Fleisch

Gedünstete Leber in Milch


Zutaten für die Zubereitung von in Milch gedünsteter Leber

  1. Rinderleber 450 Gramm
  2. Zwiebel 200 Gramm
  3. Pflanzenöl 10 Gramm
  4. Milch 350 Gramm
  5. Gemahlener Koriander 1/2 Teelöffel
  6. Zira, gemahlen 1/2 Teelöffel
  7. Salz nach Geschmack
  8. Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • HauptbestandteileLeber, Milch
  • Portion2-3

Inventar:

Eine Bratpfanne mit Deckel, ein Küchenmesser, ein Schneidebrett, ein Holzspatel.

In Milch gedünstete Leber kochen:

Schritt 1: Bereiten Sie die Leber vor.


Die Leber muss von Belägen befreit und die Gallengänge entfernt werden. Anschließend müssen die Innereien gut gewaschen und von allen Seiten mit Wasser gespült werden.
Die gereinigte Leber trocknen und in dünne Streifen oder Würfel schneiden.
Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, Leberscheiben hineinlegen und bei starker Hitze anbraten. Die ganze Zeit unter Rühren braten, bis die Leber sich verfärbt und braun wird.

Schritt 2: Bereiten Sie die Zwiebel vor.


Zwiebel schälen, mit kaltem Wasser abspülen, trocknen und in Scheiben von beliebiger Größe und Form schneiden.
Gießen Sie die vorbereitete Zwiebel in eine Pfanne mit der gebratenen Leber.

Schritt 3: Die in Milch gedünstete Leber kochen.


Mit Zwiebeln, Ziru, Koriander und schwarzem Pfeffer in die Leber geben. Alles bei mittlerer Hitze kochen, bis die Zwiebeln weich und durchscheinend sind.
Gießen Sie Milch in eine Pfanne mit einem dünnen Strahl, mischen Sie alles, bringen Sie es zum Kochen, bedecken Sie es und kochen Sie es für ein anderes weiter 15 Minuten.
Für 4-5 Minuten Salz hinzufügen, bis es weich ist.

Schritt 4: Die in Milch gedünstete Leber servieren.


Die in Milch gedünstete Leber sofort nach dem Kochen servieren. Als Beilage eignen sich gedünstetes, gebackenes oder gedämpftes Gemüse. Und wenn Ihnen der Kaloriengehalt nicht so wichtig ist, servieren Sie der Leber gekochten Reis oder Spaghetti. Gießen Sie die Oberseite der Schüssel mit der am Boden der Pfanne angesammelten Milchsauce und garnieren Sie sie mit frischen Kräutern.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn die Sauce dicker sein soll, fügen Sie Mehl hinzu. Zunächst 1 Teelöffel Weizenmehl in etwas warmem Wasser verdünnen und dann am Ende des Garvorgangs diese Mischung mit Milch in die Leber gießen, umrühren, zum Kochen bringen und ausschalten.

- Fügen Sie die Gewürze hinzu, die Sie mögen. Zum Beispiel sind Kümmel perfekt für in Milch gedünstete Leber, und der Kreuzkümmel in diesem Gericht passt gut zu Kurkuma.