Suppen

Kalte Rote-Bete-Suppe mit eingelegten roten Rüben


Zutaten zum Kochen von kaltem Borschtsch mit eingelegten Rüben

  1. Eingelegte Rüben 200 Gramm
  2. Kartoffel 5 Stück
  3. 5 Eier
  4. Frische Gurken 2 Stück
  5. Schinken oder Brühwurst 400 Gramm
  6. Salz nach Geschmack
  7. Gekochtes Wasser optional
  8. Saure Sahne oder Mayonnaise zum Dressing
  9. Kräuter (Dill, Petersilie, Zwiebeln) nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Schinken, Gurke, Rote Beete, Eier
  • Portion2-3

Inventar:

Schmortopf, Pfanne, Küchenmesser, Schneidebrett, tiefe Platte, Esslöffel, Servierteller.

Kalten Borschtsch mit eingelegten Rüben kochen:

Schritt 1: Kartoffeln vorbereiten.


Spülen Sie die Kartoffeln aus und entfernen Sie Erde, Sand und anderen Schmutz. Tauchen Sie das Gemüse in eine Pfanne, füllen Sie es mit Wasser und setzen Sie es in Brand. Wenn das Wasser kocht, muss das Feuer reduziert werden. Die Kartoffeln kochen, bis sie locker sind, normalerweise dauert dies ungefähr 40 Minuten.
Gekochte Kartoffeln müssen gekühlt, geschält und in kleine Würfel geschnitten werden.

Schritt 2: Bereiten Sie die Eier vor.


Folgen Sie den Kartoffeln, um die Hühnereier zu kochen. Nur müssen sie in leicht gesalzenem Wasser gekocht werden 12-15 Minuten. Nach dem Abkühlen die Eier in eine Schüssel mit Eiswasser legen und schälen.

Hart gekochte Hühnereier mit einer Gabel oder einem Rost zerdrücken oder mit einem Messer in kleine Stücke schneiden.

Schritt 3: Bereiten Sie die Gurken vor.


Die frischen Gurken abspülen, gegebenenfalls schälen und das Gemüse in kleine Würfel oder Strohhalme schneiden.

Schritt 4: Bereiten Sie den Schinken vor.


Schinken oder Brühwurst von der ungenießbaren Haut schälen und in kleine Würfel oder einen dünnen Strohhalm schneiden.

Schritt 5: Bereiten Sie die eingelegten Rüben vor.


Unsere Rüben sind schon fertig, eingelegt. Ich habe gerieben eingelegt, damit Sie nichts damit anfangen müssen. Öffnen Sie einfach ein Glas. Wenn Sie jedoch Rüben ganz oder in großen Stücken zubereiten lassen, müssen Sie diese in kleinere Stücke schneiden.

Schritt 6: Bereiten Sie die Grüns vor.


Dill, Petersilie und Frühlingszwiebeln waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 7: Kalten Borschtsch mit eingelegten Rüben mischen.


Alle Zutaten in eine Salatschüssel geeigneter Größe geben.

Alles gut mischen, man bekommt einen Salat.
Wenn Sie gerade keinen kalten Borschtsch servieren müssen, lagern Sie ihn in Form eines Salats im Kühlschrank.

Schritt 8: Kalte Rote-Bete-Suppe mit eingelegten Rüben würzen.


Die Zutaten portionsweise miteinander vermengen, in jedes kalte abgekochte Wasser gießen, Salz und Sauerrahm oder Mayonnaise dazugeben. Alles gut mischen und kalten Borschtsch mit eingelegten Rüben auf den Tisch geben.

Schritt 9: Kalten Borschtsch mit eingelegten Rüben servieren.


Kalter Borschtsch mit eingelegten Rüben ist eine Sommersuppe, aber wer sagt, dass man nicht sowohl im Herbst als auch im Winter essen kann, weil alle Zutaten für die Zubereitung das ganze Jahr über zur Hand sind. Machen Sie dieses leckere und sättigende Mittagessen, haben Sie eingelegte Rüben auf Vorrat? Warum nicht gleich benutzen?
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Auf unserer Website finden Sie ein Rezept für geriebene eingelegte Rüben, das genau zum Kochen von kaltem Borschtsch nach diesem Rezept geeignet ist. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie geriebene Rüben eingelegt werden.

- Sie können kalten Borschtsch auf die gleiche Weise mit Rote-Bete-Brühe, Kefir oder einem anderen Sauermilchprodukt füllen.

- Es ist nicht notwendig, Wurst zu kaltem Borschtsch mit eingelegten Rüben hinzuzufügen. Sie können eine vegetarische Version dieser Suppe zubereiten, indem Sie das Fleischprodukt entfernen, aber unter anderem Radieschen hinzufügen. Und Sie können kalten Borschtsch mit Fisch oder Seecocktail kochen.