Fleisch

Gulasch mit Kartoffeln in einem Slow Cooker


Zutaten für das Garen von Gulasch mit Kartoffeln in einem Slow Cooker

  1. Rindfleisch (Fruchtfleisch) 700 Gramm
  2. Kartoffel 500 Gramm
  3. Zwiebel 2 Stück
  4. Tomatenmark 1 Esslöffel
  5. Salz nach Geschmack
  6. Pflanzenöl 3-4 Esslöffel
  7. Weizenmehl 1 Esslöffel
  8. Majoran 1 Teelöffel
  9. Süße Paprika 2 Teelöffel
  10. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Kartoffel, Zwiebel
  • Portion 5-6

Inventar:

Slow Cooker, Küchenmesser, Schneidebrett, Messer zum Reinigen von Gemüse, Einweg-Papiertücher, Spachtel, Esslöffel.

Gulasch mit Kartoffeln im Slow Cooker garen:

Schritt 1: Das Rindfleisch vorbereiten.


Rindfleisch sollte frisch sein. Zuvor muss es nur bei Raumtemperatur aufgetaut werden. Wenn möglich, ist es jedoch besser, gekühlt einzunehmen. Spülen Sie das Fleisch ab, entfernen Sie die Filme und Adern, falls vorhanden, und trocknen Sie es dann mit Papiertüchern.

Schneiden Sie das zubereitete Rindfleisch in Würfel oder Streifen von ca. 1-1,5 cm Dicke.

Schritt 2: Zwiebel vorbereiten.


Zwiebeln schälen, mit kaltem Wasser abspülen und in kleine Würfel schneiden.
Und um beim Schneiden der Zwiebel nicht zu weinen, befeuchten Sie die Messerklinge mit kaltem Wasser und spülen Sie sie regelmäßig aus.

Schritt 3: Das Rindfleisch dünsten.


Gießen Sie pflanzliches Öl in die Mehrkochschüssel und wählen Sie den Modus braten und dort Zwiebeln werfen. Unter gelegentlichem Rühren goldbraun anbraten. Zum Schluss Tomatenmark und Paprika in die Zwiebel geben. Gut mischen. Fügen Sie Weizenmehl hinzu, gießen Sie ein wenig Wasser und mischen Sie sehr sorgfältig, alle Klumpen brechend.
Dann das in Scheiben geschnittene Rindfleisch in die Zwiebel geben und das Fleisch mit Majoran, Salz und Pfeffer bestreuen. Gießen Sie Wasser in den Slow Cooker, so dass es das Rindfleisch vollständig bedeckt. Mischen Sie alles gründlich, wählen Sie den Modus auf dem Multikocher AbschreckenDen Timer einschalten 1,5 Stunden und schließen Sie den Gerätedeckel. Das ist alles, lassen Sie das Rindfleisch schmoren, umrühren oder kontrollieren Sie es während des Kochens. Sie müssen nicht sicher sein, dass im Slow Cooker nichts brennt.

Schritt 4: Kartoffeln vorbereiten.


Die Kartoffeln von der Haut schälen, abspülen und in Würfel schneiden, die ungefähr der Größe der Rindfleischstücke entsprechen.

Schritt 5: Bereiten Sie das Gulasch mit Kartoffeln in einem langsamen Kocher zu.


Öffnen Sie nach anderthalb Stunden den Slow Cooker und fügen Sie Kartoffeln zum Fleisch hinzu. Shuffle. Verlasse den gleichen Modus. Abschrecken, und starten Sie den Timer 30-40 minWir müssen jetzt die Kartoffeln kochen, normalerweise reicht eine halbe Stunde, aber es ist nicht überflüssig, die Garzeit zu überprüfen und gegebenenfalls zu verlängern.
Sobald die Kartoffeln gekocht sind, kann Gulasch serviert werden.

Schritt 6: Das Gulasch mit Kartoffeln servieren.


Gulasch mit Kartoffeln, gekocht in einem langsamen Kocher, ist nicht schlechter als das, das in einer Pfanne gekocht wird. Servieren Sie es zum Mittag- oder Abendessen als Hauptgericht, garniert mit Kräutern und zum Beispiel mit etwas Sauerrahm oder Mayonnaise. Es ist sehr schwierig, einem so wohlriechenden und schmackhaften Gericht zu widerstehen.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Oft werden dem Gulasch auch Möhren mit Kartoffeln beigegeben. Es muss gereinigt, gerieben und mit Zwiebeln gebraten werden und dann mit Fleisch gedünstet und dann alles nach Rezept.

- Sparen Sie nicht an Gewürzen, sie machen Gulasch duftend und schmackhaft.