Snacks

Lavaschbrötchen mit Thunfisch


Zutaten für das Brötchen mit Thunfisch

  1. Pita dünn 4 Stück
  2. Chinakohl 1 Gabeln (klein)
  3. Lauch 1 Stück (optional)
  4. Tomaten 3 Stück
  5. Gurke 1 Stück
  6. Dosenmais 1 Dose
  7. Griechischer Joghurt 400 Gramm
  8. Thunfisch in Öl 200 Gramm
  9. 4 Knoblauchzehen
  10. Paprika nach Geschmack
  11. Salz nach Geschmack
  12. Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  13. Dill nach Geschmack
  14. Pflanzenöl optional
  • Hauptzutaten: Thunfisch, Kohl, Mais, Zwiebel, Gurke, Tomate, Joghurt
  • 4 Portionen servieren

Inventar:

Bratpfanne, Spatel, Teller, Küchenmesser, Schneidebrett, Untertasse, Knoblauchpresse, Servierteller.

Zubereitung von Fladenbrötchen mit Thunfisch:

Schritt 1: Bereiten Sie Lauch und Mais vor.


Lassen Sie das überschüssige Wasser aus dem Mais ab und halten Sie die Körner mit einem Esslöffel fest.
Lauch schälen, waschen, in kleine Würfel schneiden und mit Mais aus der Dose mischen.

Schritt 2: Chinakohl und Gurken zubereiten.


Gurke abspülen, schälen, wenn die Kerne zu groß sind, müssen sie ebenfalls entfernt werden. Gurkenschnitzel in kleine Würfel schneiden.
Chinakohl waschen, getrocknete Blätter entfernen, den Rest in dünne Streifen schneiden und die Hand ein wenig schütteln.
Zubereitete Gurken und Kohl in eine Schüssel mit Zwiebeln und Mais geben.

Schritt 3: Bereiten Sie die Tomaten vor.


Die Tomaten sehr sorgfältig ausspülen, die Siegel aufschneiden und die Tomaten in kleine Würfel schneiden. Tomaten zu zuvor zubereitetem Gemüse geben.

Schritt 4: Mischen Sie Gemüse mit Thunfisch.


Mischen Sie Gemüse miteinander, fügen Sie ein wenig Salz, Paprika, getrockneten Dill und gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu. Alles mit einem Esslöffel umrühren. Die Thunfischscheiben zum Gemüse geben, das Öl vom Fisch abtropfen lassen und nochmals gut mischen.

Schritt 5: Kochen Sie die Sauce.


In gekühltem griechischen Joghurt Knoblauch hinzufügen, mit einer Presse, ein wenig Salz, Paprika, Dill und schwarzem Pfeffer zerdrückt. Alles gut mischen und in den Kühlschrank stellen, bis die Sauce kalt ist, damit sie besser schmeckt.

Schritt 6: Bereiten Sie das Fladenbrot vor.


Eine kleine Menge Öl in einer Pfanne erhitzen und einen dünnen Lavash darin goldbraun auf beiden Seiten anbraten.

Schritt 7: Das Thunfisch-Pita-Brötchen servieren.


Die Füllung auf das vorbereitete Fladenbrot legen, die Sauce dazugeben und alles zu einer Rolle rollen. Dazu auf einer Seite der Pita nach innen beugen, Thunfisch mit Gemüse aufheben und danach einfach alles zusammenklappen. Gießen Sie das Fladenbrötchen mit Thunfischsauce darüber und servieren Sie es genau dort.
Sie müssen die Brötchen kurz vor dem Servieren kochen, sonst wird das Brot einfach nass und verschüttet, und die gesamte Füllung fällt heraus.
Lavaschbrötchen mit Thunfisch kann zum Frühstück oder als Nachmittagsjause gegessen werden, es ist schnell zubereitet und sehr lecker. Probieren Sie es unbedingt aus!
Guten Appetit!

Rezept-Tipps:

- Sie können die Füllung nach Ihrem Geschmack zubereiten, indem Sie einige pflanzliche Zutaten hinzufügen oder entfernen. Auch in die Fladenbrotrolle können Sie geriebenen Käse und gekochtes Hühnerei geben.

- Wenn Sie ein großes Fladenbrot haben, das nicht in eine Pfanne passt, schneiden Sie es einfach in mehrere Stücke.

- Auch ein Stück Pitabrot mit Thunfisch kann nach dem Einwickeln leicht frittiert werden. Gehen Sie nur vorsichtig vor, damit die Füllung nicht herausfällt.