Sie gemäß dem Rezept fort.