Andere

Faule Knödel


Zutaten für Lazy Dumplings

Für den Test

  1. Weizenmehl 2 Tassen
  2. Ei 1 Stück
  3. Wasser 1/2 Tasse
  4. Salz nach Geschmack

Für Hackfleisch

  1. Fleisch (Schweinefleisch und Rindfleisch) 500 Gramm
  2. Knoblauch 1-3 Nelken
  3. Salz nach Geschmack
  4. Pfeffer nach Geschmack

Für die Sauce

  1. Mayonnaise nach Geschmack
  2. Wasser nach Geschmack
  3. Gewürze zum Abschmecken von Fleisch
  4. Pfeffer nach Geschmack

Optional

  1. Zwiebeln 1-2 Stück
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Schweinefleisch, Mehl
  • Portion4-5
  • Weltküche

Inventar:

Tiefer Teller, Nudelholz, Auflaufform, Backpapier, heiße Topflappen, Küchenmesser, Fleischwolf, Schneidebrett, Knoblauchpresse, Tasse, Esslöffel.

Faule Knödel kochen:

Schritt 1: Den Teig vorbereiten.


Gießen Sie Weizenmehl in einen tiefen Teller, fügen Sie ein Hühnerei, ein halbes Glas Wasser und eine Prise Salz hinzu. Beginnen Sie zu kneten.

Sie müssen den Teig mit trockenen Händen umrühren und kneten, bis Sie eine homogene, angenehm anfühlende Masse erhalten. Bei Bedarf können Sie etwas mehr Mehl oder Wasser hinzufügen. Hauptsache, Sie erhalten einen elastischen Teig, der seine Form gut beibehält und sich nicht verteilt.

Schritt 2: Das Hackfleisch zubereiten.


Wenn der Teig fertig ist, spülen Sie das Fleisch aus, schneiden Sie das überschüssige Fett ab und entfernen Sie die Filme, schneiden Sie sie in kleine Stücke und passieren Sie dann den Fleischwolf. Fügen Sie Salz, Pfeffer und auch fein gehackten oder gehackten Knoblauch durch eine spezielle Presse zum resultierenden Hackfleisch hinzu.

Schritt 3: Bilden Sie die faulen Knödel.


Die Arbeitsplatte mit Mehl bestreuen, den Teig darauf verteilen und zu einer dünnen, länglichen Schicht ausrollen. Den Teig mit einem Messer in zwei gleiche Teile teilen.

Legen Sie zuerst das Hackfleisch zur Hälfte und verteilen Sie es mit einem Esslöffel gleichmäßig auf der gesamten Fläche.

Fassen Sie eine Kante des Teigs und wickeln Sie ihn in der Mitte ein, um ein Hackbratenbrötchen zu machen.
Wenn Sie alle vorherigen Schritte mit einer Hälfte des Tests abgeschlossen haben, wiederholen Sie dasselbe mit dem Rest. Sie erhalten zwei Rollen Teig und Fleisch. Schneiden Sie sie mit einem Messer in wenige Zentimeter dicke Stücke. Das heißt, von zwei großen Brötchen erhalten Sie viele kleine Brötchen.

Schritt 4: Backen Sie die faulen Knödel.


Stellen Sie den Ofen zum Aufwärmen ein 180-200 Grad.
Decken Sie die Auflaufform mit Pergament ab, legen Sie fein gehackte Zwiebeln hinein und legen Sie Ihre faulen Knödel darauf. Mischen Sie in einer separaten Tasse die Sauce mit Wasser, Mayonnaise (oder Sauerrahm) und Gewürzen und gießen Sie die resultierende Mischung in Knödel. Alles im Ofen backen, bis es gar ist, d.h. 30-40 Minuten.

Ready Lazy Knödel sofort auf den Tisch, solange sie heiß sind.

Schritt 5: Servieren Sie die faulen Knödel.


Lazy Knödel serviert wie gewöhnliche Knödel, es war nicht schwer zu erraten, nicht wahr? Fügen Sie etwas Senf, ein paar Gurken, eingelegten Kohl, eingelegten Ingwer und was sonst noch im Kühlschrank ist. Und vor Ihnen liegt ein tolles und einfaches Mittagessen!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Für Hackfleisch kann jedes Fleisch verwendet werden, auch gemischtes Fleisch, sogar Hühnchen. Im letzten Fall ist es jedoch besser, mehr Gewürze zu verwenden.

- Am Boden der Pfanne können Sie zusammen mit der Zwiebel die gedünsteten Karotten legen.

- In Hackfleisch können Sie auch 1-2 kleine Zwiebeln, gerieben oder fein gehackt, hinzufügen.

- Sie können faule Knödel unter einer Käsekruste backen. Dazu die Knödel 15 Minuten vor dem Garen mit geriebenem Käse bestreuen und dann weiter backen.