Fleisch

Rindergulasch in einem Slow Cooker


Zutaten zum Kochen von Rindergulasch in einem Slow Cooker

  1. Rindfleisch 500-550 Gramm
  2. Zwiebel 1 Stück
  3. Karotte 1 Stück
  4. Tomate 1 Stück
  5. Bulgarischer Pfeffer 1 Stück
  6. Saure Sahne (jeglicher Fettgehalt) 200 Gramm
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  9. Wasser 1,5-2 Liter
  10. Weizenmehl 2 Esslöffel
  11. Sonnenblumenöl optional
  • Hauptzutaten: Rindfleisch, Zwiebel, Karotte, Pfeffer, Tomate
  • Portion4-5

Inventar:

Slow Cooker, Küchenmesser, Schneidebrett, Spatel, Messer zum Reinigen von Gemüse, eine Tasse, eine Gabel oder ein Schneebesen, Papiertücher zum Einmalgebrauch.

Rindergulasch im Slow Cooker kochen:

Schritt 1: Das Rindfleisch vorbereiten.


Spülen Sie das Rindfleisch mit fließendem kaltem Wasser ab, reinigen Sie es von Filmen und Adern. Überschüssiges Fett abschneiden. Wischen Sie ein Stück Rindfleisch mit Papiertüchern ab und hacken Sie das Fleisch mit mittleren Würfeln oder dünnen Streifen.

Schritt 2: bereiten Sie das Gemüse vor.


Zwiebel schälen, mit kaltem Wasser abspülen und in beliebige Stücke schneiden: Ringe, Federn, Würfel.

Das restliche Gemüse abspülen und schälen. Entfernen Sie die Schale von den Karotten, schälen Sie den Pfefferkern von den Samen und schneiden Sie den Stiel von der Tomate. Schneiden Sie das Gemüse nach dem Schälen und Waschen in mittelgroße Würfel. Mischen Sie sie noch nicht zusammen.

Schritt 3: Braten Sie das Fleisch.


Schalten Sie den Slow Cooker in den Modus backenGeben Sie ein wenig Pflanzenöl in die Schüssel und warten Sie, bis es warm ist. Dann die Rindfleischstücke hineinlegen und unter ständigem Rühren braten, z 20 Minuten. Der Herddeckel muss zu diesem Zeitpunkt nicht geschlossen werden.

Schritt 4: Rindergulasch in einem Slow Cooker zubereiten.


Fügen Sie das Gemüse dem Rindfleisch hinzu, ohne das Braten zu stoppen. Zuerst Zwiebel, umrühren, anbraten 5 Minuten. Dann Karotten, alles nochmal für braten 5 Minuten. Dann Paprika und durch einen anderen 5 Minuten - Tomate. Alles gut mischen.
Mischen Sie in einer separaten Tasse saure Sahne mit Salz, schwarzem Pfeffer und anderen Gewürzen, die Sie dem Gulasch hinzufügen möchten. Fügen Sie Mehl zu dieser Soße hinzu, und verdünnen Sie dann ein wenig mit Wasser, alle Klumpen rührend.
Gießen Sie die richtige Menge Wasser und Sauerrahm mit Mehl und Gewürzen in einen Slow Cooker mit Rindfleisch und Gemüse. Alles gut umrühren und den Modus auf stellen Abschrecken. Gulasch in einem Slow Cooker unter geschlossenem Deckel garen 80-90 Minuten.
Sobald das Rindergulasch im Slow Cooker fertig ist, kann es am Tisch serviert werden. Wenn Sie es jedoch mit frischen Kräutern würzen möchten, sollten Sie es fein hacken, dann in die Mehrkochschüssel gießen und das Gerät wieder fest verschließen und das Gulasch ungefähr stehen lassen 5-7 Minuten.

Schritt 5: Rindergulasch servieren.


Rindergulasch in einem Slow Cooker gekocht, sofort nach dem Garen mit verschiedenen Beilagen servieren. Am leckersten ist meiner Meinung nach Gulasch mit Nudeln oder Spaghetti, aber auch mit Salz- oder Ofenkartoffeln. Die Hauptsache ist, sich zu erinnern, jede Teil der Soße großzügig zu gießen, die in der multicooker Schüssel bleibt.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Verwenden Sie die gewünschten Gulaschgewürze. Fügen Sie zum Beispiel Provence Kräuter oder Lorbeerblätter hinzu.

- Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass abhängig von der Leistung des Multikochers die Zeit für das Braten des Fleisches und das Kochen des Gulaschs unterschiedlich sein kann. Wenn Sie also die Funktionen Ihres Geräts noch nicht so gut kennen, überwachen Sie den gesamten Garvorgang sorgfältig.