Salate

Salat mit Krabbenstangen und Pilzen


Zutaten für Salat mit Krabbenstangen und Pilzen

  1. Krabbenstäbchen 150-200 Gramm
  2. 4 Eier
  3. Marinierte Pilze 150 Gramm
  4. Hartkäse 100 Gramm
  5. In Büchsen konservierter Mais 1 kleines Glas
  6. Zwiebel 1 Stück
  7. Mayonnaise oder Sauerrahm zum Dressing
  8. Frisches Grün für die Dekoration
  9. Salz nach Geschmack
  • Hauptzutaten: Zwiebeln, Eier, Pilze, Käse, Krabbenstangen
  • 3 Portionen servieren

Inventar:

Schmortopf, Küchenmesser, Schneidebrett, Esslöffel, Auflaufform oder Salatschüssel zum Servieren.

Salat mit Krabbenstangen und Pilzen zubereiten:

Schritt 1: Bereiten Sie die Eier vor.


Hühnereier müssen gekocht, gekühlt und geschält werden, hier ist alles wie gewohnt. Ich stelle nur fest, dass die Eier nach dem Kochen leichter zu reinigen sind, wenn sie scharf in kaltes Wasser getaucht werden.
Geschälte Hühnereier müssen mit einer Reibe gehackt werden. Sie können das Eigelb von den Proteinen trennen, so dass dann geriebenes Eigelb die Oberseite des Salats schmückt.

Schritt 2: Bereiten Sie die Krabbenstangen vor.


Krabbenstangen schälen und in kleine Würfel schneiden.
Gefrorene Krabbenstangen sollten bei Raumtemperatur aufgetaut werden.

Schritt 3: Pilze vorbereiten.


Die Marinade von den Pilzen abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abspülen. Trocken Die Champignons in kleine Stücke schneiden.

Schritt 4: Bereiten Sie den Käse vor.


Käse für die Zubereitung von Salat benötigen Sie, um harte Sorten zu nehmen. Mahlen Sie es auf einer feinen oder mittleren Reibe.

Schritt 5: Bereiten Sie die Zwiebel vor.


Zwiebeln schälen, mit kaltem Wasser abspülen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 6: Bereiten Sie den Mais vor.


Öffnen Sie eine Dose Mais, halten Sie die Körner mit einem Esslöffel fest und lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit abtropfen.

Schritt 7: Mischen und servieren Sie den Salat mit Krabbenstangen und Pilzen.


Den Salat mit Krabbenstangen und Champignons bestreichen ist besser in Schichten, damit er schöner aussieht und schneller gegessen wird. Nehmen Sie deshalb einen großen flachen Teller und legen Sie den Mais mit der ersten Schicht darauf. Nach einer Schicht fein gehackter Champignons Zwiebeln, Käse, Eier und Krabbenstangen. Mit Mayonnaise oder Sauerrahm garnieren und frische Kräuter darüber streuen. Sie können jeder Schicht nach Belieben etwas Salz und Dressing hinzufügen. Sie können auch zuerst Mayonnaise dazugeben und die Krabbenstangen darüber streuen.
Servieren Sie sofort nach dem Kochen einen Salat mit Krabbenstangen und Champignons. Sie müssen nicht darauf bestehen, er schmeckt so lecker.
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Wenn die Zwiebel zu scharf ist, brühen Sie sie mit kochendem Wasser an, um die Bitterkeit zu beseitigen.

- Auch ein Salat mit Krabbenstangen und Champignons kann als Cocktailsalat serviert werden und auf die gleiche Weise mit Salz bestreut werden, jedoch portionsweise in speziellen Gläsern.